Karte Filter
Karte Preisvergleich: einzigartige Hotels Sortierung

Exklusivität, Luxus und bester Service: Mallorcas 5 Sterne Hotels haben alle diese Attribute. Man findet sie in einer historischen Finca mit Pool oder einem modernen Hotel direkt am Strand. Zum Beispiel im Norden: Pollença verfügt über ein umfangreiches Angebot an Haute-Cuisine, umgeben ist der Ort im Norden von vielen schicken Villen. Daneben besticht Alcúdia mit einem historischen Stadtkern. Palma ist die beste Adresse zum gediegenen Ausgehen in Jazzclubs oder zum Shoppen auf dem Paseo del Borne in exklusiven Designerstores wie Louis Vuitton oder Mulberry.

Hotelauswahl per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefallen diese Hotels? Oder Sie möchten sie jemandem empfehlen? Leiten Sie die Liste einfach per E-Mail weiter.


5 Sterne Hotels Mallorca buchen

Kleine Buchten zum Träumen für Verliebte, sauberes klares Wasser für Wassersportler und feinsandige Strände für Familien und Kinder – Das ist es, womit die berühmte Insel anspruchsvolle Urlaubsgäste anzieht. Olivenhaine, Obstplantagen und traumhafte Ausblicke über die Küste bilden einen würdigen Rahmen für den Aufenthalt in einem 5 Sterne Hotels auf Mallorca. Mallorca hat zu jeder Jahreszeit seinen besonderen Reiz. Die heißen Sommer sind beliebt bei Wassersportlern und Badebegeisterten. Das Klima im Frühjahr und Herbst ist ideal für Sportler, seien es Radfahrer oder Golfspieler, die ein Hotel mit Golfplatz suchen. Und auch das Überwintern unter blühenden Mandelbäumen in Luxushotels findet immer mehr Liebhaber.

Wo in 5 Sterne Hotels auf Mallorca übernachten? Wichtigste Regionen & Orte auf einen Blick

Erholungsurlaub im Osten und Süden Mallorcas

Die zerklüftete Küste des Ostens besitzt eine Vielfalt an Buchten und kleinen romantischen Häfen. Während des Dinners bei Sonnenuntergang direkt am Meer oder in prachtvollen Gartenanlagen, sitzen die Gäste der 5 Sterne Hotels Mallorcas in einem luxuriösen Ambiente. Umgebaute historische Gebäude mit viel Holz und landestypischer Keramik, edel ausgestattet mit hochwertigen Möbeln, lassen in exklusiven Fincahotels das Flair vergangener Zeiten erahnen. Golfen mit herrlicher Aussicht auf das Meer, beim Segeln an einsamen Stränden vor Anker gehen oder in versteckten Höhlen und Grotten tauchen, all das ist an der Ostküste leicht zu realisieren. Im Süden bei Campos sprudelt Mallorcas einzige mineralhaltige Thermalquelle. Zusätze von Flor de Sal aus den nahen Salinen runden das Wellnessangebot ab.


Palma – Metropole des Mittelmeers

Exklusive Privatyachten legen an den Stegen des Yachthafens im Süden der Stadt Palma de Mallorca an. Im königlichen Yachtclub verkehren berühmte Persönlichkeiten, unter anderem die königliche Familie Spaniens. Alte Stadthäuser zeugen vom Luxus der vergangenen Jahrhunderte in Mallorcas Hauptstadt. Nahe der 5 Sterne Hotels von Palma finden Kunstliebhaber Museen und Galerien sowie die architektonischen Werke alter Meister. Die Angebote der unzähligen Boutiquen reihen sich in den Altstadtgassen aneinander. In schicken Boutique Hotels, die mit Kunstverstand gestaltet wurden, erholt sich der designorientierte Gast in exklusivem Ambiente. Außergewöhnlicher Service zeichnet die individuell gestalteten Häuser aus. Nachts tanzt man in zahlreichen Clubs zu Livemusik. Konzerte im Auditorium, Theater und Oper runden das Angebot für den Kulturinteressierten ab.


Exklusiv wohnen in Mallorcas Nordwesten

Stilvoll sind Mallorcas 5 Sterne Hotels auch im Westen und Norden der Insel. Schickes Innendesign hinter alten Mauern, traditionelle Baumaterialien wie Holz, Leinen und Sandstein prägen die Architektur. Das Tramuntana-Gebirge mit seiner idyllischen Berglandschaft ist ideal für Wanderer und Naturbegeisterte mit spektakulären Panoramablicken über Meer und Land. Mitten in Orangenplantagen und Olivenhainen werden in den Feinschmecker-Restaurants der luxuriösen Unterkünfte landestypische Delikatessen serviert. Kleine, kiesige Strände und urige Fischlokale verstecken sich entlang der steilen Nordwestküste in der Nähe von Strandhotels auf Mallorca, in kristallklarem Wasser verbringt man einen schönen Badeurlaub. Viele Künstler haben sich in den Bergdörfern niedergelassen. Sie wissen, ebenso wie einst Picasso, das wundervolle Licht der Insel zu schätzen.