Start» Gesehen & Verliebt: Cool Places

Gesehen & Verliebt: Cool Places

8. August 2014

Jeder kennt sie: Es gibt Orte, die uns sofort faszinieren. Bei Sarah Geßner ist diese Faszination so groß, dass sie ihre Lieblingsorte in einem Blog dokumentiert: Cool Places teilt die Freude an wunderbaren Hotspots, die Sarah bei ihren Reisen um die Welt entdeckt.

Kunstausstellungen, außergewöhnliche Läden oder Hotels in ausgefallenem Design – besonders eindrucksvolle Orte bereiten uns in erster Linie eine schöne Zeit. Genau darin begründet sich Sarahs Faszination: Was kommt dabei raus, wenn Menschen mit Leidenschaft Räume kreieren, um uns eine schöne Zeit zu verschaffen? Als im Oktober 2011 der erste Artikel auf Cool Places erschien, war Sarah noch festangestellte Projektleiterin im Marketing. Mittlerweile ist sie freie Autorin und reist viel durch die Welt, immer mit der Kamera im Gepäck auf der Suche nach unentdeckten Plätzen. Mit tollen Fotos und wertvollen Tipps aufbereitet, liefert jeder Blogartikel eine herrliche Inspiration für eigene Reisevorhaben. Im Moment stellt sie sich einer ganz neuen Herausforderung: Sie ist auf der Suche nach Orten, an denen Kinder und Erwachsene gleichermaßen Spaß haben… denn Sarah hat vor Kurzem selbst Nachwuchs bekommen.

Warum uns „Cool Places“ gefällt? Sarahs Blog nimmt uns mit auf ihre Reisen und inspiriert uns, von entdeckenswerten Orten zu träumen und eigene Reisepläne zu schmieden.

Passend zum Thema: Unsere Boutique Hotels


screenshot1_500x333

Sarah auf der Suche nach besonderen Orten in New York City


coolplaces_linnen_16_500x333

Linnen in Berlin


coolplaces_voostore_4_500x333

Voo Store in Berlin


coolplaces_johnnycupcakes_2_500x333

Johnny Cupcakes in Los Angeles


Titelbild: District Mot in Berlin

Autor: Tom Dannehl


Neuen Kommentar hinzufügen