Start» Exklusive Villa & Idylle: Landhaus Himmelpfort am See

Exklusive Villa & Idylle: Landhaus Himmelpfort am See

14. Juli 2017

Unweit des Berliner Trubels kann man im Landhaus Himmelpfort am See im idyllischen Brandenburg das komplette Gegenteil der lauten Großstadt genießen. Während wenige Kilometer entfernt der Berliner Bär tobt, entspannt man hier in einer traumhaften Villa am See mit paradiesischem Gartengrundstück und einem unbeschreiblichen Blick aufs Wasser.

Im staatlich anerkannten Erholungsort Himmelpfort befindet sich das fast 100 Jahre alte Landhaus, beliebt als Rückzugsort und geschätzt für den familiären Service. Das Haus wurde aufwendig und mit viel Liebe zum Detail renoviert, um den Gästen jeglichen Komfort eines exklusiven Hotels bieten zu können. Die Einrichtung ist hochwertig und das Personal legt besonders viel Wert auf Sauberkeit und ein Wohlfühlambiente – kein Wunder, dass der sehr gute Service hochgelobt wird.

Die Lage im Naturpark „Uckermärkische Seen“ ist wunderbar ruhig, das Grundstück liebevoll gepflegt. Direkt vor der Tür liegt der Haussee mit eigenem Bootssteg. Wer sich gerne entspannen möchte, legt sich an den Strand oder begibt sich direkt ins klare Wasser. Entdecker können die umliegenden Seen mit dem Boot, bzw. die anliegenden Wälder mit dem Rad erkunden – sehr praktisch: sowohl Boot als auch Fahrrad können kostenlos vor Ort gemietet werden. Sollte das Wetter mal nicht mitspielen, kann man sich in die kleine finnische Sauna zum Aufwärmen zurückziehen.

Das romantische Anwesen bietet zwei Doppelzimmer mit direktem Zugang zur Seeterrasse, sowie neun individuell gestaltete Appartements. Diese sind thematisch an unterschiedliche Städte und Regionen angelehnt – ob Bordeaux, Loire oder Stockholm, das Ambiente ist eine Hommage an diese traumhaften Reiseziele. In jedem Appartement finden Selbstversorger eine komplett ausgestattete Küche, für seine Gäste zaubert das Hotel aber auch jeden Morgen ein abwechslungsreiches Frühstücksbuffet mit Bio-Produkten.

Besonders interessant: Himmelpfort selbst ist bei Klein und Groß gar nicht so unbekannt – hier empfängt der Weihnachtsmann nämlich all die Wünsche der Kinder zu Weihnachten. Wer aber vorhat, sich mal wieder auf sich zu besinnen, sollte am besten selbst hinreisen statt die Post zu versenden.

Wir mögen das Landhaus Himmelpfort am See, weil es ein perfekter Ort zur Entschleunigung ist. Die Ruhe und Romantik spürt man in jedem Winkel dieses Boutique Hotels, und die Lage direkt am See ist einfach wundervoll.

Interessant? Mehr zum Landhaus Himmelpfort am See

Passend zum Thema: Unsere ausgewählten Landhotels und Hotels am See


Autor: René Stachowicz


Neuen Kommentar hinzufügen