Start» Falconara Charming House: Romantik mit Privatstrand

Falconara Charming House: Romantik mit Privatstrand

25. August 2017

Siziliens Süden, das sind kilometerlange Strände, türkisblaues Wasser, fantastische Flora & Fauna und historische Bauten, welche die kulturreiche Geschichte der Insel erzählen: In einer kleinen Einbuchtung beansprucht das Falconara Charming House & Resort ein Scheibchen Sizilien ganz für sich. Wer ausspannen will, ist hier richtig. Sei es die Alleinlage mit exklusivem Privatstrand, der Spa-Bereich oder die geräumigen Suiten, das romantische Hotel ist ideal für alle ruhesuchenden Sonnenanbeter.

100% italienische Lebenskunst & atemberaubende Ausblicke – hier lassen wir uns gerne die Sonne ins Gesicht scheinen…


Platz zum Atmen:

Nicht nur die Hotelanlage ist weitläufig, auch in den Räumlichkeiten wurde nicht an Platz gespart. Die Zimmer & Suiten mit ihrem ansprechenden Interieur sind individuell gestaltet und entweder geradlinig und modern mit mediterranen Einflüssen oder rustikal-romantisch mit hellen Akzenten im Landhausstil. Wer in den Genuss einer eigenen Terrasse kommt, der kann schon morgens auf die sanften Wellen des nur einen Steinwurf entfernten Meeres blicken. Gerade bei Sonnenuntergang entsteht eine ganz besondere Atmosphäre, die sicherlich noch lange nachwirkt.


Ruhe & Gelassenheit:

So manch einem genügt schon die wohltuende Wirkung von Sonne & Meer, wer aber noch eine kleine Portion Entspannung draufsetzen möchte, der ist im Sabai Dee Spa, dem Wellnesscenter des Falconara Charming House & Resort, am richtigen Ort: Bio-Sauna, türkisches Dampfbad und Fitnessbereich sowie eine große Auswahl an verschiedenen Massagen und Schönheitsbehandlungen versüßen uns den Aufenthalt noch mehr. Am Abend dann kann man den Tag wunderbar bei einem Gläschen ausgesuchtem Wein und regionalen Spezialitäten in Bio-Qualität im hoteleigenen Restaurant ausklingen lassen. Einfach rundum versorgt.


Strandvergnügen pur:

Am Strand muss niemand lange nach einer gemütlichen Liege & einem schattigen Plätzchen suchen. Vom großen Außenpool gelangt man auf einer Holztreppe direkt an die hoteleigene Badebucht, die exklusive den Gästen des Resorts zur Verfügung steht. Unter perfekt blauem Himmel erstreckt sich ein ganz privates Stück Strandparadies, inklusive Schirm, Sonnenliege und Handtuch, sowie dem unvergleichlichen Blick auf das Castello di Falconara, einer bestens erhaltenen normannischen Festung.

Wir mögen das Falconara Charming Resort, weil man so herrlich gut ausspannen kann. Wenn nicht die vielen Sehenswürdigkeiten Siziliens rufen, müsste man das Hotel nicht einmal verlassen: Privatstrand, Restaurant und Spa verleiten einen leicht zum Bleiben.

Interessant? Mehr zum Falconara Charming Resort & Resort

Merken

Autor: Giulia Canzoneri


Neuen Kommentar hinzufügen