Start» Grandhotel Hessischer Hof: Luxus der alten Schule

Grandhotel Hessischer Hof: Luxus der alten Schule

4. Juli 2017

2017 ist Jubiläumsjahr – Das Grandhotel Hessischer Hof in Frankfurt am Main feiert sein 65-jähriges Bestehen. Seit 1952 ist das luxuriöse Fünf-Sterne-Hotel in Frankfurt das einzig privat geführte Luxushotel der Stadt – im Besitz der Familienstiftung des Landgrafen und Prinzen von Hessen. Kostbare Gemälde, antike Möbel, Stoffe und Teppiche prägen das Ambiente des Grandhotels – eine gelungene Verbindung aus Tradition und Moderne.

Das Grandhotel Hessischer Hof steht für Tradition, Qualität und Service: Einzigartig durch seine Lage, direkt an der Frankfurter Messe, dem Hauptbahnhof und unweit der City, geschmackvolle, höchst komfortable Ausstattung und einen ausgezeichneten Service. Mit dem Restaurant Sèvres bietet das Grandhotel eine hervorragende Gastronomie und mit „Jimmy´s“ eine mehrfach preisgekrönte Bar. Restaurant Sèvres gilt bei Feinschmeckern und Gourmets als eine der ersten Adressen der Stadt und begeistert mit frischer, innovativer Küche. Im aktuellen Kulinarium findet man Anregungen für außergewöhnliche kulinarische und gesellschaftliche Veranstaltungen.

In exponierter Lage der obersten Etage hat man die Möglichkeit, in der Präsidentensuite auf insgesamt 180 Quadratmetern zu übernachten. Und auch das Interieur ist einzigartig: Die Londoner Innendesignerin Nina Campbell hat die Suite eigens gestaltet. Bis zu zehn Gäste genießen hier Luxus in vollen Zügen.

Sie möchten Ihre Fitness während Ihres Aufenthaltes nicht vernachlässigen? Kein Problem. In Kooperation mit der renommierten Sportklinik Bad Nauheim hat das Hotel den Fitness- und Erholungsbereich „FINEST Medical, Fitness, Health“ konzipiert. So lässt sich ein Aufenthalt sogar mit medizinischen Checks verbinden. Selbstverständlich kann das FINEST auch lediglich als Fitnessstudio oder Spa genutzt werden. Eine ausgebildete Kosmetikerin sorgt mit Massagen, Gesichtsbehandlungen, Maniküre und Pediküre für Entspannung und den besonderen SPA Faktor. Die Terrasse mit Ausblick über den Frankfurter Südwesten ist in der Mainmetropole so kein zweites Mal zu finden und rundet das hiesige Wellnesserlebnis ab.

Der Familie von Hessen ist es von Generation zu Generation gelungen, das Haus mit regelmäßigen Investitionen zu modernisieren, ohne das klassische Flair und die Tradition eines Grandhotels zu verlieren. Als Mitglied von „The Leading Hotels of the World“ und „Preferred Hotels and Resorts“ ist es dem Hotel ein besonderes Anliegen, allen Gästen mit hoher Qualität, erstklassigem Service, Herzlichkeit und frischem Charme einen unvergleichlichen Aufenthalt zu bereiten.

Wir mögen das Grandhotel Hessischer Hof, weil es noch den Charme und die Werte eines ehrwürdigen Luxushotels mit der Frische eines modernen Hauses mit all den dazugehörigen Annehmlichkeiten verbindet. Es ist eine Oase in einer sonst turbulenten Metropole, und Sie werden sehen: das Hotelteam macht hier den Unterschied!

Interessant? Mehr zum Grandhotel Hessischer Hof

Passend zum Thema: Unsere ausgewählten Luxushotels


Autor: Justyna Schwan


Neuen Kommentar hinzufügen