Start» Inspiration für Daheim: Grün zum St.Patrick's Day

Inspiration für Daheim: Grün zum St.Patrick’s Day

7. März 2017

Am 17.03. ist St. Patrick’s Day. Der wichtige irische Nationalfeiertag erfreut sich auch in Deutschland immer größerer Beliebtheit. Schon am frühen Nachmittag geht die ausgelassene Feierei in den urigen Pubs auch hierzulande los. Wichtigstes Accessoire: Die Farbe Grün. Am St. Patrick’s Day ist sie eine Hommage an das Kleeblatt, die Farbe selbst symbolisiert aber auch Zufriedenheit und Harmonie und macht sich ganz wunderbar in den eigenen vier Wänden. Seien es nur hübsche grüne Akzente auf Vorhängen oder gleich ein ganzer Indoor-Garten, unsere heutigen Hotelzimmer zeigen eine Vielfalt an Ideen für Heimwerker und DIY-Fans:


Maritime Dekoration & coole Retrosessel im Capri Tiberio Palace, Capri, Italien

Interieur-Tipp zum Nachmachen: Auf Flohmärkten, auch online, wimmelt es zurzeit nur so von kleinen Sesseln im Stil der 60er Jahre. Wer schnell zugreift, kann echte Schnäppchen machen. Mit einem Stück Stoff und einem starken Tacker ist ein Stuhl oder Sessel schneller neu bezogen als man denkt und man hat im Handumdrehen einen grünen Farbtupfer in den eigenen vier Wänden. Anleitungen und passende Stoffe findet man online.


Ein satt grüner Wintergarten und ein cooler Mix aus Vintage-Möbeln: Das Mediterranea Luxury House | Adults Only in Livorno, Italien

Interieur-Tipp zum Nachmachen: Was man hier sieht ist Trend: Vorrichtungen für hängende Pflanzen bekommt man im Baumarkt oder im Gartenbedarf. Ein paar unterschiedlich große Kerzengläser dazu und fertig ist der stylische Hängegarten.


Uplcycling deluxe mitten in der portugiesischen Hauptstadt: Internacional Design Hotel, Lissabon, Portugal

Interieur-Tipp zum Nachmachen: Obst- und Weinkisten aus Holz sind eine ideale Grundlage für selbstgebaute Möbel. Draußen eignen sie sich als perfekter Lebensraum für frische Küchenkräuter und bringen Gartenfeeling auf jeden Großstadtbalkon.


Futuristische Decke und eine im wahrsten Sinne des Wortes frische Wandgestaltung: Puente Romano Beach Resort & Spa, Marbella, Spanien

Interieur-Tipp zum Nachmachen: Auch „Vertical Gardening“ ist Trend und sorgt nicht nur für bewundernde Blicke, sondern auch für ein verbessertes Raumklima. Wer nicht die komplette Wand bepflanzen möchte, der kann selbst wasserdichte Pflanzkästen zimmern und anbringen. Anleitungen gibt’s im Web.


Naturnahe Materialien & sanfter Blätterregen im AROSEA Life Balance Hotel, Südtirol, Italien

Interieur-Tipp zum Nachmachen: Blätter in Glas zu integrieren mag für den normalen Heimwerker vielleicht eine Nummer zu groß sein. Zum Glück versorgen uns Einrichtungshäuser mit allerlei Folien und Schablonen, und für die Bequemen unter uns, auch mit grün bedruckten Duschvorhängen.


Urige Hocker, Lampen und eine traumhafte freistehende Badewanne vor grüner Kulisse: Hostellerie La Cheneaudière & Spa, Elsass, Frankreich

Interieur-Tipp zum Nachmachen: Das schaffen selbst DIY-Anfänger: Das Lieblingsgrün auswählen oder anmischen lassen und ganz einfach selbst die Wand anpinseln. Gutes Tape nicht vergessen!


Schicke Wandprints, frische Blumen und eine geradlinige Sitzecke im Dar Rhizlane Palais Table d’hôtes & Spa, Marrakesch, Marokko

Interieur-Tipp zum Nachmachen: Weiße Fliesen erhalten mit cool bedruckter Fliesenfolie ein schnelles, stylisches und erschwingliches Upgrade. Ohne viel Aufwand und nach Lust & Laune


Offene Balken in einer lichtdurchfluteten Atmosphäre: Das Fontsanta Hotel | Adults Only, Mallorca, Spanien

Interieur-Tipp zum Nachmachen: Der deutsche Aktionskünstler Joseph Beuys sagte einmal „Jeder Mensch ist ein Künstler“. Leinwand und Farbe sind schnell besorgt, der Rest kommt von ganz alleine.


Es lebe Pop-Art! Edle Möbel & Farbenrausch im Byblos Art Hotel Villa Amista, Venetien, Italien

Interieur-Tipp zum Nachmachen: Überwürfe & Decken in Grün, kombiniert mit anderen Farben. Farbexplosion.


Gemütlich & Britisch: Samtsessel und ein karierter Bettrücken im The Royal Crescent Hotel, Bath, Großbritannien

Interieur-Tipp zum Nachmachen: Ein schickes Kopfteil verzaubert jedes einfache Bett in einen Hingucker. Benötigt wird hier ein Holzteil oder eine Spanplatte in der gewünschten Form, der passende Stoff, Polsterung und ausreichend Klammern (im Idealfall eine Klammerpistole). Aufwändig, aber lohnenswert.


Ein extravaganter Mix aus Farben, Formen und Mustern: Das Idol Hotel, Paris, Frankreich

Interieur-Tipp zum Nachmachen: Auch ein Kontrastprogramm kann Freude bringen. Geschickt kombiniert passen sogar die eigenwilligsten Farben zusammen. Online findet man viele gemusterte Tapeten in Grün und anderen Farben.


Titelbild: Puente Romano Beach Resort & Spa, Marbella, Spanien

Passend dazu: Unsere ausgewählten Designhotels

Mehr Traumhotels & Interieur-Inspirationen: Escapio auf Pinterest

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Autor: Giulia Canzoneri


Neuen Kommentar hinzufügen