Karte Filter
Karte Preisvergleich: einzigartige Hotels Sortierung

Hotelauswahl per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefallen diese Hotels? Oder Sie möchten sie jemandem empfehlen? Leiten Sie die Liste einfach per E-Mail weiter.


Familienhotels Frankreich buchen

Frankreich ist ein vielfältiges und für Familien ideales Reiseziel. Ob für Aktivurlauber, Erholungsreisende oder Kulturfreunde, die unterschiedlichen französischen Regionen bieten Reisenden mit Kindern Strände zum Baden ebenso wie Freizeitparks, Naturparks oder kinderfreundliche Museen. Entsprechend gibt es viele Familienhotels in Frankreich, die mit einer besonders persönlichen Atmosphäre und Kinderclubs zu oftmals günstigen Preisen aufwarten.

Familienhotels in Frankreich: Das Wichtigste auf einen Blick

Familienhotels Frankreich

Familienhotels in Frankreich © Terre Blanche Hotel Spa Golf Resort

Natur erleben in der Camargue

Die Camargue ist eine der berühmtesten Regionen Frankreichs, in der sich wunderbare Ferien mit Kindern verbringen lassen. Zum einen liegt die Camargue direkt am Mittelmeer, sodass man im Sommer die Strände genießen kann, zum anderen bietet auch das Inland ein einzigartiges Naturerlebnis für Groß und Klein. Der Nationalpark der Camargue offeriert Lagunen- und Marschlandschaften sowie eine beeindruckend vielfältige und bunte Fauna, zu der beispielsweise Stiere und frei lebende Flamingos gehören. Insbesondere kleine Pferdenarren kommen hier auf ihre Kosten: Die Camargue ist die einzige Region in Westeuropa, in der man noch heute Wildpferde findet.


Kultur und Meer: die Côte d’Azur

Die Mittelmeerküste ist nicht allein das Domizil der Reichen und Schönen: Es gibt hier, und dies zeichnet Frankreich aus, sehr viele Familienhotels und familienfreundliche Clubanlagen. Neben einem Kidsclub mit Animation für Kinder wird für die ganz Kleinen auch ein Babysitterservice angeboten. Ideal ist dies für Familien, die Abwechslung zwischen Erholung am Strand und Kulturreise suchen. Gerade die Côte d’Azur ist bekannt dafür, seit jeher Künstler, wie etwa Picasso, inspiriert zu haben. Aus diesem Grunde finden sich hier nicht nur viele kleinere und größere sehenswerte Kunstmuseen, sondern auch eine nach wie vor aktive Kunstszene. Wenn dies für die Kinder zu anstrengend wird, können die Eltern sie beruhigt in der Obhut der Betreuung im Hotel überlassen. Familienhotels in Frankreich sind bekannt für ihren guten und zuverlässigen Service.


Schroffe Schönheit: Natur und Kultur in der Bretagne

Die Bretagne ist der Deutschen liebstes Reiseziel in Frankreich – und das, obwohl die Bretonen in Frankreich doch vornehmlich als individuelle Sonderlinge gelten, in etwa so besonders wie ihre Natur. Doch so wie die Natur schnell ihre wahre Schönheit offenbart, zeigt sich auch schnell die Herzlichkeit der Einheimischen. Wie überall sind Familienhotels in Frankreich auch hier hervorragend und zeichnen sich durch ihr familiäres Ambiente aus. Die Bretagne bietet vor allem für Familien, die hinaus in die Natur wollen, eine beeindruckende Vielfalt an Aktivitäten. In der felsigen Landschaft, in der wilde Hortensien meterhoch wachsen, lässt es sich hervorragend wandern und die Küsten sind im Sommer wunderbar zum Baden geeignet. Dank des umfangreichen Betreuungsangebotes in den Hotels haben Kinder im Urlaub jede Menge Abwechslung und auch die Eltern ihren Freiraum – ein ideales Urlaubsziel.