Karte Filter
Karte Preisvergleich: einzigartige Hotels Sortierung

Baden im Mittelmeer, Skifahren in den Dolomiten oder Pizza in Neapel? In Italien sind die favorisierten Hotspots für Familien solche, in denen man aktiv sein darf und kulinarisch jeder auf seine Kosten kommt. Ein Familienhotel in Italien bucht man zum Beispiel in der Ewigen Stadt Rom, wo Sightseeingfans ihren Spaß haben. Wer gerne mit dem Fahrrad unterwegs ist, könnte Sizilien oder die sanften Hügel der Toskana in Angriff nehmen. Baden geht nicht nur im Meer, sondern auch im See: Der Lago Maggiore an der Grenze zur Schweiz verspricht alpine Panoramablicke.

Hotelauswahl per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefallen diese Hotels? Oder Sie möchten sie jemandem empfehlen? Leiten Sie die Liste einfach per E-Mail weiter.


Familienhotels Italien buchen

Italien ist eines dieser Länder, die sich immer für eine Reise eignen, da das mediterrane Klima, die südländische Kultur und die Gastfreundlichkeit der Menschen einzigartig sind. Im Land von Pizza und Dolce Vita gibt es verschiedene Unterkünfte. Am beliebtesten sind jedoch die oftmals mit Pools und Kinderclubs ausgestatteten Familienhotels. Italien ist vor allem für seine atemberaubend schöne Natur mit Olivenhainen, Zitrusbäumen und Pinienwäldern bekannt. Ein Badeurlaub wird an der Adria besonders unvergesslich. In beliebten Ferienorten wie Rimini, Jesolo oder Marina di Massa verbringt man seinen Urlaub am besten in einem der Familienhotels. Italiens Flair macht mit Sicherheit jeden Familienurlaub unvergesslich.