Karte Filter
Karte Preisvergleich: einzigartige Hotels Sortierung

Ein prachtvolles Schloss aus der Renaissance, eine hübsche Stadtvilla im Jugendstil oder eine mittelalterliche Burg – zwischen Meer und Alpen gibt es in Deutschland Historische Hotels unterschiedlichster Couleur. In Bayern ist Rothenburg ob der Tauber die mittelalterliche Fachwerkstadt schlechthin. Rund um Füssen sind die romantischen Märchenschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau angesiedelt. Altfriesischer Gemütlichkeit kann man in den reetgedeckten Häusern auf Sylt oder Norderney nachgehen.

Hotelauswahl per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefallen diese Hotels? Oder Sie möchten sie jemandem empfehlen? Leiten Sie die Liste einfach per E-Mail weiter.


Historische Hotels Deutschland buchen

Seit Jahren geht der Hoteltrend bei vielen Menschen immer mehr in die Richtung historisches Ambiente. Gut verständlich, schließlich sind ruhige Lesestunden in der Schlossbibliothek, ein Winterabend im Kaminzimmer der alten, prachtvollen Stadtvillen, sehr entspannend und lassen alte Geschichten in den historischen Räumlichkeiten wieder aufleben. Oft von einem Landschafts- oder Barockpark umgeben, sind Schlosshotels, feudale Bauernhäuser und andere Historische Hotels Deutschlands weit von der Stadt, eines der beliebtesten Nachtlager für Romantikliebende. Das Himmelbett ist ideal für die Flitterwochen. Doch Vorsicht! Man sollte sich nicht von den Geistergeschichten des Personals das Fürchten lehren lassen. Oft bieten historische Hotels in ihren Speisezimmern oder Speisesälen abends ein reichhaltiges und genussvolles Angebot auf der Speisekarte an. Candle-Light-Dinner auf den Terrassen mit Ausblick auf die umgebende Landschaft sind auch oft möglich.

Regionen Deutschland

Historische Hotels Deutschland: Beliebte Urlaubsregionen