Preisvergleich
Suche ändern

Das Wichtigste

  • Frühstück, Pool, Wellnessbereich
  • Hoteltyp: Romantisch, 4 Sterne, Am See, Historisch

Das sagen unsere Kunden

40%

Ok für eine Nacht, nicht mehr

Hotelpersonal ist sehr nett und bemüht. Aber leider wie oft in Italien alles recht "abgewohnt". Hatten ein Upgrade auf eine Suite. Allerdings auch nicht sehr groß, nichts von Luxus. Standard Bad und Plastikstühle auf dem Balkon. Enttäuschend!

,
60%

Gerne wieder, Essen auswärts.

Sehr schönes altes Hotel mit dem Flair vergangener Zeiten. Unglaublich schöne Lage direkt am See. Die Juniorsuite war renoviert, großzügig und geschmackvoll mit einem fantastischen Blick auf den See. Einziger Wermutstropfen, die Preise für Speisen und Getränke sind total überteuert. Die Qualität ist mehr als durchschnittlich, die Preise dagegen mehr als hoch.

,

Das Beste

  • Traumhafte Lage direkt am See
  • Herrlich nostalgischer Grandhotel-Charakter
  • Baden im see vom hoteleigenen Steg möglich

Gut zu wissen

  • Zum Abendessen ist eine informelle aber elegante Bekleidung gewünscht und für Männer sind lange Hosen erforderlich.
  • Haustiere nur mit Reservierung
  • Pool ist nicht sehr groß

Ausstattung

Fahrstuhl
Wireless LAN
Wireless LAN in der Lobby
kostenlos
Internetterminal in der Lobby
kostenlos

Lage

Corso Zanardelli 84
25083 Gardone Riviera
Lombardei, Italien
Karte
See Gardasee
direkt am Gewässer
Liegefläche am Gewässer: Strand
Bahnhof
25 km (Desenzano)
Flughafen
70 km (Verona)
Hafen
4 km (Salo)

Hotelbeschreibung

Am Ufer des Gardasees ist seit 1884 ein Hotel beheimatet, das auch heute noch durch den eleganten Stil dieser Epoche auffällt: Edler Stuck, massive Fassaden und allerlei Prunk erinnern an den Charme eines vergangenen Jahrhunderts, ohne dabei den Komfort der heutigen Zeit zu vernachlässigen. Insgesamt bietet das Grand Hotel Gardone Riviera 167 liebevoll klassisch eingerichtete Zimmer, die mit Klimaanlage, Mini-Bar, Flachbild-TV und jeder Menge anderer Aufmerksamkeiten (Bademantel und Pantoffeln) ausgestattet sind. Balkone haben die meisten Zimmer auch, viele davon sogar mit ausgezeichneter Aussicht auf den größten See Italiens. Sollte das noch nicht genügen, dürften das Wellness-Angebot und der schöne Außenpool den gestressten Kopf endgültig frei machen!
Historisches Hotel: Ehrwürdige Fassaden & prunkvoller Stuck
Bereits im Jahre 1875 hat der Österreicher Luigi Wimmer das Örtchen Gardone Riviera für sich entdeckt und beschlossen, diesen Ort durch möglichst viel Komfort auch für andere Besucher attraktiv zu gestalten – die Idee des Grand Hotel Gardone Riviera war geboren! Damals zählten Intellektuelle wie Winston Churchill und Paul Heyse zu den Gästen des komfortablen Hotels, heute fühlt sich hier jeder wohl, der einen gewissen Anspruch sowie einen Sinn für Ästhetik hat. Die kräftigen Fassaden des Gebäudes, der Stuck im Inneren sowie die großen Fenster und Deckengemälde sind stille Zeugen vergangener Jahrzehnte. Die moderne Ausstattung hingegen beweist, dass die Hotelbesitzer auch großen Wert auf Innovation und Komfort legen. Auch die Innenausstattung der Zimmer ist klassisch italienisch ausgerichtet.

Weitere Hotels

Gäste dieses Hotels haben auch folgende Hotels gebucht

Nächstgelegene Hotels