Karte Filter
Karte Preisvergleich: einzigartige Hotels Sortierung

Wer im Arrondissement du Louvre ein Hotel bezieht, wohnt in einem der ältesten Stadtteile von Paris, ganz im Zentrum und direkt an der Seine. Quasi endlos flaniert man hier durch den Jardin des Tuileries, der geometrisch angelegte barocke Schlosspark. Die Pont Neuf wiederum kennt man als älteste Brücke über der Seine, erbaut im 16. Jahrhundert. Dann der Palais Royal, einst Schauplatz der französischen Monarchie, und selbstverständlich der Louvre: Museum der Superlative mit Kunstwerken wie da Vincis Mona Lisa, Boschs Narrenschiff oder der Nike von Samothrake.

Hotelauswahl per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefallen diese Hotels? Oder Sie möchten sie jemandem empfehlen? Leiten Sie die Liste einfach per E-Mail weiter.


Hotels Arrondissement du Louvre - Paris buchen

Das Arrondissement du Louvre und seine Hotels liegt im ersten Arrondissement von Paris und damit direkt im Herzen der französischen Hauptstadt an der Seine. Berühmt sind der königliche Palast, die traumhaften Gärten und die schier endlosen Shoppingmöglichkeiten. Namensgebend – natürlich – das auf der ganzen Welt bewunderte Louvre, wo es mehr als die umschwärmte Mona Lisa zu entdecken gibt.

Wo in Hotels im Arrondissement du Louvre - Paris übernachten? Wichtigste Informationen auf einen Blick

Sightseeing: Louvre & Palais Royal

Die berühmte Pyramide aus Glas im Carrousel du Louvre und die Mona Lisa ist nicht erst seit Dan Browns Roman auf der ganzen Welt berühmt. Wer noch nie vorher in Hotels im Arrondissement du Louvre war, für den ist ein Besuch praktisch Pflicht. Das berühmteste Kunstmuseum der Welt sammelt seit Jahrhunderten Werke der berühmtesten und besten Künstler. Auf insgesamt 60.000 Quadratmetern werden die Meisterwerke ausgestellt. Darunter auch die Venusstatue von Milo und ein 60 Quadratmeter großes Gemälde von Jacques-Louis David, das die Krönung von Napoleon zeigt. Tipp: Das Museum kann gerade am Wochenende sehr voll werden. Wer Zeit hat, geht unter der Woche. Ein weiteres Must-see im 1. Arrondissement ist das Palais Royal – der königliche Palast von Paris in direkter Nachbarschaft zum Louvre.

Shopping: Pariser Chic & Luxusfashion

Dass Mode und Paris zusammenpassen, ist kein Geheimnis. Der erste Bezirk von Paris ist da keine Ausnahme. Zwischen Rue St. Honoré und Rue de Rivoli suchen junge Pariser angesagte Trends. Um den Place Vendôme reihen sich noble Designerboutiquen, Juweliere und die luxuriösen Fashion-Stores berühmter Edelmarken wie Rolex, Louis Vuitton, Tiffany oder Patek Philippe.

Grüne Gärten: Romantische Picknicks an der Seine & Open-Air-Statuenausstellung

Für eine Pause zwischen Shopping und Sightseeing eignet sich der Jardin des Tuileries. Zum Picknicken übrigens auch. Der mit 25 Hektar größte Park der Stadt liegt direkt an der Seine. Hier stößt man auf Skulpturen berühmter Künstler und auf bunt blühende Beete. Außerdem begegnet man turtelnden Pärchen, flanierenden Parisern und Spaziergängern jeder Fasson.