Karte Filter
Karte Preisvergleich: einzigartige Hotels Sortierung

Zwischen der antiken Engelsburg und dem imposanten Petersdom liegt Roms Stadtteil Borgo, direkt am Tiber. Das Viertel strahlt durch seine Nähe zum Vatikan eine erhabene Ruhe aus. Kein Wunder, dass man hier auf viele Priester, Nonnen und auch einfach nur Neugierige trifft. An den kopfsteingepflasterten „borghi“ säumen sich schlichte Hotels und Souvenirläden mit katholischen Andenken. In den Seitenstraßen findet man aber auch kleine Bars und Restaurants zum Ausgehen.

Hotelauswahl per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefallen diese Hotels? Oder Sie möchten sie jemandem empfehlen? Leiten Sie die Liste einfach per E-Mail weiter.


Hotels Borgo - Rom buchen

In Borgo steht das Tor zum Vatikan. Damit hat der Altstadtteil praktisch seinen eigenen Staat. Die Straßen, in denen die Hotels von Borgo stehen, sind geziert von Palästen, Kirchen und anderen Prunkbauten. Im Mittelalter lebten hier Päpste und Adelige, die nah am Vatikan sein wollten. Ein weiteres Highlight in Borgo, das auf keiner Städtetour fehlen darf: die Engelsburg am Tiber.

Wo in Hotels in Borgo - Rom übernachten? Wichtigste Informationen auf einen Blick.

Quirliges Leben: Pilger & Souvenirläden

Das Leben rund um die Hotels in Borgo ist bunt. Das schicke Viertel ist geprägt von der Renaissance-Architektur. Wer hier durch die Straßen von Rom spaziert, begegnet geschminkten Pantomimen, Pilgern und Urlaubern aus der ganzen Welt. Daneben bieten Straßenhändler und Souvenirläden ihre Waren feil, die vor allem entlang der Via della Conciliazione und der Borgo Pio Heiligenbilder und andere Andenken verkaufen. Außerdem: Gruppen von Nonnen und Priestern auf dem Weg zum Vatikan. Kleine Restaurants, Kioske und Imbissbuden vervollständigen das quirlige Bild.

Sightseeing: Vatikan & Engelsburg

Der Vatikan zieht Urlauber in Fülle an. Täglich aufs Neue faszinieren Petersplatz und Petersdom die Besucher. Die von Michelangelo verzierte Sixtinische Kapelle und die Päpstliche Kunstsammlung in den Vatikanischen Museen sind nicht nur für Kunstliebhaber Anlaufstelle. Selbst, wer nur wenig mit Kunst am Hut hat, wird von den atemberaubenden Gemälden, Statuen und vor allem von den prunkvollen Deckenverzierungen beeindruckt sein. Nicht im Vatikan, aber direkt gegenüber, steht die Engelsburg mit ihrer einzigartigen runden Bauform. Gerade im Sommer wird versammeln sich zahlreiche Kunststudenten auf der Brücke und versuchen sich im Zeichnen der Engel.