Karte Filter
Karte Preisvergleich: einzigartige Hotels Sortierung

Dresden: Beliebte Stadtteile

Barock, Renaissance, Gotik – es gibt kaum einen Architekturstil, mit dem Dresden nicht aufwarten kann. Kulturfans kommen im Elbflorenz voll auf ihre Kosten. Angefangen bei der Frauenkirche, die seit 2005 wieder eingeweiht ist über den Zwinger mit der Gemäldegalerie Alter Meister bis zum 101 Meter langen Wandbild Fürstenzug. Flanieren auf der Brühlschen Terrasse ist ein Muss, Relaxen auf den Elbwiesen aber auch. Wer Opern liebt besucht die Semperoper und genießt zum krönenden Abschluss ein Glas Wein in seinem Dresdner Hotel.

Hotelauswahl per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefallen diese Hotels? Oder Sie möchten sie jemandem empfehlen? Leiten Sie die Liste einfach per E-Mail weiter.


Hotels Dresden buchen

Entdecken Sie das neue Dresden: Kaum eine andere Stadt hat sich in den letzten Jahren so verändert wie Dresden. Umfangreiche Sanierungsprogramme lassen alte Gemäuer in neuem Glanz erstrahlen: die wieder aufgebaute Frauenkirche, der Dresdner Zwinger als bedeutendstes Bauwerk des Spätbarock in Deutschland oder die prachtvolle Semperoper. Viele der 30 Museen Dresdens haben Weltrang. Der Zwinger präsentiert die berühmte Gemäldegalerie Alte Meister mit der "Sixtinischen Madonna" sowie die größte Porzellansammlung der Welt. Neben viel Kultur gibt es in Dresden auch ein neu entstandenes Szeneviertel: die Äußere Neustadt mit vielen Bars und Kneipen. Planen Sie eine Städtereise, dann finden Sie das beste Hotel in Dresden bei Escapio.