Karte Filter
Karte Preisvergleich: einzigartige Hotels Sortierung

Graubünden – dieser Kanton der Schweiz liegt komplett in den Alpen und ist somit erstklassig geeignet für Aktivurlauber. Im Winter herrscht auf den Skipisten rund um die Diavolezza und den Corvatsch Höchstbetrieb. In St. Moritz trifft sich die High Society zum Wintersporteln. Der Sommer gehört den Wanderern und Mountainbikern mit grünen Tälern und klaren Bergseen, wo man sogar auf Steinböcke treffen könnte. In urigen Bergdörfern befinden sich zünftige Hotels. Eine Fahrt mit der roten Rhätischen Bahn darf nicht fehlen: Es geht über schmale Brücken in schwindelerregender Höhe.

Hotelauswahl per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefallen diese Hotels? Oder Sie möchten sie jemandem empfehlen? Leiten Sie die Liste einfach per E-Mail weiter.


Hotels Graubünden buchen

z Hierher kommen sie alle: Skifahrer, Wanderer, Müßiggänger, Mountainbiker und Kulturliebhaber. Graubünden ist nicht umsonst die beliebteste Schweizer Ferienregion. Das liegt an ihrer Vielseitigkeit und den tollen Hotels Graubünden. Im Herzen des hochalpinen Gürtels, umringt von Dreitausendern und Viertausendern, ist Graubünden ein Zentrum schweizer und internationaler Kultur. Ob Skifahren und Snowboarden, Graubünden ist ein beliebter Treffpunkt der Wintersportszene. Im Sommer kommen die Mountainbiker, um auf zwei Rädern Richtung Gipfel zu stürmen. Dazwischen genießen Spaziergänger die traumhafte Alpenkulisse rund um das Engadin. Philosophen und Literaturfreunde wird es in das kleine Städtchen Sils Maria ziehen, wo Friedrich Nietzsche lange Zeit seine Sommer verbrachte und sich zum „Zarathustra“ inspirieren ließ. Der Jet-Set trifft sich wie jedes Jahr in Sankt Moritz zum Skifahren, möchte sehen und gesehen werden. Die Hotels Graubünden sind so vielfältig wie die Region. Luxuriöse 5 Sterne Hotels, tolle romantische Hotels und natürlich Skihotels sorgen für Ihr Wohlbefinden.