Karte Filter
Karte Preisvergleich: einzigartige Hotels Sortierung

Hotelauswahl per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefallen diese Hotels? Oder Sie möchten sie jemandem empfehlen? Leiten Sie die Liste einfach per E-Mail weiter.


Hotels Mayfair - London buchen

Mayfair ist schick. Der noble Stadtteil liegt zwischen dem Theaterviertel West End, Hyde Park und Buckingham Palace. Am Straßenrand vor viktorianischen Villen und den Hotels in Mayfair parken schnittige Bentleys und edle Jaguars. Gutbetuchte shoppen in den exklusiven Boutiquen der Einkaufsstraßen Oxford Street und Bond Street oder gehen direkt ins Harrods.

Wo in Hotels in Mayfair London übernachten? Das Wichtigste auf einen Blick

Shoppen: Schicke Oxford Street & Luxuskaufhaus Harrods

Mehr als 300 Highend-Stores und Luxusläden reihen sich in der Oxford Street aneinander. Die Straße zählt zu den berühmtesten Einkaufsmeilen der Welt – und ist auch ziemlich genau eine Meile lang. Hier stehen die schicksten Hotels von Mayfair. Nobelmarken wie Gucci, Rolex und Cartier besitzen elegante Stores in der Oxford Street. Geht man die Straße entlang, stößt man aber auch auf Filialen von Modeketten für nicht ganz so große Geldbeutel wie Zara, Primark und Uniqlo. In den Nebenstraßen der Oxford Street gibt es kleine Boutiquen und charmante Modeländen zu entdecken. Wer Luxus shoppen will, geht zu Harrods. Das weltberühmte Kaufhaus steht am gegenüberliegenden Ende von Mayfair in der Brompton Road.

Parks: Hyde Park & Königsschlösser

Direkt im Zentrum von London liegt der Hyde Park – die grüne Lunge der Stadt und einer der sogenannten „Royal Parks“, der königlichen Parks. Wer Freizeit fernab vom Trubel verbringen will, kommt hierher, rudert über den Serpentine Lake und kann im Sommer sogar schwimmen oder auf dem Gras picknicken. Vom Hyde Park führt die Straße Constitution Hill zum Buckingham Palace, dem Londoner Wohnsitz der Queen. Hauptattraktion ist die Wachablösung „Changing of the Guards“. Die Zeremonie kann im Sommer bei gutem Wetter fast täglich beobachtet werden, im Winter gibt es das Spektakel jeden zweiten Tag.

Gut zu wissen

Fußgängerzone Oxford Street: Die Oxford Street zählte lange zu den vielbefahrensten Straßen Londons. Inzwischen ist sie für den normalen Verkehr gesperrt und die meisten Buslinien werden umgeleitet. Nach und nach wird die Oxford Street komplett zur Fußgängerzone umgestaltet. Wer die Anfahrt zu seinem Hotel in Mayfair plant, sollte das bei seiner Reise beachten.