Karte Filter
Karte Preisvergleich: einzigartige Hotels Sortierung

Wandern, Radfahren, Motorsport – Rheinland-Pfalz ist ein Paradies für Aktivurlauber. Am schönsten wandert es sich durch den Nationalpark Eifel, inmitten vulkanischer Landschaften. Hier befindet sich auch der Nürburgring, legendärer Ort der Formel 1. Gemütlicher schippert man auf dem Rhein entlang, vorbei an romantischen Burgen und Schlössern, von Koblenz bis zum Felsen Loreley. Dazu gehört ein originaler Prädikatswein aus der Region – das Weinbaugebiet Pfalz ist eines der größten Deutschlands.

Hotelauswahl per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefallen diese Hotels? Oder Sie möchten sie jemandem empfehlen? Leiten Sie die Liste einfach per E-Mail weiter.


Hotels Rheinland-Pfalz buchen

Nach einer ausgedehnten Wanderung oder Radtour durch das faszinierende Vulkangebiet Rheinland-Pfalz verwöhnt man sich am besten mit einem der herausragenden Weine der Region oder entspannt in den Thermen. Historisch bietet die Region Fachwerkhäuser und unzählige Burgen, Ruinen reihen sich an den Flüssen aneinander und in der Altstadt Koblenz findet man Architektur aus über 2000 Jahren Entstehungsgeschichte.

Wo in der Rheinland-Pfalz übernachten?

Eifel: Vulkanwanderungen & Motorsport auf dem Nürburgring

Wanderern bietet der Nationalpark Eifel abgeschiedene Wege und spannende Einblicke in die Erdgeschichte. Highlight sind die Vulkan-Tegel mit den typischen Seen, den sogenannten Maare. Für Aktion sorgt in der Eifel der Nürburgring, eine bekannte Formel 1 Rennstrecke, den man sogar selber befahren kann. Historische Städtchen wie Monschau als einstige Tuchmacherstadt oder Monreal mit den regionstypischen Fachwerkhäusern sind beliebte Ausflugsziele.


Pfalz: Exotische Pflanzen, Weinfeste & Radwege

Entlang der 85 Kilometer langen Weinstraße, welche von Schweigen nach Bockenheim führt, reihen sich dank dem milden Klima Feigen-, Mandel und sogar Zitronenbäume, unterbrochen nur von Rebbergen. Diese liefern den köstlichen Wein, welcher an den zahlreichen Weinfesten der Region ausgeschenkt wird. Diese finden an wechselnden Orten während den Frühlings- und Sommermonaten an fast jedem Wochenende statt. Die Pfalz ist sowohl zu Fuß wie auch auf den 34 gut ausgebauten und beschilderten Themenrouten für Radfahrer perfekt zu erkunden.


Romantischer Rhein: Pittoreske Landschaft & Historische Stadt Koblenz

Die Flusslandschaft bietet alles: Das bekannte Tal der Loreley, steile Weinberge, unzählige Burgen und Ruinen mit traumhaften Ausblicken und malerische Orte an den Ufern des Stroms. Koblenz gehört mit über 2000 Jahren zu den ältesten Städten Deutschlands. Neben der Altstadt mit der Florinskirche sind das kurfürstliche Schloss, die Festung Ehrenbreitstein und das Deutsche Ecke – wo die Mosel in den Rhein mündet – die Sehenswürdigkeiten.


Ahrtal: Rotweine & Wellness

Liebhaber von Rotweinen wägen sich im Ahrtal im Paradies: Umgeben von Rebbergen auf steilen Felsterrassen genießt sich der edle Tropfen am besten. Heilsamen Mineral- und Thermalquellen im traditionsreichen Kurort Bad Neuenahr-Ahrweiler bieten Entspannung, mit einem Traubenkern-Peeling schließt sich der Kreis.