Karte Filter
Karte Preisvergleich: einzigartige Hotels Sortierung

Einen Urlaub deluxe verbringt man in Thailands Luxushotels: Niedrige Villen an weißen, palmengesäumten Traumstränden sorgen für ein exklusives Wohlgefühl. Besonders begehrt sind Luxushotels mit Infinitypool und edlen Spa-Bereichen. Auch auf Golfplätze trifft man in den Strand-Paradiesen Ko Samui, Hua Hin oder Phuket. Steile Wasserfälle und fruchtbare Natur, dazu Tauchen im türkisblauen Meer und pompös verzierte Tempel mit goldenen Buddhas. Moderner Hotspot ist Bangkok. Hier genießt man in den Rooftopbars ultrahoher Skyscraper die Aussicht zu Cocktails.

Hotelauswahl per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefallen diese Hotels? Oder Sie möchten sie jemandem empfehlen? Leiten Sie die Liste einfach per E-Mail weiter.


Luxushotels Thailand buchen

Thailand, das ist das Land der Traumstrände, Tempel und atemberaubender Natur. Die besondere Freundlichkeit der Menschen, der exzellente Service und die paradiesische Kulisse machen jeden Urlaub in Thailand zu einem Genuss. Zwischen Tradition und Moderne bietet das Land einmalige Erlebnisse für Naturliebhaber, Kulturinteressierte und Wassersportler. Und wer das Sahnehäubchen für seine Thailand Reise sucht, bekommt dieses in Thailand buchstäblich auf dem silbernen Tablett serviert: 5 Sterne Hotels, beste Wellnessbehandlungen in den Spas, traumhaftes Ambiente vor atemberaubender Strand- oder Meerkulisse und on top einheimische Gaumenfreuden.

Luxushotels in Thailand: Das Wichtigste auf einen Blick

Thailand Luxushotels

Luxushotel in Thailand © The Naka Phuket

Bangkok: Shopping, Nightlife, City-Fieber

Die Metropole Bangkok überwältigt: Neben traditionellen Tempeln wie dem Wat Phra Kaeo, dem Wat Pho und dem Wat Arun besuchen Urlauber auch gerne moderne Viertel wie das pulsierende Sukhumvit mit seinen zahlreichen Restaurants und Geschäften. Die schwimmenden Märkte, die dampfenden Garküchen und die trubeligen kleinen Straßen stehen im kruden Gegensatz zu den modernen Hotels und Rooftop-Bars. Ein Urlaub in einem der 5 Sterne Hotels von Bangkok bringt die notwendige Ruhe nach einem langen Sightseeingtag. Luxuriös dinieren und die perfekt ausgestatteten Spas in den Wellnesshotels von Bangkok nutzen – genau der richtige Abschluss für den Abend.


Chiang Mai: Saftige Wiesen und malerische Tempel

Thailands Norden gehört mit der Stadt Chiang Mai zu einer der vielfältigsten Regionen des Landes. Outdoorfans entdecken die dichten Wälder, die sanften Hügel und die satten grünen Wiesen. Bei einem Aufenthalt in Chiang Mai ist ein Besuch der zahlreichen Tempel obligatorisch. Der Blick vom Wat Phra That Doi Suthep über die Stadt ist vor allem morgens und abends unvergesslich. Auch Gourmets kommen in Chiang Mai auf ihre Kosten: Die Luxushotels in Thailand sind bekannt für ihre hervorragende Küche, ob international oder landestypisch.


Phuket: Faszinierende Natur & Taucherparadies

Die ideale Kulisse für einen entspannenden Luxusurlaub bietet die Insel Phuket: Weiße, palmengesäumte Sandstrände, perfekter Service in den Luxushotels in Thailand sowie die spektakuläre Unterwasserwelt überzeugen Naturliebhaber und passionierte Schnorchler und Taucher. Auch im Inselinneren gibt es einiges zu entdecken, beispielsweise die Wasserfälle in wildromantischen Dschungellandschaften. Edel und schick präsentieren sich die Luxusunterkünfte, in denen der Tag mit einem Blick auf das Meer beginnt und mit einem kühlen Drink am Swimmingpool endet.


Koh Samui: Gepflegte Golfplätze & weiße Sandstrände

Die beliebte Insel Ko Samui, die zu einem Archipel mit etwa 60 weiteren Inseln gehört, begeistert mit endlos scheinenden Palmenwäldern, sanft abfallenden Sandstränden und zahlreichen exklusiven Hotels mit hochwertiger Ausstattung, besonders an der nordöstlichen Küste. Golfspieler finden auf Ko Samui hervorragend gepflegte Plätze mit idyllischer Aussicht auf das Meer vor, Kulturbegeisterte besuchen die Tempelanlagen oder eines der kleinen Fischerdörfer, in denen noch das traditionelle Leben auf der Insel stattfindet.


Gut zu wissen:

Manche Regionen Thailands eignen sich besonders gut für einen Urlaub in den Monaten November bis März. In den Sommermonaten herrscht in vielen Teilen des Landes Regenzeit, ein Badeurlaub ist dann bevorzugt im Koh-Samui-Archipel zu empfehlen.