Karte Filter
Karte Preisvergleich: einzigartige Hotels Sortierung

Eine italienische Stadt wie sie romantischer kaum sein kann, ist Verona. Hier findet man den Balkon, auf dem die Szene zwischen Romeo und Julia stattgefunden haben soll. Nicht minder romantisch ist Venedig mit malerischen Brücken und Kanälen. Doch auch in der Toskana hat Italien Romantische Hotels. Zwischen weiten Landschaften mit sanften Weinbergen lässt sich hier zu zweit wunderbar ein Glas Wein genießen. Ein Candlelight Dinner zum Sonnenuntergang am Meer genießen Verliebte besonders an der pittoresken Amalfiküste mit ihren pastellfarbenen Hotels.

Hotelauswahl per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefallen diese Hotels? Oder Sie möchten sie jemandem empfehlen? Leiten Sie die Liste einfach per E-Mail weiter.


Romantische Hotels Italien buchen

Frisch verliebter Kurztrip, Honeymoon oder Jahrestag: Verliebte finden in Italien romantische Hotels für alle Anlässe. Als Zufluchtsort für alle frisch Verliebten mit Schmetterlingen im Bauch, für Paare im zweiten Frühling und alle anderen, die verzauberte Atmosphäre suchen, schenken sie märchenhaftes Flair und Erholung für die Sinne. Ein schickes Stadthotel in Verona, der Stadt von Romeo und Julia, abgelegene Schlösschen in der Toskana und der unvergleichliche Charme der italienischen Lebensfreude sorgen für eine unvergessliche Zeit zu zweit.

Romantische Hotels in Italien: Das Wichtigste auf einen Blick

Italien Romantische Hotels

Romantische Hotels in Italien © Schloss Hotel Korb

Stadt- oder Landromantik in Bella Italia

Schon Johann Wolfgang Goethe fand in dem Reiseland Italien Inspiration für seine Verse. Als romantische Orte fallen einem sofort Venedig, Florenz, Siena, Pisa und Verona ein. Aber auch weniger bekannte Städtchen und Dörfer laden Verliebte zum Verweilen ein – dem italienischen Flair und Charme kann sich dort keiner entziehen. So geht es den Gästen des Hotels Borgo Pignano in der toskanischen Stadt Volterra. Kleine Sträßchen laden zum Spazieren ein und nach einem Menü bei italienischem Wein und Kerzenschein lässt man den Abend in einem romantischen Hotel ausklingen. Fernab der Städte bieten Naturhotels und kleine Schlösschen Paaren einen Aufenthalt in Ruhe und ungestörter Zweisamkeit. Spaziergänge durch die Weinberge des Chianti, ein Bad an einer einsamen Meeresbucht Kampaniens oder Abende vor dem Kamin im Hotelzimmer eines romantischen Hotels in Italien sorgen für Romantik pur.


Die schönsten Hotels für die schönsten Anlässe

Verliebte Reisende kommen gerne nach Italien, um die Schönheiten des Landes zu zweit zu erkunden. Die Angebote der romantischen Hotels bieten unvergessliche Momente für verschiedene Anlässe. Ein kurzer Städtetrip ins malerische Verona oder nach Mailand eignet sich z. B. zum Jahrestag. Der Besuch einer italienischen Oper oder eines Theaterstücks kann oft über das jeweilige Hotel gebucht werden und rundet den Aufenthalt kulturell ab. Romantische Hotels in Italien, z. B. in den ländlicheren Gebieten im Landesinneren, bieten die perfekte Kulisse für eine Traumhochzeit bei gutem Wetter. Für die Flitterwochen empfiehlt sich ein kleines Hotel an der Adriaküste, wo die Zweisamkeit genossen werden kann. Auch die südlichen Regionen, wie z. B. Apulien und Kalabrien, heißen Verliebte, die sich Ruhe in noch touristisch wenig erschlossenen Gebieten wünschen, willkommen.


Welche Region wählen Verliebte?

Die norditalienischen Alpengebiete in Südtirol bieten besonders aktiven Verliebten viele Möglichkeiten. Romantische Wanderungen im Sommer oder eine Kutschfahrt durch ein verschneites Skigebiet im Winter – die italienischen Skihotels sind auf die Wünsche von Paaren eingestellt, so beispielsweise auch das Wellnesshotel AROSEA Life Balance in St. Walburg. Liebe geht durch den Magen – dieses Sprichwort bewahrheitet sich in den Weinbaugebieten und kulinarischen Regionen wie der Emilia-Romagna. Weinproben oder der Besuch von Käsereien und Olivenfeldern gehören dort zum Programm und werden oft von den Hotels selber angeboten. Für einen klassischen Badeurlaub sollten sich Paare eher kleinere Hotels an weniger bekannten Stränden, z.B. in Apulien, suchen. Wer seinen Romantikurlaub lieber auf einer der italienischen Inseln im Mittelmeer verbringt, findet mit dem romantischen Falconara Charming House & Resort auf Sizilien oder dem charmanten Hotel Relais Villa del Golfo & Spa auf Sardinien Hotels mit direktem Meerblick und Swimmingpool.