Karte Filter
Karte Preisvergleich: einzigartige Hotels Sortierung

Feine Sandstrände oder felsige Steilküsten – die Algarve hat beides. Ruhesuchende, Surfer und Partygänger finden hier gleichermaßen ihren perfekten Strand. Erstere zum Beispiel rund um Carvoeira, wo es viele kleine, abgeschiedene Buchten gibt. Strandhotels in den Hotspots der Algarve gibt es etwa in Portimão, am Praia da Marina mit flachem Zugang zum Meer. Surfer finden in Sagres ihre perfekte Welle. Sagenhaft ist der Praia de Benagil: Hier gibt es eine riesige, vom Meer ausgespülte, begehbare Felshöhle.

Hotelauswahl per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefallen diese Hotels? Oder Sie möchten sie jemandem empfehlen? Leiten Sie die Liste einfach per E-Mail weiter.


Strandhotels Algarve buchen

Sotavento oder Barlavento – die Sandalgarve oder die Felsalgarve: die Strände an der portugiesischen Algarveküste sind traumhaft feinsandig und meist in kleinen Buchten gelegen. Das verhindert, dass sie schnell überlaufen wirken, und dass man an diesem perfekten Ort zum einsamen Relaxen gestört wird. Wenn man zudem noch in einem Hotel in unmittelbarer Strandnähe wohnt, gibt es nichts Schöneres, als morgens nach dem Frühstück sofort an den Strand zu gehen und die Seele baumeln zu lassen. Der atemberaubende Meerblick beim abendlichen Sonnenuntergang vom zimmereigenen Balkon aus ist selbstverständlich inbegriffen. Aus diesem Grunde sind die südportugiesischen Strandhotels so beliebt. Sie bieten modernsten Komfort in liebevoll und bequem ausgestatteten Zimmern, erstklassige Küche und gastfreundlichen Service – und natürlich das weite Meer direkt vor der Haustüre.