Karte Filter
Karte Preisvergleich: einzigartige Hotels Sortierung

Auf dem Balkon mit Meerblick frühstücken, über die Dünen zum Strand laufen und dann im Sand relaxen – mit einem Strandhotel in Deutschland ist man immer direkt am Meer. Zum Beispiel auf Rügen, Deutschlands größter Insel, wo man außer viel Strand auch auf steile Klippen trifft. In der Nordsee ist Sylt der Hotspot Nr. 1 für ein Strandhotel. Wer Ruhe sucht, liebäugelt mit Juist oder Langeoog, wo Pferdekutschen und Fahrräder statt Autos fahren.

Hotelauswahl per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefallen diese Hotels? Oder Sie möchten sie jemandem empfehlen? Leiten Sie die Liste einfach per E-Mail weiter.


Strandhotels Deutschland buchen

Ob an der Nordsee, der Ostsee oder den unzählig kleinen, aber vielen Inseln - überall gibt es die wunderschönen Strandhotels Deutschland an der 700 km langen Küste, welche umgeben sind von grüner Natur, Dünen und Wäldern. Wer mal in Ruhe alleine, mit seinem Partner, seiner Familie oder auch mit seinem Hund frische Meeresluft schnuppern will, muss nicht gleich immer an das Mittelmeer. Auch in Deutschland gibt es wunderschöne Strände, die man mal gesehen haben sollte. Hier ist das oberste Gebot "Ruhe, Entspannung, Wellness"! Morgens auf der Terrasse des Strandhotels Deutschland sein Frühstück mit Meeresblick genießen und abends die Fischrestaurants am Hafen ausprobieren und Fischerboote beobachten. Es gibt genügend Wassersportarten, Schiffsfahrten zu den Seehundbänken, Wattwanderungen, Volksfeste, Tierparks, Fahrten mit der Dampfeisenbahn an der Ostsee usw. Für jeden ist etwas dabei!