Karte Filter
Karte Preisvergleich: einzigartige Hotels Sortierung

Der raue Charme des Atlantiks oder die sanften Brisen des Mittelmeeres? Während Wassersportler vor allem den Norden schätzen, zieht es Sonnenanbeter in den mediterranen Süden. So sind z.B. Biarritz und Saint-Jean-de-Luz ideale Strandorte zum Surfen. Romantische Steilküsten mit imposanten Klippen findet man auch nördlich, in der Bretagne. Am Mittelmeer ist es vor allem die Côte d’Azur, die mit langen, gepflegten Sandstränden aufwartet. Hier gilt St. Tropez als Jetset-Ort mit Frankreichs elegantesten Strandhotels.

Hotelauswahl per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefallen diese Hotels? Oder Sie möchten sie jemandem empfehlen? Leiten Sie die Liste einfach per E-Mail weiter.


Strandhotels Frankreich buchen

Von der Nordsee über die Atlantikküste bis zum Mittelmeer, Frankreich grenzt zu mehr als 50% ans Wasser und verfügt damit über reichlich Strände. Vor allem am Atlantik und am Mittelmeer bieten Strandhotels Frankreich ein umfassendes Programm an Erholungsmöglichkeiten. Freier Blick vom Buffetsaal auf das Meer, Frühstücken im Freien unter Bougainvilleen, öffentliche Strände von Rettungsschwimmern bewacht direkt vor dem Hotel. Viele Strandhotels in Frankreich verfügen außerdem über eigene Strandabschnitte mit Liegestühlen und Sonnenschirmen, die zumeist im Preis inbegriffen sind. Historische Städte wie Deauville in der Normandie, Biarritz am Atlantik oder Cannes an der Côte d’Azur sind oft nur einen Steinwurf entfernt, falls man nicht gleich mit Strandhotels Frankreich direkt im Ort eingescheckt hat.