Karte Filter
Karte Preisvergleich: einzigartige Hotels Sortierung

Wein gehört zu Italiens Kultur – und so wird der gesamte Stiefel überzogen von Weinreben, Hängen und Weingütern, die in Italien auch als Hotel dienen. Allen voran die Toskana: ländliche Weingüter auf sanften Hügeln servieren Chianti und Cabernet Sauvignon. Rund um den Gardasee ist Bardolino ein berühmter Name, auf Weinfesten verkostet man die besten Tropfen. Ein Geheimtipp sind Liguriens Weine, die an besonders steilen Küsten angebaut werden. Ruhe und vollen italienischen Genuss findet man in Italiens Weingut Hotels allemal.

Hotelauswahl per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefallen diese Hotels? Oder Sie möchten sie jemandem empfehlen? Leiten Sie die Liste einfach per E-Mail weiter.


Weingut Hotels Italien buchen

Gedanken an Italien werden oft mit Genuss und Lebensfreude verbunden und dazu gehört Wein. Verschiedene Weine schmecken am Besten in einem der Weingut Hotels. Italien ist bekannt für erlesene Weine, welche beispielsweise in Ligurien, Venetien, Trentino oder in der Toskana angebaut werden. Ein beliebtes Reiseziel für Weinkenner ist Bardolina am Gardasee. Der gleichnamige Wein wird hier angebaut und angeboten in örtlichen Weingut Hotels. Italien verbinden viele Menschen mit den Tiroler Alpen, denn auch in den Bergen wird Wein angebaut. In Schenna befindet sich ein berühmtes Weingut Hotel. Zu jeder Mahlzeit werden erlesene Weine gereicht. Die Weingüter der Umgebung kommen gern vorbei und bieten ihre Weine zu Verkostungen an. Das Umfeld lädt zum Wandern oder Ski fahren ein. Die vollkommene Entspannung finden Weinfreunde in der hoteleigenen Sauna oder im Schwimmbad.