Karte Filter
Karte Preisvergleich: einzigartige Hotels Sortierung

Wohltuende Anwendungen am Gardasee oder Massagen mit Blick auf den Strand in Lido di Jesolo? Edel und exklusiv sind die Wellnesshotels in Norditalien. Die Oberitalienische Seenlandschaft ist ein großes Naturparadies, das direkt ein Wohlgefühl aufkommen lässt. Am Lago Maggiore oder Comer See befinden sich die Wellnesshotels in eleganten Hafenstädten. Klassisch italienisch ist man in den antik-anmutenden Spas von Venedig oder Verona aufgehoben. Im Winter sind Norditaliens Wellnesshotels in den Alpen ideal, um nach dem Skifahren in der Sauna neue Kräfte zu tanken.

Hotelauswahl per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefallen diese Hotels? Oder Sie möchten sie jemandem empfehlen? Leiten Sie die Liste einfach per E-Mail weiter.


Wellnesshotels Norditalien buchen

Norditalien bietet mit den italienischen Alpen, der Poebene und den Städten Mailand, Venedig und Genua vielfältige Landschaften und beeindruckende historisch und kulturell wertvolle Orte. Gerade diese Vielfalt macht diese Region für einen Urlaub reizvoll. Besonders Paare können dabei die zahlreichen Wellnesshotels Norditalien nutzen, um in trauter Zweisamkeit erholsame Tage zu erleben. Egal, ob nach einem romantischen Abstecher nach Venedig, zum Gardasee oder in die tolle Bergwelt um Como, nach einem erlebnisreichen Tag gibt es nichts Schöneres, als sich im Spa-Bereich des Hotels verwöhnen zu lassen. Ein Saunabesuch, eine gemeinsame Paarmassage oder das Abschalten im Whirlpool nach einer Beauty-Behandlung sorgen für ganzheitliche Erholung, um den Strapazen des Alltags wieder gewappnet zu sein.