Preisvergleich

Daten ändern
Reisezeitraum oder Gäste ändern

Das Wichtigste

  • Pool, W-LAN kostenlos, Parkplatz
  • Hoteltyp: Romantisch, Ruhig, Klein, Landhaus, Natur
  • Hotelgröße (Zimmeranzahl): 9
  • Check-In: 13:00 - 20:00 Uhr | Check-Out: 12:00 Uhr
  • Im Hotel gesprochene Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch, Filipino

Das Beste

  • Ruhige Atmosphäre durch ländliche Umgebung
  • Weitläufige Gartenanlage mit Obstplantagen und Blumenbeeten
  • Ideales Wandergebiet zur Erkundung der Nationalparks
  • Geeignet für Firmenausflüge und Hochzeiten
  • Kostenlose private Parkplätze am Hotel

Gut zu wissen

  • Kleiner Pool, der nur zur Abkühlung geeignet ist, nicht zum Schwimmen
  • Weitere sportliche Aktivitäten erst in Vega de San Mateo (3 km) oder Las Palmas (26 km) möglich
  • Kostenpflichtiger Shuttleservice zum Flughafen

Ausstattung

Wireless LAN
Wireless LAN in der Lobby
kostenlos
Wireless LAN im Zimmer
kostenlos
24h Internetzugang
Parkplatz
Stellplatz, Stellplatz kostenlos
Terrasse
Frühstück auf der Terrasse möglich, Liegestühle, Sonnenschirme, Blick auf Berge
Wäscheservice
Garten / Außenbereich
Liegewiese, Sonnenliegen, Liegestühle, Sonnenschirme
Solarium
Nutzung kostenfrei
Bar
Rezeption
variable Öffnungszeiten
Shuttle zum Flughafen
45 € pro Tour
Touren und Ausflüge buchbar
Zimmerservice
Tresor
Nutzung kostenlos

Lage

El Arenal, 36
35320 Vega de San Mateo
Kanarische Inseln, Spanien
Hotel liegt direkt am Wald
San Mateo
1000 m hoch
Autobahn
40 km
Flughafen
53 km (Gran Canaria)
Hafen
50 km
Haltestelle ÖPNV
0,5 km (La Lechuza)
nächstgelegene Stadt
3 km (San Mateo)
Ausgehviertel
25 km (Las Palmas de Gran Canaria)
Badebucht
43 km (Maspalomas)
nächstgelegene Berge
12 km (Tejeda)
Shopping
25 km (Las Palmas de Gran Canaria)
nächstgelegener Golfplatz
20 km (Bandama Club)
historisches Viertel
3 km (San Mateo)
nächstgelegener Strand
25 km (Las Palmas de Gran Canaria)
nächstgelegener Tennisplatz
20 km (Club La Calzada)
nächstgelegener Wald
15 km (Las Cumbres)

Hotelbeschreibung

Dunkles Holz und Keramikfliesen bestimmen mit den typisch kanarisch weißen Wänden die gemütlich eingerichteten Zimmer des Las Calas. Ein gemeinschaftlicher Wohnbereich mit Kamin kann zum Relaxen und Lesen genutzt werden. Zur Entspannung stehen ein Außenpool, eine idyllische Sonnenterrasse und ein Solarium zur Verfügung. Kulinarisch werden die Gäste mit hausgemachter mediterraner Küche im hoteleigenen Restaurant verwöhnt oder haben die Möglichkeit in einer kleinen Gemeinschaftsküche selbst zu kochen.
Landhotel: Ruhige Lage in einem Naturschutzgebiet in den Bergen Gran Canarias
Das Las Calas befindet sich in ruhiger, abgeschiedener Lage in einem Naturschutzgebiet in den Bergen von Gran Canaria. Nur 5 Fahrminuten von Vega de San Mateo entfernt, bietet es farbenprächtige tropische Gärten und einen Außenpool. Die Umgebung des Hotels ist ländlich geprägt, Felder und Bauernhöfe der fruchtbaren Region finden sich in der Nachbarschaft. Zahlreiche Rad- und Wanderwege stehen rund um das Anwesen zur Erkundung der idyllischen Natur zur Verfügung. Alle 9 Zimmer des Las Calas, davon 6 Doppelzimmer, 2 Juniorsuiten und 1 Suite, bieten einen malerischen Blick auf die Berge oder den weitläufigen Garten des Hotels. Eine kleine, für alle Gäste nutzbare Küche mit Herd, Mikrowelle, Kühlschrank und Kaffeemaschine und ein gemütlicher Wohnraum samt Kamin schaffen eine gesellige Atmosphäre.
Historisches Hotel: Restaurierter Gutsherrenhof aus dem 17. Jahrhundert, Interieur im antiken Landhausstil
Das 1999 renovierte Hotel wurde im 17. Jahrhundert als Gutsherrenhaus erbaut und verbindet gekonnt mediterrane Wohnkultur mit arabischen Elementen. Viele Details der originalen Architektur wurden bei der Restauration durch den heutigen Betreiber Magüi Carratalá integriert. Dadurch fügt sich das Hotel nahtlos in die traditionelle Architektur der Kanaren ein. Antikes Landmobiliar, darunter charakteristische Bauernschränke, schlichte, elegante Betten, verspielte Beistelltische und farbige Teppiche, dominiert das Interieur der individuell gestalteten Zimmer. Sowohl liebevoll ausgewählte Gemälde, arabische und spanische Kunstgegenstände, als auch Dekorationen aus dem privaten Bestand der Gastgeberfamilie Carratalá versprühen ein charmantes, privates Flair.
Romantisches Hotel: Luxuriöse Suite mit separatem Schlafzimmer, dezenter Service, verträumte Gartenanlage
Die Stille der Umgebung schafft einen idealen Ort zum Entspannen und Wohlfühlen. Von den Zimmerfenstern aus können Gäste einen atemberaubenden Blick über die bergige Landschaft Gran Canarias oder den weitläufigen Garten des Hotels werfen. Eine geräumige Suite mit dunklem Parkettboden, separatem Schlafzimmer, eingezogenen Deckenbalken und hellen Wänden schafft in ihrer Schlichtheit ein edles und stimmiges Raumgefühl. Auf Wunsch werden auf den Zimmern frische Schnittblumen, Sekt, Wein, Schokolade, Kerzen und andere romantische Arrangements bereitgestellt. Das 2.500 qm große Gartenareal bietet mit seinen duftenden Obstbäumen und farbenfrohen Rosenbeeten viele lauschige Plätzchen zum Entspannen.
Essen & Trinken: Frühstück auf Terrasse oder Zimmer, mediterrane Küche mit regionalen Produkten, Gemeinschaftsküche zur Selbstversorgung
Das im Übernachtungspreis inbegriffene Frühstück gibt es im Las Calas klassisch als Buffet auf der Terrasse oder im Speiseraum. Auf Wunsch kann es auch auf dem Zimmer eingenommen werden. Für die mediterranen Köstlichkeiten des hoteleigenen Restaurants werden Produkte der umliegenden Bauernhöfe verwendet. Frisches Obst und Kräuter stammen aus dem eigenen Garten. Mittags und abends speist man à la carte im gemütlichen Restaurant, das sich mit seinen eingezogenen Deckenbalken und rustikalen Holzmöbeln im urig-ländlichen Stil präsentiert. Für Selbstversorger steht eine kleine Gemeinschaftsküche mit Herdplatten, Ofen, Toaster, Kaffeemaschine und Mikrowelle zur Verfügung.
Sport & Freizeit: Außenpool und Sonnenterrasse, Wandern, Reiten und Mountainbiking
Für Urlauber, die sich nach Ruhe und Entspannung sehnen, sind die Sonnenterrasse und der in die tropische Gartenanlage eingebettete Pool ideale Entspannungsorte. Sportlich aktive Gäste finden in der näheren Umgebung ein gut ausgebautes Wegenetz, auf dem man das ländliche Gran Canaria sowohl zu Fuß als auch mit dem Rad erkunden kann. Gegen Gebühr können Fahrräder im Hotel ausgeliehen werden. Highlights auf Touren bilden die von Lorbeerwäldern durchzogenen Bergschluchten von „La Mina“ mit ihrem reißenden Fluss und urtümlichen Wassermühlen oder Spaniens größter Botanischer Garten „Viera y Clavijo“, der auf 27 ha Hunderte endemische Pflanzenarten beheimatet. Auch zu Pferd kann die Umgebung erkundet werden. Die Reitställe in Vega de San Mateo (3 km) am Fuße des Cabreja sind dafür die erste Anlaufstelle. In San Mateo ist das Ethnografische Museum „Cho Limones“ sehenswert, samstags und sonntags lockt dort ein bunter Agrarmarkt zum Besuch.
Lage: Weitläufiges Bergpanorama und farbenfrohe Obstplantagen
Im kleinen Örtchen Le Lechuza der Gemeinde Vega de San Mateo liegt das Las Calas im Herzen des bergigen Gran Canarias. Mannigfaltige Obstplantagen von Zitronen-, Mandarinen- und Pflaumenbäumen tauchen das fruchtbare Hinterland Gran Canarias in ein prächtiges Farbenmeer. Die Nähe zu Nationalparks wie „Camaretas“ oder den Bergschluchten von „La Mina“ macht das Landhotel ideal für Ausflüge in die Natur. Gran Canarias Hauptstadt La Palma liegt nur 26 km entfernt, das nächste Dorf Vega de San Mateo 3 km.

Hotel per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefällt dieses Hotel? Oder Sie möchten es jemandem empfehlen? Leiten Sie es einfach per E-Mail weiter.


Weitere Hotels

Gäste dieses Hotels haben auch folgende Hotels gebucht

Hotels Kanarische Inseln: Weitere Hotelempfehlungen

Hotel Rural Las Calas: Ähnliche Hoteltypen in Kanarische Inseln