Preisvergleich

Daten ändern

Das Wichtigste

  • Pool, W-LAN kostenlos, Restaurant
  • Hoteltyp: Romantisch, Klein, Landhaus, Natur, Historisch
  • Hotelgröße (Zimmeranzahl): 8
  • Check-In: 12:00 - 22:00 Uhr | Check-Out: 09:00 - 12:00 Uhr
  • Im Hotel gesprochene Sprachen: Englisch, Spanisch

Das Beste

  • Rustikaler Landhauscharme kombiniert mit zeitgenössischem Design
  • Die persönliche Betreuung durch die Gastgeber Jacqueline und Roberto
  • Willkommensgetränk bei Ankunft
  • Authentische Gastronomie, klassisch, gleichzeitig kreativ

Gut zu wissen

  • Das Molino La Nava liegt sehr ruhig außerhalb von Montoro, ein Mietwagen ist von Vorteil
  • Sportliche Aktivitäten vor Ort begrenzt, Alternativen in Montoro und Cordoba vorhanden
  • Verpflegung tagsüber und abends nur in Cafeteria oder Restaurant, die nicht im Buchungspreis inbegriffen ist
  • Haustiere sind erlaubt und verstehen sich ohne Aufschlag

Ausstattung

barrierefrei
Concierge
Wireless LAN
Wireless LAN in der Lobby
kostenlos
Wireless LAN im Zimmer
kostenlos
Klimaanlage
in allen Zimmern
Parkplatz
bewachter Parkplatz, Stellplatz, Stellplatz kostenlos
Terrasse
Frühstück auf der Terrasse möglich, Blick auf Berge, Blick in die Natur
Wäscheservice
Garten / Außenbereich
Liegewiese, Sonnenliegen, Liegestühle
Bar
Restaurant
Restaurant
Shuttle zum Flughafen
pro Tour
Touren und Ausflüge buchbar
Tresor

Lage

Camino la Nava, 6
14600 Montoro
Andalusien, Spanien
Karte
Autobahn
10 km (Andalusia A45)
Bahnhof
12 km (Station de Villa del Rio)
Flughafen
183 km (Sevillia)
Haltestelle ÖPNV
9 km (Bus)
nächstgelegene Stadt
36 km (Cordoba)
Ausgehviertel
9 km (Montoro)
nächstgelegene Berge
1 km (Natural Park Montoro)
Shopping
9 km (Montoro)
nächstgelegener Golfplatz
60 km (Cordoba)
historisches Viertel
9 km (Montoro)
Stadtzentrum
6 km (Montoro)
nächstgelegener Tennisplatz
9 km (Montoro Club)

Hotelbeschreibung

Das Molino La Nava verbindet den authentischen, ländlichen Charme der historischen Mühle gelungen mit zeitgenössischem Interieur. Jeweils 4 Doppelzimmer und Juniorsuiten bieten größtmöglichen Komfort und sind durchgängig mit TV, kostenlosem WiFi und geräumigen Bädern ausgestattet. Edle Holzdielen, kunstvolle Mosaikböden und geschmackvolle Dekorationen sorgen für Wohlfühlatmosphäre. Das rustikale Mobiliar wechselt sich stilsicher mit eleganten und modernen Elementen ab. Komplettiert wird das Landhausambiente durch den zurückhaltenden, aber stets aufmerksamen Zimmerservice, einen kleinen Swimmingpool im Innenhof und das hauseigene Restaurant mit leichter regionaler Küche.
Romantisch: Suite mit Himmelbett und eigener Terrasse, lauschiger Innenhof mit Orangenbäumen, gemütlicher Salon mit Kaminecke
In den 4 Juniorsuiten und 4 Doppelzimmern herrscht eine intime Atmosphäre, die ein hohes Maß an Privatsphäre garantiert. Die 70 m² große Hauptsuite „El Mirador de las Estrellas“ ist das Herzstück des Molino La Nava und ein besonderer Ort der Ruhe und Zweisamkeit. Das französische Himmelbett, der offene Kamin, das Badezimmer mit Whirlwanne und die eigene Terrasse kreieren eine wohlig-gemütliche Stimmung. Frische Blumen, Obstschalen und Wein können auf Wunsch aufs Zimmer bestellt werden. Nach einem Dinner im hauseigenen Restaurant lockt der geräumige Innenhof mit gemütlicher Freiluft-Terrasse und duftenden Orangenbäumen, um einen der exquisiten, regionalen Rotweine unter klarem Sternenhimmel zu probieren. Wenn es draußen zu kalt wird, können sich die Gäste der Molino La Nava in den großen Salon mit bequemen Ledersesseln vor den knisternden Kamin oder in den Lesesaal zurückziehen.
Historisch: Authentisches Flair in restaurierter Ölmühle aus dem 18. Jahrhundert
Im Raum der alten Ölmühle, in dem früher die Oliven gepresst wurden, findet man heute das Restaurant des Molino La Nava. Der historische Charme wurde mit rustikalen Holztischen, -stühlen und einer bäuerlichen Dekoration, in der sich auch gesammelte Utensilien des Betriebes wiederfinden, konserviert. Ganzer Stolz ist die original erhaltene Olivenpresse, die dem Raum durch ihre Präsenz einen ehrwürdigen Stil verleiht. Hohe Decken mit frei liegenden Holzbalken in den Zimmern und teilweise unverputzte Natursteinwände im Bad geben dem Landhaus darüber hinaus eine besondere Note. Der große Salon im Erdgeschoss begeistert mit charakteristischen Bogengängen und einer behaglichen Kaminecke.
Landhotel: Bodenständiges Ambiente und ehrliche regionale Küche
Das Molino La Nava präsentiert sich mit einer weiß gekalkten, rustikalen Fassade am Rande der andalusischen Berglandschaft Sierra Morena. In der ehemaligen Ölmühle wurden im 18. Jahrhundert einst Oliven gepresst und das gewonnene Öl abgefüllt. Ein großflächiger Innenhof mit schattenspendenden Orangenbäumen komplettiert den Eindruck eines urtümlichen, andalusischen Landbetriebes. Dieses Flair findet sich auch im Design der 8 Zimmer und Suiten wieder: Natursteinwände, bunte Mosaikfußböden und das stilvolle Landhausmobiliar bilden mit modernen, geschmackvollen Ledersesseln ein stimmiges Ensemble. Jedes Zimmer ist standardmäßig mit Klimaanlage, Heizung, Bad mit Dusche und Bademänteln, TV, Telefon, Safe und kostenlosem WiFi ausgestattet. Auch die ehrliche mediterrane Küche des Hauses spiegelt den reduzierten, aber anspruchsvollen Landhauscharakter wider.
Essen & Trinken: Vielseitiges Frühstück und hausgemachte andalusische Küche
Das Molino La Nava bietet als Bed & Breakfast ein umfassendes Frühstücksangebot an, welches wahlweise im hauseigenen Restaurant, auf der Freiluft-Terrasse im Innenhof oder auf dem Zimmer eingenommen werden kann. Tagsüber gibt es in der Cafeteria frisch gemahlenen Kaffee und selbst gebackenen Kuchen. Für das Abendessen sorgt das auch für die Öffentlichkeit zugängliche Restaurant. Freitag bis Sonntag kocht hier die Besitzerin höchstpersönlich für ihre Gäste. Die Küche ist Spiegelbild der regionalen Umgebung und Mentalität: Leichte, mediterrane Speisen prägen die Menükarte, wobei Rotwild und auch Meeresspezialitäten der andalusischen Küste keine Seltenheit sind.
Sport & Freizeit: Kleiner Swimmingpool, Golf und Tennis, Naturerkundungen per Fuß und Rad
Gästen des Molina La Nava stehen im Innenhof ein kleiner Pool und eine Liegewiese mit Sonnenliegen zur Verfügung. Aktive können die weitläufigen Olivenhaine und Korkeichenwälder der Umgebung auf endlosen Wanderungen, Fahrradtouren oder gar zu Pferd erkunden. Auf abenteuerreichen Wildtiertouren können Luchse, Rotwild und Wildvögel beobachtet werden. Im ca. 9 km entfernten Montoro steht den Gästen ein Tennisplatz zur Verfügung. Golfer können ihr Handicap auf dem Platz bei Cordoba (45 km) verbessern. Wer die andalusische Landschaft von oben erleben will, hat die Möglichkeit in der Nähe eine romantische Ballonfahrt zu buchen.
Lage: Idyllische Ruhe zwischen Olivenhainen und maurischer Stadtkulisse
Das Molino La Nava befindet sich in der Sierra Morena, einem hügeligen, von Olivenhainen durchzogenen Landstrich in der Provinz Cordoba im nördlichen Andalusien. In abgeschiedener Lage finden Gäste hier die idyllische Ruhe des spanischen Hinterlandes. Die kleine, hauptsächlich aus engen Gassen und weiß getünchten Häusern bestehende Stadt Montoro ist die nächstgelegene Ortschaft und befindet sich ca. 9 km vom Landhaus entfernt. Zur Provinzhauptstadt Cordoba sind es 45 km. Mit unzähligen Sehenswürdigkeiten, ihrem maurischen Baustil und regelmäßig stattfindenden Festivitäten ist Cordoba das kulturelle Zentrum der Region. Highlight ist hier ein Besuch der weltberühmten Mezquita-Kathedrale, deren Inneres mehr als 800 Marmorsäulen zieren.

Hotel per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefällt dieses Hotel? Oder Sie möchten es jemandem empfehlen? Leiten Sie es einfach per E-Mail weiter.


Weitere Hotels

Hotels Andalusien: Beliebte Hotels

Hotels Andalusien: Weitere Hotelempfehlungen

Molino la Nava: Ähnliche Hoteltypen in Andalusien