einzigartige Hotels Karte Filter
Preisvergleich für einzigartige Hotels

Sortieren nach: Popularität Preis Bewertung

Hotelauswahl per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefallen diese Hotels? Oder Sie möchten sie jemandem empfehlen? Leiten Sie die Liste einfach per E-Mail weiter.


Städtereise Florenz buchen

Das wunderschöne Florenz in der Toskana bietet Reisenden eine unglaubliche Vielfalt an historischen Sehenswürdigkeiten, edlen Boutiquen in attraktiv gestalteten Einkaufsstraßen sowie exklusive Restaurants und Bars. Letztere verfügen oftmals über gemütliche Außenterrassen, sodass sich ein Glas köstlichen toskanischen Weins im Schein der warmen Sonne genießen lässt. Die Altstadt lädt ebenso wie die Flusslandschaft des Arno mit romantischen Ecken zu entspannenden Spaziergängen ein. Unzählige Dachterrassen ermöglichen Stadtbesuchern einen faszinierenden Blick über die Dächer von Florenz.

Städtereise Florenz Florenz © Hotel Torre di Bellosguardo

Top-Sehenswürdigkeiten in Florenz

Es empfiehlt sich, die Städtereise nach Florenz gut zu planen, denn Gäste erwarten unzählige interessante Attraktionen: Prächtige Kirchen, bedeutende Kathedralen, elegante Paläste und sorgfältig gestaltete Plätze, umgeben von eindrucksvollen historischen Bauwerken, prägen das Stadtbild.

  • Kathedrale Santa Maria del Fiore: Die eindrucksvole Kirche besticht mit ihrer gewaltigen Kuppel, die als technische Meisterleistung der frühen Renaissance gilt. Weiterhin ist sie für ihre farbenfrohe, aufwendige Innenbemalung bekannt.
  • Ponte Vecchio: Die malerisch gewölbte Flussbrücke aus dem Mittelalter verfügt über eine Besonderheit: Hier befinden sich, aneinandergereiht wie Perlen auf einer Schnur, kleine Läden, die fast ausnahmslos wertvollen Gold- und Silberschmuck anbieten.
  • Palazzo Vecchio : Der Palast aus dem 14.Jh. bietet bereits von weitem mit seinen unzähligen Zinnen einen imposanten Anblick. Zu den Höhepunkten einer Besichtigung zählen die vielfältigen Fresken im Innenhof.
  • Boboli-Garten: Unzählige bedeutende Statuen besichtigen Gäste des Parks hinter dem ebenfalls sehenswerten Palazzo Pitti. Von hier aus lässt sich zudem ein faszinierender Blick über Florenz genießen.
  • Basilica di San Lorenzo di Firenze: Zu den größten Kirchen der Stadt gehört dieses Gotteshaus, das im Jahr 393 geweiht wurde. Es beherbergt eine der ersten naturgetreuen Darstellungen des Sternenhimmels.

Sightseeing in Florenz

Städtereise Florenz© Firenze Number Nine Wellness HotelKostengünstig lässt sich die Stadt mit dem FirenzePASSport erkunden. Damit haben Besucher zum einen ohne Wartezeit Zugang zu den wichtigsten Museen der Stadt, zum anderen ist der öffentliche Nahverkehr kostenlos nutzbar. Darüber hinaus gibt es Preisnachlässe für den Eintritt vieler Sehenswürdigkeiten. Die Musik- und Bühnenkultur spielt in Florenz eine tragende Rolle. Theater wie das Teatro Comunale und das Teatro del Maggio Musicale stellen das perfekte Ambiente für erstklassige künstlerische Aufführungen dar. Insbesondere im Bereich der Oper und des Schauspiels finden regelmäßig mitreißende Darbietungen statt. Zu den bekanntesten Kunstmuseen der Stadt und zu den Top 10 weltweit gehört die Galleria dell’Accademia di Firenze. Hier befindet sich unter anderem der David von Michelangelo. Mit einer Höhe von über 5m und einem Gewicht von etwa 6t weiß die Skulptur wahrhaft zu beeindrucken. Weitere Exponate sind zahlreiche Gemälde aus verschiedenen Epochen. Das Museo dell’Opera del Duomo, gegründet im Jahr 1891, ist ebenfalls einen Besuch wert. Eine Vielzahl an Skulpturen, die teilweise aus dem 14.Jh. stammen, ermöglichen einen tiefen Einblick in die florentinische Tradition der Plastiken.

Shopping in Florenz

Die toskanische Metropole gilt als ein einziges Shopping-Paradies: Unzählige Einkaufsstraßen und -zentren sowie Wochenmärkte bieten eine breit gefächerte Palette an Produkten jeder Art. Florenz besitzt einen bekannten Namen in der Modewelt, und berühmte Designerartikel wechseln hier die Besitzer. Die passenden Accessoires wie Schmuck und Handtaschen in Luxusausführungen gehören selbstverständlich ebenso zum Angebot. Und – wie kann es in Italien auch anders sein – nehmen Lederwaren einen hohen Rang ein, seien es die neusten Schuh- oder Bekleidungsmodelle. Auch das Handwerk besitzt große Bedeutung: Bekannt für ein umfangreiches Sortiment an Holz-, Goldschmied- und Lederarbeiten sind das Arbeiterviertel Oltrarno sowie die Piazza Santo Spirito. Schmuck- und Modefreunden empfiehlt sich ein Spaziergang durch die Einkaufspassage Via Tornabuoni und über die Straße Via del Corso. Die Via Ginori erwartet Stadtbesucher vor allem mit Schönheits- und Gesundheitsprodukten. Wer auf der Suche nach qualitativ hochwertigen Schuhen ist, ist in der Via Michelozi an der richtigen Stelle.

Essen und Trinken in Florenz

In ganz Florenz finden regelmäßig Lebensmittelmärkte statt. Hier kann man beobachten, wie die Stadtbewohner auf temperamentvolle Art und Weise mit den Händlern feilschen. Auf dem Mercato Centrale treffen Besucher beispielsweise auf viele Restaurantköche, die mit Obst, Gemüse, Käse, Fleisch und frischen Fisch ihren Küchenbestand auffüllen. Die zahlreichen Gastronomiebetriebe verteilen sich über die gesamte Stadt:

Städtereise Florenz© Ville Sull’Arno

  • Relais Le Jardin: Dieses Restaurant bietet italienische, mediterrane und europäische Küche mit Raffinesse. Bei gutem Wetter können Gäste im idyllischen Garten Platz nehmen.
  • Onice: Ein herrlicher Blick auf Florenz lässt sich von diesem Gourmetrestaurant aus genießen, das regionale Speisen mit orientalischem Touch anbietet.
  • Enoteca Pinchiorri: In elegantem Ambiente, im Erdgeschoss eines Florentiner Palastes, speisen Besucher hier klassische stadttypische Gerichte. Große Bekanntheit besitzt die gemischte Aufschnittplatte Affettati Misti, die mit ungesalzenem Brot serviert wird.
  • Sostanza detto Il Troia: Bereits im Jahr 1869 wurde dieses Restaurant eröffnet. Traditionell wird hier die toskanische Kochkunst bewahrt. Auffallend sind die vielen, teilweise sehr alten gerahmten Fotografien.
  • GustaVino: Eine edle, modern-raffinierte Inneneinrichtung prägt dieses Lokal, das seine Gäste mit Mahlzeiten der Toskana begeistert.

Beste Reisezeit für Florenz

Für die Besichtigung der unzähligen Sehenswürdigkeiten eignen sich die Monate April, Mai sowie Oktober mit einer Tageshöchsttemperatur von etwa 21°C am besten. Ein besonderes Erlebnis bei einem Urlaub im März ist der Karneval von Florenz, der die Ankunft des Frühjahrs symbolisiert. Bei den lebhaften Umzügen fallen die kunterbunten Trachten und Masken auf, die ein beliebtes Souvenir darstellen. Anfang Mai lädt das internationale Iris-Festival zum Bestaunen einer prächtigen Blütenfülle ein. Allein die Kulisse der Piazza Michelangelo ist einmalig.

Anfahrt aus Deutschland nach Florenz

Mehrere Fluggesellschaften bedienen den Flughafen Florenz mehrmals täglich von verschiedenen Großstädten Deutschlands aus, darunter München, Berlin, Düsseldorf und Hamburg. Von Frankfurt am Main aus beträgt die Flugzeit beispielsweise 1,5h. Zudem stehen gute Zugverbindungen zur Verfügung: Vom Hauptbahnhof München liegt die kürzeste Reisedauer mit einem Umstieg bei etwa 7,5h. Autofahrer benötigen für die gut 800km lange Strecke von Stuttgart nach Florenz ca. 9h. Zunächst geht es auf der A8 und A7 bis nach Füssen, danach über die B179 zur A12 in Tirol. Für den weiteren Verlauf nutzen Pkw-Reisende die E45, A1 und E35.

Du hast Dich noch nicht entschieden? Inspiration für die perfekte Städtereise

Städtereise in Rom | Städtereise in Barcelona | Städtereise in Paris | Städtereise in Lissabon | Städtereise in Madrid | Städtereise in Wien | Städtereise in Venedig | Städtereise in Prag | Städtereise in London | Städtereise in Amsterdam | Städtereise in Athen

Alternative Hoteltypen in Florenz

Hotels in benachbarten Stadtteilen

Beliebte Städtereise Florenz