0 einzigartige Hotels Karte Filter
Karte Preisvergleich für 0 einzigartige Hotels

Sortieren nach: Popularität Preis Bewertung

Hotelauswahl per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefallen diese Hotels? Oder Sie möchten sie jemandem empfehlen? Leiten Sie die Liste einfach per E-Mail weiter.


Städtereise Lissabon buchen

Bei einer Städtereise in die portugiesische Hauptstadt Lissabon locken historische Bauwerke, prächtige Plätze und eine zauberhafte Seefahrer-Romantik. Die malerische Stadt an der Mündung des Flusses Tejo lädt zu Spaziergängen durch enge, verwinkelte Gassen ein, vorbei an Häuserfassaden, die mit den traditionellen, blauen Azulejo-Fliesen geschmückt sind. Darüber hinaus wartet Lissabon mit zahlreichen Aussichtspunkten aus, von denen Reisende den Blick über die Dächer der Stadt und den Fluss schweifen lassen können.

Städtereise Lissabon Lissabon © Santiago de Alfama - Boutique Hotel

Top-Sehenswürdigkeiten in Lissabon

Geschichtsträchtige Bauwerke und belebte Plätze – Lissabon reizt mit faszinierenden Attraktionen für jeden Geschmack.

  • Torre de Belém: Der imposante Wachturm erhebt sich an der Tejo-Mündung und gilt als eines der Wahrzeichen der portugiesischen Hauptstadt. Der Torre de Belém wurde im manuelinischen Stil errichtet und erinnert an die Seefahrervergangenheit Lissabons.
  • Castelo de São Jorge: Die Festung thront auf dem Burgberg und bietet eine unvergleichliche Panoramaaussicht über Lissabon und das Tejo-Delta. Wer den steilen Aufstieg scheut, kann bequem mit der historischen Straßenbahn zur Burg hinauffahren.
  • Kloster Mosteiro dos Jerónimos: Das Hieronymuskloster begeistert mit seinen orientalischen Ornamenten. Hervorzuheben sind die zwei prunkvoll geschmückten Portale sowie der filigran verzierte doppelstöckige Kreuzgang. Auch befindet sich in dem Kloster der Sarkophag des Entdeckers Vasco da Gama.
  • Elevador de Santa Justa: Der 45m hohe Personenaufzug in der Innenstadt verbindet den Stadtteil Baixa mit dem höher gelegenen Viertel Chiado und ist gleichzeitig einer der spektakulärsten Aussichtspunkte Lissabons.
  • Rossio: Auf der Praça de Dom Pedro IV, wie der Platz im Herzen der Stadt eigentlich heißt, herrscht schon seit dem Mittelalter reger Betrieb. In der Mitte steht die Statue des namensgebenden Königs D. Pedro IV.

Sightseeing in Lissabon

Städtereise Lissabon© EPIC SANA Lisboa HotelZu einer jeden Städtereise nach Lissabon gehört ein Bummeln durch das historische Viertel Alfama mit seinen engen Gassen. An jeder Ecke lassen sich kleine Schätze wie verzierte Balkone, hübsche Fassaden und Streetart finden. Auch befindet sich hier die Catedral Sé Patriarcal, die Hauptkirche der Stadt. Sehenswert ist ebenfalls das Gotteshaus Igreja São Roque. Die 1566 erbaute Jesuitenkirche mit ihren acht Seitenkapellen lockt mit einem prachtvollen Inneren mit viel Gold, Silber, Marmor, Elfenbein und Edelsteinen. Ein modernes Wahrzeichen Lissabons ist die rote Hängebrücke Ponte 25 de Abril, die sich auf einer Länge von 3,2km über den Tejo spannt. Lohnenswert ist auch ein Besuch im Jardím Botânico. Der botanische Garten liegt wie eine grüne Oase mitten in der Stadt und lädt zu Verschnaufpausen unter den alten Bäumen ein. Musicalliebhaber werden von den Aufführungen im Teatro Politeama begeistert sein. Ideal für eine Sightseeingtour in Lissabon ist der Kauf der Lisboa Card, mit der Urlauber zahlreiche Sehenswürdigkeiten kostenfrei besuchen und die öffentlichen Verkehrsmittel ohne Gebühr nutzen können.

Shopping in Lissabon

Die portugiesische Hauptstadt bietet Shoppingmöglichkeiten für jeden Geschmack. Zauberhaft sind die unzähligen nostalgischen Lädchen. In den familiengeführten Traditionsgeschäften werden landestypische Produkte wie Azulejos und andere Keramikwaren, Korbarbeiten, Stickereien sowie kulinarische Leckerbissen wie Wein, Oliven, Honig und Käse verkauft. Gleichzeitig verfügt Lissabon über einige hochmoderne Einkaufszentren wie das Amoreiras Shopping Center de Lisboa, das Centro Comercial Colombo oder das Centro Comercial Vasco da Gama. Als Haupteinkaufsviertel gilt die Baixa. Vor allem in der Avenida da Liberdade finden Shoppingbegeisterte Läden zahlreicher internationaler Marken. Beliebte Einkaufsmeilen sind auch die Avenida Roma und das Viertel Chiado. Mit winzigen Kurzwarengeschäfte lockt die Rua da Conceição. Wer auf der Suche nach Antiquitäten ist, der wird sicherlich in der Rua de S. Bento oder der Rua Dom Pedro V. fündig. Bairro Alto lädt zum Bummeln vorbei an originellen Shops mit ausgefallen Dekoaccessoires, trendiger Mode und Musik. Auch einige Buchhandlungen sind hier zu finden, ebenso im Bereich zwischen der Rua Nova do Almada und der Rua do Carmo.

Essen und Trinken in Lissabon

Einheimische wie Urlauber lieben es, in Lissabon essen zu gehen. Die traditionelle Küche Portugals ist deftig und rustikal. Zubereitet werden gerne Kartoffeln, Reis, Fleisch und vor allem Fisch, wie beispielsweise das Nationalgericht Bacalhau.

Städtereise Lissabon© Internacional Design Hotel

  • Alma: Das Restaurant im Viertel Chiado wurde mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet. Küchenchef Henrique Sá Pessoa zaubert hier köstliche portugiesische Küche mit internationalen Einflüssen.
  • Belcanto: Mit gleich zwei Michelin-Sternen rühmt sich das Belcanto, das ebenfalls in Chiado gelegen ist. Das kleine Lokal begeistert mit klassischen Gerichten ebenso wie mit ausgefallenen Aroma-Kombinationen.
  • Boa-Bao: Wer Lust auf asiatische Küche hat, der kommt im Boa-Bao auf seine Kosten. Die Speisekarte umfasst allerlei Spezialitäten aus Japan, Taiwan, Malaysia, Thailand und Laos.
  • Feitoria: Das Sterne-Restaurant im Altis Belem Hotel & Spa reizt mit seiner atemberaubenden Aussicht über den Fluss. In diesem Lokal wird höchsten Wert auf qualitativ hochwertige Zutaten gelegt. Begleitet werden die Speisen von erstklassigen nationalen Weinen.
  • A Cevicheria: Das winzige Restaurant in der belebten Straße Rua D. Pedro V in Principe Real erzeugt nicht nur durch den riesigen an der Decke hängenden Oktopus Aufmerksamkeit. Wie der Name schon sagt, wird hier ausgezeichnete Ceviche, das Nationalgericht Perus, serviert.

Beste Reisezeit für Lissabon

Dank der Lage am Atlantik besticht Lissabon mit warmen Sommern und milden Wintern. Als optimale Reisezeit, um die Stadt zu erkunden, gelten die Frühjahrs- und Herbstmonate, da die Temperaturen dann sehr angenehm sind. Wer seinen Städtetrip mit einem Strandurlaub verbinden möchte, der reist am besten in der Hauptsaison im Juli und August nach Lissabon. Lohnenswert ist ein Besuch in den ersten zwei Juniwochen, wenn während der Festas dos Santos Populares eine belebte Stimmung herrscht.

Anfahrt aus Deutschland nach Lissabon

Die meisten Urlauber erreichen Lissabon über den Flughafen Humberto Delgado, der sich etwa 7km nördlich der Innenstadt befindet. Ein direkter Flug von Frankfurt am Main nach Lissabon dauert ca. 2,5h. Die Metro bringt die Passagiere in rund 20min ins Zentrum. Wer lieber mit der Bahn fährt, muss sich auf eine Reisezeit von 36h einstellen. Alternativ fahren Fernbusse in 32 Stunden von Frankfurt in die portugiesische Metropole.

Du hast Dich noch nicht entschieden? Inspiration für die perfekte Städtereise

Städtereise in Rom | Städtereise in Barcelona | Städtereise in Florenz | Städtereise in Paris | Städtereise in Madrid | Städtereise in Wien | Städtereise in Venedig | Städtereise in Prag | Städtereise in London | Städtereise in Amsterdam | Städtereise in Athen

Alternative Hoteltypen in Lissabon

Hotels in benachbarten Stadtteilen

Lissabon: Beliebte Stadtteile

Beliebte Städtereise Lissabon