einzigartige Hotels Preisvergleich für einzigartige Hotels
Terrakottadächer, Kalksteinmauern und das türkisblaue Meer: Split ist eine Stadt der mediterranen Farben; eine mondäne Hafenstadt mit wunderschönen Stränden in der Nähe. Doch Split ist auch eine Stadt mit Geschichte. Wer durch die Gassen und Plätze schlendert, stößt auf antike Bauten wie den Diokletianpalast. Außerdem auf mittelalterliche Kirchen, gotische Paläste, Barockvillen, Renaissance-Werke und moderne Häuser. Diese Mischung gibt der Stadt an der dalmatinischen Adriaküste ihre Atmosphäre. In einem Boutique Hotel in Split lässt sich die vielfältige Stadt besonders gut erleben.

Hotelauswahl per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefallen diese Hotels? Oder Sie möchten sie jemandem empfehlen? Leiten Sie die Liste einfach per E-Mail weiter.


Boutique Hotels Split buchen

Im Herzen der kroatischen Region Dalmatien liegt das historische Split, nach Zagreb die zweitgrößte Stadt des Landes. Fast 2.000 Jahre Geschichte erwartet kultur- und designorientierte Städtereisende, die sich für Boutique Hotels in Split entscheiden. Prunkvolle Plätze und Gebäude aus der Antike, der Palast des Diokletian und die belebte Uferpromenade Riva machen den Reiz dieser kroatischen Großstadt aus.

Kulturreise in die angesagten Boutique Hotels in Split

© Vida Boutique Hotel

Die schönsten Plätze und Bauwerke in Split

Bei einem Städteurlaub in der dalmatischen Metropole Split erwartet die Besucher eine Zeitreise durch die unterschiedlichen Epochen. Viele Gebäude und Monumente sind noch heute gut erhalten und zeugen von der langen Geschichte der Stadt. Unverkennbares Wahrzeichen von Split ist der Palast des Diokletian, die Altersresidenz des gleichnamigen Kaisers aus dem 3. Jahrhundert. Besonders sehenswert ist auch die Kathedrale Sv. Duje im Innenbereich des Palastes. Die Häuserreihen rund um dieses beeindruckende Beispiel der römischen Stadt- und Palastarchitektur werden immer wieder von reizenden Plätzen aufgelockert, an denen gemütliche Cafés zum Verweilen einladen. Ein Besuch des Eisentors lässt sich hervorragend mit einem Abstecher auf den bekannten Platz Narodni verbinden. Wer hingegen Vorstellungen im Nationaltheater besucht, lässt den Abend gerne in den Bars am benachbarten Platz Gaja Bulata ausklingen.

Galerien und Parkanlagen der dalmatischen Metropole

Zu den bekanntesten Künstlern und Bildhauern des Landes gehört Ivan Mestrovic: Neben seinem Geburtsort Vrpolje in Ostkroatien findet man seine Skulpturen und Kunstwerke von Zagreb bis Split in jeder größeren Stadt. Etwas außerhalb des Zentrums in der Nähe des Stadtberges Marjan befindet sich die Ivan Mestrovic Galerie, die im Jahre 1952 zu Ehren des Künstlers eröffnet wurde. Wer bei seiner Städtereise in die Boutique Hotels in Split auf der Suche nach etwas Erholung im Grünen ist, der ist im Sustipan Park perfekt aufgehoben. Joggingwege und Trimm-dich-Pfade, Aussichtspunkte und Liegewiesen locken die Einheimischen und Stadtbesucher an lauen Abenden ins Freie.

Die beliebten Badestrände der Großstadt Split

Auch wer seinen Urlaub in den Boutique Hotels in Split vor allem aufgrund der vielfältigen kulturellen Sehenswürdigkeiten plant, ist an heißen Sommertagen mit über 35 Grad Celsius dankbar für die gepflegten und zentrumsnahen Badestrände. Südöstlich vom Haupthafen gilt der rollstuhlgerechte Strand Bacvice mit seinen Imbissständen und dem umfangreichen Wassersportangebot als beliebtester Treffpunkt bei Urlaubern und Einheimischen. Direkt daran anschließend erstreckt sich der Strand Ovcice, an dem man sich am besten bereits frühmorgens einen Platz ergattert. In den landestypischen Konobas und Tavernen werden Köstlichkeiten wie Tintenfischrisotto, Hummer und fangfrischer Fisch serviert. Anschließend lädt die 200 Jahre alte Uferpromenade, die direkt unterhalb des Diokletianpalastes beginnt und fast bis zu den Hängen des Hausberges Marjan führt, zu romantischen Spaziergängen ein.

Alternative Hoteltypen in Split

Beliebte Boutique Hotels Split