einzigartige Hotels Preisvergleich für einzigartige Hotels

Dänemark: Beliebte Orte

Bunte und gemütliche Häuschen und Hütten: Neben kleinen Dörfern und Siedlungen zwischen Dünen an der Nordsee findet man in Dänemark große Städte wie Kopenhagen oder Esbjerg mit verwinkelten Gassen, einladenden Cafés und zahlreichen Hotels. Die dänischen Städte und Ortschaften locken mit prunkvollen Bauten und Luxushotels in ruhiger und abgeschiedener Lage oder im bunten Trubel der Großstädte.

Hotelauswahl per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefallen diese Hotels? Oder Sie möchten sie jemandem empfehlen? Leiten Sie die Liste einfach per E-Mail weiter.


Luxushotels Dänemark buchen

Hygge ist eine Lebenseinstellung, eine Überzeugung: Gemütlichkeit und Wohlbefinden erden in Dänemark ganz groß geschrieben. Neben wunderschönen Stränden, der tobenden Nordsee und der wilden Natur ist Dänemark auch für seine Architektur und Mut zur Farbe und Lebensfreudebekannt. Süße dänischen Fachwerkhäuser, bunte Ferienhäuser und urban eingerichtete Apartments und Hotels. Von Luxushotels bis B&Bs – Dänemarks Architektur und Hotellerie und mindestens genauso besonders wie die Einwohner.

Wo in Luxushotels in Dänemark übernachten? Das Wichtigste auf einen Blick

Kopenhagen: Die bunte Hauptstadt der lebensfrohen Dänen

Die dänische Hauptstadt Kopenhagen wurde als „lebenswerteste Stadt der Welt“ ausgezeichnet. Ihr Stadtbild wird geprägt durch prunkvolle Gebäude in der historischen Altstadt Indre By. Das Rokokoviertel mit dem eindrucksvollen Schloss Amalienborg, die Residenz der dänischen Königsfamilie, unterscheidet sich rein optisch, durch seine verschnörkelte Architektur, von vielen europäischen Großstädten. Highlights sind das Schloss Christiansborg und die Gärten des Renaissanceschlosses Rosenberg, in welchen die Kronjuwelen beherbergt sind. Vor allem hier befinden sich, zwischen imposanten Bauten & eindrucksvoller Architektur, exklusive und einzigartige Luxushotels.

Hvide Sande: An der dänischen Westküste

Die Hafenstadt Hvide Sande steht im starken Kontrast zu der bunten Hauptstadt der Dänen. Vor allem für Familien und Kinder ist die Stadt an der Nordsee mit seinen vielen Stränden ein beliebter Urlaubsort. Doch wer denkt in diesem beschaulichen Ort lässt sich nur entspannen, der liegt falsch. In Hvide Sande gibt es zahlreiche Freizeitaktivitäten wie Surfen in der Nordsee oder Wandern, Radfahren und Reiten entlang der idyllischen Küste. Auch die Natur zeigt sich facettenreich. Wer auf der Suche nach einzigartigen Naturerlebnissen ist kann in Fjorde, auf der Halbinsel Tipperne und in der Skjern Enge das ungewöhnlich reiche Vogelleben beobachten.

Esbjerg: Die Natur von ihrer schönsten Seite

Der Nationalpark Wattenmeer liegt direkt vor der Stadt Esbjerg. Dieser beinhaltet das Vogelreservat Vogelsee Sneum Digesø und das landschaftich sehr wertvolle Marbæk Naturgebiet. Von dort aus atemberaubende Naturgebiete erschlossen und bewandert werden. So zum Beispiel über den Der Kongå-Wanderweg, welcher entlang viele Flüsse, Wiesen und Feldwege verläuft. Das Zentrum von Esbjerg ist sehr vielseitig: Moderne Gebäude, Boutiquen aller Art und zahlreiche Luxushotels sind hier in weiten Shoppingstraßen angesiedelt.

Weitere Luxushotels in Europa entdecken:

Luxushotels in Deutschland | Luxushotels in Österreich | Luxushotels in Schweiz | Luxushotels in Italien | Luxushotels in Spanien | Luxushotels in Portugal | Luxushotels in Kroatien | Luxushotels in Griechenland | Luxushotels in Niederlande | Luxushotels in Tschechien | Luxushotels in Marokko | Luxushotels in Frankreich

Luxushotels Dänemark: Beliebte Orte

Luxushotels Dänemark: Beliebte Urlaubsregionen

Luxushotels: Beliebte Orte

Beliebte Luxushotels Dänemark

Beliebte Hoteltypen in Dänemark