einzigartige Hotels Karte Filter
Karte Preisvergleich für einzigartige Hotels

Sortieren nach: Popularität Preis Bewertung

Hotelauswahl per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefallen diese Hotels? Oder Sie möchten sie jemandem empfehlen? Leiten Sie die Liste einfach per E-Mail weiter.


Luxushotels Paris buchen

Kunst, Kultur und Luxus stehen für Paris ebenso wie die Seine, der Eiffelturm oder die Kathedrale Notre-Dame de Paris. Wer nicht nur tagsüber Sightseeing-Highlights begutachten möchte, sondern auch nachts edel gebettet werden will, der findet in der Weltstadt der Mode und des Savoir-vivre eine reichhaltige Auswahl an renommierten Pariser 5 Sterne Luxushotels. Paris weist eines der weltweit höchsten Preisniveaus auf und gehört zu den meistbesuchten Metropolen.

Wo in Luxushotels in Paris übernachten? Wichtigste Stadtteile auf einen Blick

Kulturelle Höhepunkte auf den Bühnen der Weltmetropole

Das ehrwürdige Palais Garnier und die moderne Oper an der Bastille eröffnen jedes Jahr im September die neue Saison für Oper, Ballett und konzertante Aufführungen. Sehenswert sind neben den aktuellen Produktionen auch die architektonischen Glanzleistungen der Erbauer Charles Garnier in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts und Carlos Ott, dessen Opéra Bastille 1989 zum 200. Jahrestag der Französischen Revolution eröffnet wurde. Links und rechts der Avenue des Champs-Élysées sowie zwischen Louvre und der Opéra Garnier befinden sich die meisten der Pariser Luxushotels. Hier erwartet den Gast luxuriöses Ambiente, hochwertige Möbel und ein außergewöhnlicher Service.


Museen und Ausstellungen für jeden Kunstgeschmack

Das Grand Palais ist für herausragende temporäre Ausstellungen bekannt, während man die alten Meister sowie antike Skulpturen und Kunstschätze im weltbekannten Louvre bewundern kann. Der Besuch erfordert zwar eine gute Kondition und etwas Ausdauer, dafür wird man jedoch mit dem berühmten Lächeln der Mona Lisa belohnt. Für die Freunde der zeitgenössischen Kunst ist ein Besuch im Centre Pompidou ein absolutes Muss. Die Anhänger des Impressionismus und der klassischen Moderne dagegen werden Gefallen an den Kunstwerken im Musée d’Orsay und im wiedereröffneten Picasso-Museum finden.


Mode direkt vom Laufsteg

Im 7. und 8. Arrondissement, in der Nähe der Pariser Luxushotels, zu beiden Seiten der Seine verkaufen zahlreiche Boutiquen Prêt-à-porter bekannter Modehäuser. Bei Chanel, Dior, Gaultier und Cerruti findet man sogar die Haute Couture der angesagten Modeschöpfer zum Verkauf. Wer sich schick einkleiden, aber alles an einem Ort erledigen möchte, besucht die Pariser Kaufhäuser Galeries Lafayette und Printemps am Boulevard Haussmann. Am Place Vendôme schließlich kann man die Auslagen der namhaften Schmuck- und Uhrenhersteller anschauen und die wertvollen Stücke natürlich auch erwerben.


Paris – Gut zu wissen

Im Ferienmonat August fahren die Pariser aufs Land oder an die Küste, dann ist es in der Stadt ein wenig ruhiger als gewöhnlich. Allerdings haben Opern und Theater auch Sommerpause und erst im September erwacht dann wieder das kulturelle Leben. Zum Jahresende finden zahlreiche Konzerte und Sonderausstellungen statt − um die Eintrittskarten sollte man sich rechtzeitig bemühen, da auch viele Franzosen die Feiertage in der Hauptstadt verbringen.

Entdecke mehr Luxushotels in ähnlichen Destinationen

Luxushotels in Berlin | Luxushotels in Hamburg | Luxushotels in Frankfurt | Luxushotels in München | Luxushotels in Venedig | Luxushotels in Barcelona | Luxushotels in London | Luxushotels in Florenz | Luxushotels in Madrid | Luxushotels in Rom

Alternative Hoteltypen in Paris

Hotels in benachbarten Stadtteilen

Paris: Beliebte Stadtteile

Beliebte Luxushotels Paris