0 einzigartige Hotels Karte Filter
Karte Preisvergleich für 0 einzigartige Hotels

Sortieren nach: Popularität Preis Bewertung

Hotelauswahl per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefallen diese Hotels? Oder Sie möchten sie jemandem empfehlen? Leiten Sie die Liste einfach per E-Mail weiter.


Städtereise Barcelona buchen

Wer von Barcelona hört, denkt wohl sofort an Kunstwerke und Architektur. Die Kulturmetropole ist die Hauptstadt der spanischen Region Katalonien und begeistert mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Gäste flanieren bei ihrer Städtereise in Barcelona durch enge Gassen, shoppen in den geschäftigen Einkaufsmeilen und -zentren und wählen aus dem breit gefächerten Freizeitprogramm vor Ort.

Städtereise Barcelona Barcelona © Duquesa de Cardona

Top-Sehenswürdigkeiten in Barcelona

Das Stadtbild Barcelonas wird von weitläufigen Grünanlagen, architektonisch reizvollen Gebäuden sowie historischen Bauten geprägt. Durchzogen von pittoresken Gassen und Straßen, die von kleinen spanischen Boutiquen und anderen Läden gesäumt werden, stellt Barcelona das ideale Ziel für Städtereisen dar.

  • Sagrada Família: Die unvollendete Kirche von Antoni Gaudí aus den 1880ern, die neben einem Museum auch einen herrlichen Blick auf die Stadt bietet.

  • Plaça de Catalunya: Auf dem zentralen, von Bäumen gesäumten Platz findet man zahlreiche Skulpturen, Geschäfte und Cafés – ideal für einen Stopp nach einer interessanten Sightseeing-Tour.

  • Park Güell: Der gepflegte, grüne Park beherbergt prachtvolle, mit Mosaiken verzierte Gebäude. Beim Spazieren durch die Anlage bewundern Gäste außerdem Skulpturen und statten dem Gaudí-Museum einen Besuch ab.

  • Museu Picasso: Das Museum ist in einem mittelalterlichen Herrenhaus untergebracht und stellt ein beliebtes Ausflugsziel dar. Es beherbergt eine sehenswerte Sammlung an wichtigen Arbeiten von spanischen Kubisten.

  • La Catedral: Im 13.Jh. erbaut, gilt die berühmte Kirche heute als tolles Ziel für Kulturinteressierte. Sie wurde im gotischen Stil erbaut und begeistert bereits von außen mit ihrer imposanten Fassade.

Sightseeing in Barcelona

Städtereise Barcelona© Ohla BarcelonaDie katalonische Hauptstadt verfügt über ein zu großes Angebot an interessanten Attraktionen, als dass man sie hier alle nennen könnte. Wer gerne in Museen geht, sollte den Besuch im Museu Nacional d’Art de Catalunya nicht verpassen. Familien mit Kindern unternehmen gerne Ausflüge zum Hausberg Tibidabo, auf dem man sowohl eine Kathedrale besichtigen als auch einen Nachmittag im Freizeitpark verbringen kann – ideal für Groß und Klein. Weitere beliebte Sehenswürdigkeiten sind außerdem der Barockgarten Parc de la Ciutadella, Gaudís Bauwerk Casa Milà sowie die vom selben Künstler entworfene Casa Batllò. Ausgehfreudige werden von der großen Theaterszene in Barcelona begeistert sein. In Einrichtungen wie dem Barcelona Teatre Musical oder dem katalonischen Nationaltheater finden regelmäßig weltbekannte Musicals und Aufführungen statt. Mit der Barcelona Card lässt sich die Stadt besonders gut erkunden. Gäste genießen über 100 Rabatte und fahren außerdem kostenlos mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Des Weiteren gibt es mit der Karte freien und ermäßigten Eintritt in eine große Auswahl an Museen, was sie zum ultimativen City Pass macht.

Shopping in Barcelona

Wer gerne shoppen geht, ist in Barcelona genau an der richtigen Adresse. Hier gibt es alles, was das Herz begehrt – von teuren Designerschuhen über schicke Mäntel bis hin zu modernen Souvenirs. Der Prachtboulevard Passeig de Gràcia zählt zu den bekanntesten Straßen Barcelonas und bietet unzählige luxuriöse Geschäfte wie Chanel, Gucci und Co. Jüngere Gäste finden sich häufig auf der Avinguda del Portal de l’Àngel wieder. Diese Einkaufsstraße liegt im Zentrum der Stadt und wird gesäumt von Shops wie Zara oder Bershka. Aber auch in den kleinen Seitenstraßen befinden sich nette spanische Boutiquen. Nachtschwärmer freuen sich auf das Shopping-Center Diagonal Mar, das bis 22 Uhr geöffnet hat und über 200 Shops verfügt. Kunst- und Kulturbegeisterte verschlägt es nicht selten zur Plaça de Sant Josep Oriol, einem der stimmungsvollsten Orte der Stadt. Neben zahlreichen Straßenmusikern, Wahrsagern und Zeichnern gibt es hier idyllische Läden, die allerlei Kunstwerke anbieten. Wer gemütlich shoppen möchte, sollte hierfür am besten den Vormittag einplanen.

Essen und Trinken in Barcelona

Zu den beliebtesten Spots für Ausgehfreudige in Barcelona zählt beispielsweise die Straße La Rambla. Die mehr als 1km lange Promenade erwartet Gäste mitten im Herzen der Metropole. Neben schicken Kneipen und Cafés befindet sich hier eine Vielzahl an gastronomischen Einrichtungen. In den mittelalterlichen, engen Gassen des charmanten Stadtteils Barri Gòtic gibt es ebenfalls einige angesagte Bars und Clubs, die allesamt einen Besuch wert sind. Das gotische Viertel beherbergt zudem auch ausgezeichnete katalanische Restaurants. Wer hingegen lieber auf Märkte geht, sollte sich zur öffentlichen Halle des Mercat de la Boqueria begeben.

Städtereise Barcelona© ALMA Barcelona

  • Nuclo: Gäste speisen hier in elegant-modernem Stil und kommen in den Genuss eines großen Angebots an traditionellen Speisen und hervorragenden Weinen.

  • Cinc Sentits: In schlicht-elegantem Ambiente freuen sich Besucher des Cinc Sentits auf klassische spanische Speisen und edle Tropfen.

  • Torre d’Alta Mar: Hier werden gehobene Küche und schickes Design vereint. Besucher verkosten allerlei Meeresfrüchte und Neuinterpretationen von Klassikern.

  • Moments: Edler Luxus und eine prächtige Auswahl an Weinen – das orientalische Restaurant überzeugt auf ganzer Linie.

  • Petit Comité: Schick, angesagt und modern – dieses Restaurant serviert anstatt traditionellen Gängen viele kleine Portionen.

Beste Reisezeit für Barcelona

Als beste Reisezeit für eine Städtereise in Barcelona gelten die Monate von Mai bis Oktober. Zu dieser Zeit erwarten Besucher angenehme Temperaturen, die sich ideal zum Flanieren an der frischen Luft eignen. Wer gerne mit den Einheimischen feiern möchte, für den bieten sich in Barcelona ebenfalls das ganze Jahr über viele Möglichkeiten. Auf aufwendigsten werden der Tag des Heiligen Sant Joan am 23. Juni sowie das Fest des Sant Jordi am 23. April mit Blumen, Bücherständen, Paraden und vielem mehr zelebriert..

Anreise nach Barcelona

Die schnellste Art, nach Barcelona zu reisen, führt durch die Lüfte. Der Flughafen in Barcelona wird von zahlreichen Airlines aus der ganzen Welt angesteuert und ist nur etwa 25min von der Innenstadt entfernt. Von Deutschland bis nach Barcelona benötigt man beispielsweise von Frankfurt aus etwa 2,5h. Wer hingegen lieber mit dem Zug fahren möchte, sollte hierfür mindestens 12h einplanen und kann von allen großen Städten, wie etwa Köln, Berlin oder München, abreisen.

Du hast Dich noch nicht entschieden? Inspiration für die perfekte Städtereise

Städtereise in Rom |
Städtereise in Florenz | Städtereise in Paris | Städtereise in Lissabon | Städtereise in Madrid | Städtereise in Wien | Städtereise in Venedig | Städtereise in Prag | Städtereise in London | Städtereise in Amsterdam | Städtereise in Athen

Alternative Hoteltypen in Barcelona

Hotels in benachbarten Stadtteilen

Barcelona: Beliebte Stadtteile

Beliebte Städtereise Barcelona