einzigartige Hotels Karte Filter
Preisvergleich für einzigartige Hotels

Sortieren nach: Popularität Preis Bewertung

Hotelauswahl per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefallen diese Hotels? Oder Sie möchten sie jemandem empfehlen? Leiten Sie die Liste einfach per E-Mail weiter.


Städtereise Brügge buchen

Brügge Brügge © Hotel Dukes Palace

Brügge liegt im Westen Belgiens und verzaubert als charmante Hauptstadt Westflanderns seine Besucher mit der zum Weltkulturerbe ernannten Altstadt. Schmale Gassen, malerische Kanäle und mittelalterliche, farbenfrohe Gebäude machen eine Städtereise nach Brügge zu einer Reise in die Vergangenheit. Eine Kutschfahrt über kopfsteingepflasterte Straßen oder eine romantische Bootstour auf dem Wasser sind Möglichkeiten, die vielen historischen Sehenswürdigkeiten der Stadt zu erkunden. Beim Flanieren bieten erstklassige Restaurants und köstlich duftende Pralinenläden eine kulinarische Pause in der Weltkulturerbestadt.

Top-Sehenswürdigkeiten in Brügge

Die Highlights der Stadt liegen alle im Stadtzentrum Brügges und sind leicht zu Fuß zu erreichen.

  • Belfort von Brügge: Der Belfort ragt vom historischen Gebäude der Stadthalle 83m in den Himmel. Die Highlights des bekanntesten Wahrzeichens der Stadt sind ein zauberhaftes Glockenspiel sowie eine nach 366 Treppenstufen erreichbare Aussichtsplattform mit atemberaubender Sicht auf die pittoreske Altstadt.
  • Marktplatz – Grote Markt: Auf diesem lebhaften, fast runden Platz, umrahmt von bunten, mittelalterlichen Häusern schlägt das Herz Brügges.
  • Heilig-Blut-Basilika: Das geschichtsträchtige Gebäude ist das älteste sakrale Bauwerk der Stadt und besteht aus der Sankt Basilius Kapelle aus dem 12.Jhd als Unterkirche sowie einer Oberkirche. Eines der bedeutendsten Reliquien weltweit – eine Ampulle mit einem Blutstropfen Jesus Christus – befindet sich hier.
  • Rozenhoedkaii: Der am meisten fotografierte Ort der Stadt bietet einen malerischen Blick auf einen der beliebtesten Kanäle, die Rückseite der Heilig-Blut-Basilika, das imposante Rathaus und den Belfort.
  • Liebfrauenkirche: Die gothische Kirche stammt aus dem 13.Jhd. und imponiert mit fünf Kirchenschiffen und einem 115m hohen Backsteinturm. Neben einer großzügigen Kunstsammlung und zahlreichen Gemälden beherbergt die Liebfrauenkirche auch zwei Grabmäler und die weltbekannte Statue "Madonna mit Kind" von Michelangelo.

Sightseeing in Brügge

Die Geschichte Brügges ist auch im Begijnhof noch lebendig. Während hier einst die Beginen wohnten, befindet sich heute ein Schwesternkloster des Benediktinerordens in den Wohnhäusern rund um den malerischen Innenhof. Es ist ein Ort der Ruhe und Erholung, der das Flair längst vergangener Zeiten versprüht. Genauso sehenswert ist das Groeningemuseum, dessen Innenräume sich in Barock, Neoklassizismus sowie Realismus und Renaissance aufteilen. Mit seiner einzigartigen lokalen Kunst zählt es zu den schönsten Kunstmuseen Belgiens und verfügt über Gegenstände und Gemälde aus sechs Jahrhunderten. Ein wahres Erlebnis bietet das Historium Brügge. Das interaktive Museum versetzt Besucher ins Jahr 1435 zurück und erzählt mit fiktiven Figuren die Stadtgeschichte zur Zeit des Mittelalters. Neben dem geschichtsträchtigen Gebäude grenzt der Historium Tower, der nach 145 Stufen einen 360° Rundumblick offenbart. Ebenso historisch geht es beim mittelalterlichen Bankett in der alten Jesuiten-Kirche zu. Dabei handelt es sich um eine fantastische Show mit viel Musik. Das Erlernen mittelalterlicher Manieren, das Speisen eines 4-Gänge-Hochzeitsbanketts und diverse Tänze und Turnierkämpfe stehen im Vordergrund.

Shopping in Brügge

Erstklassige Einkaufsstraßen bieten in Brügge einmaliges Shoppingvergnügen. Die beliebtesten Shoppingmeilen liegen zwischen dem Markt und den Stadttoren von Brügge. Mit bekannten Ladenketten, kleinen Geschäften, Manufakturen und Faktoreien sorgen sie für pure Abwechslung. Hier liegt auch die Steenstraat, die mit berühmten Modelabels genauso punktet wie die Langestraat mit ihren Secondhand und Kuriositätenläden. Ein kleines, modernes Geschäftszentrum namens Zilverpand verdient einen Besuch, es befindet sich etwas versteckt zwischen der Zuidzandstraat und der Noordzandstraat. Darüber hinaus verführen die vielen Chocolaterien mit köstlicher Belgischer Schokolade und edlen Pralinen in den unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen. Ganze Schokoladenkunstwerke gilt es dabei zu entdecken und zu probieren. Auch Bierliebhaber sind in Brügge gut aufgehoben. Diverse Bierläden verkaufen internationale und belgische Biere. Mehr als 600 Sorten gibt es allein im "The Bottle Shop" in der Brügger Innenstadt zu erstehen. Für Fans von Märkten lohnt ein Besuch des Floh- und Antiquitätenmarktes am Fluss Dijver, der von Frühjahr bis Herbst stattfindet.

Essen und Trinken in Brügge

Die Wochenmärkte im Stadtzentrum auf dem ’t Zand und Beursplein sorgen mit frischen Lebensmitteln für eine bunte Auswahl. Der Vismarkt außerhalb der Innenstadt offeriert dagegen ausschließlich frischen Fisch. Vielfältige und erstklassige Restaurants befinden sich im Zentrum und der mittelalterlichen Altstadt von Brügge.

  • Belgian Pigeon House: Dieses Restaurant im Herzen von Brügge überzeugt mit seiner Leidenschaft zum Grillen und einem urigen Ambiente. Alle Gerichte werden in einem speziellen Ofen zubereitet und mit Gemüse kreativ kombiniert.
  • Restaurant `t Pandreitje: Gehobene Köstlichkeiten reichen von maritim bis exotisch. Dieses gemütliche Abendrestaurant verfügt über eine schöne Terrasse mit herrlichem Blick auf die Altstadt.
  • Restaurant Rock-Fort: Rockiges Ambiente und knackige Gerichte mit interessanten Gemüsekombinationen und pfiffigen Aromen machen einen Besuch zu einem echten Genuss.
  • Restaurant Bistro-Bruut: Der Gewinner des Gastro-Bistro Jahres-Awards kocht für seine Gäste frische Speisen aus der Region, modern kreiert. Im historischen Gebäude herrscht eine ungezwungene Atmosphäre. Dabei runden ausgezeichnete Weine und ein eigener Gin das Angebot ab.
  • Restaurant De Karmeliet: Das mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnete Gourmetrestaurant bietet in familiärer Atmosphäre kunstvoll gestaltete Gerichte. Für eine abwechslungsreiche Getränkekarte sorgt neben Spirituosen auch eine Auswahl an rund 600 Weinen.

Beste Reisezeit in Brügge

Ob Erkundungstouren durch die Stadt per Rad oder die Teilnahme an der Heiligblut-Blutprozession an Himmelfahrt: Das Frühjahr bietet vielfältige Möglichkeiten, Brügge zu erleben. Zahlreiche kulturelle Veranstaltungen, wie das musikalische Moods mit Weltstars prägen den Sommer. Auf Städtereisen nach Brügge lässt sich das mystische Flair des Herbstes besonders schön bei einer süßen belgischen Waffel von einem der gemütlichen Cafés aus beobachten. Der Zauber des Winters erhält durch die bunten Lichter und duftenden Leckereien des Weihnachtsmarktes seinen Höhepunkt.

Anfahrt aus Deutschland nach Brügge

Die großen deutschen Flughäfen Berlin, München, Stuttgart, Frankfurt und Hamburg bieten Nonstop-Flüge in 1h bis 1,5h zum Flughafen Brüssel. Regelmäßige Zugverbindungen führen von dort in 1,5h zum Hauptbahnhof Brugge südlich der Altstadt. Entspannt und schnell gelangen Reisende auch mit dem ICE von Frankfurt, Köln und Aachen in die malerische Stadt. Die Fahrt von Köln dauert nur 3,5h. Aufgrund der Nähe zu Belgien bietet sich aus dem Westen Deutschlands auch die Fahrt mit dem eigenen Pkw an. Durch die verkehrsgünstige Lage erreichen Urlauber das charmante Brügge über die E40 sowie über die E34.

Du hast Dich noch nicht entschieden? Inspiration für die perfekte Städtereise

Städtereise in Brüssel | Städtereise in Antwerpen | Städtereise in Den Haag | Städtereise in Nizza | Städtereise in Zürich | Städtereise in Basel | Städtereise in Tallinn | Städtereise in Marrakesch

Alternative Hoteltypen in Brügge

Beliebte Städtereise Brügge