einzigartige Hotels Karte Filter
Karte Preisvergleich für einzigartige Hotels

Sortieren nach: Popularität Preis Bewertung

Hotelauswahl per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefallen diese Hotels? Oder Sie möchten sie jemandem empfehlen? Leiten Sie die Liste einfach per E-Mail weiter.


Städtereise Paris buchen

Shopping, Schlemmen und beeindruckende Sehenswürdigkeiten: Die französische Hauptstadt weiß ihre Besucher auf allen Ebenen zu begeistern. Ob man vom Eiffelturm aus den umwerfenden Panoramablick genießt oder über die schicke Einkaufsmeile Rue de Rivoli flaniert – Paris zieht mit seinem Charme, seiner Lebenslust und den kulturellen Attraktionen Reisende unweigerlich in seinen Bann. Unzählige Sternerestaurants und gemütliche Bistros laden mit typisch französischen Gerichten zum Speisen ein. Und am Abend wird Unterhaltung in einzigartigen Revuetheatern und Musicals geboten.

Städtereise Paris Paris © Le Narcisse Blanc

Top-Sehenswürdigkeiten in Paris

In Paris gibt es unzählige Attraktionen zu bestaunen. Hier sind die TOP 5:

  • Eiffelturm: Weltweit bekannt ist das eindrucksvolle Wahrzeichen der Stadt. Stolze 324m Höhe misst der Eisenturm. Zu Fuß oder mit dem Fahrstuhl geht es hinauf, um von oben die grandiose Aussicht über Paris zu geniessen.
  • Louvre: Im meistbesuchten Museum der Welt sind insgesamt rund 35.000 Werke ausgestellt. Nicht nur die berühmte Mona Lisa von Da Vinci gibt es zu sehen, sondern auch Kunstwerke von Dürer, Rembrandt und weiteren Meistern.
  • Avenue des Champs-Élysées: Fast 2km lang ist der Prachtboulevard, der auf den Triumphbogen zu führt. Verschiedene namhafte Marken haben dort Niederlassungen, etwa Guerlain oder Lacoste.
  • Basilika Sacré-Cœur: Auf dem innerstädtischen Hügel Montmartre thront die strahlend weiße Wallfahrtskirche. Von dort aus bietet sich ein atemberaubender Panoramablick über die Dächer von Paris.

Sightseeing in Paris

Der Arc de Triomphe, dessen Bau im 19.Jh. von Napoleon beauftragt wurde, ist der größte Triumphbogen der Welt und ein Muss bei einer Städtereise nach Paris. Im Bogen befindet sich eine Gedenkstätte für gefallene Soldaten. Weiterhin ist der Jardin des Tuileries sehenswert: Der zauberhafte Prachtgarten liegt vor dem Louvre, ein Bummel durch den Park lässt sich somit wunderbar mit einem Museumsbesuch verbinden. Zudem sollte man es nicht versäumen, sich einige der 37 Seinebrücken anzuschauen. Viele sind historisch und aufwendig verziert, beispielsweise die Pont Neuf. Paris hat zudem auch zahlreiche Musicals und Shows zu bieten. Im Théâtre Mogador gibt es beispielsweise das berühmte Broadway-Stück „Chicago“ zu sehen. Darüber hinaus begeistern Aufführungen in den klassischen Revuetheatern der Stadt, etwa dem Moulin Rouge oder dem Lido. Beide zeigen Kabaretts und Varieté-Shows der Extraklasse, und das bereits seit vielen Jahrzehnten. Kulturfans zieht es außerdem ins Centre George-Pompidou: Das große Kunst- und Kulturzentrum lockt mit mehreren Ausstellungen, einer Bibliothek, einem Museum der Modernen Kunst und vielem mehr.

Shopping in Paris

Dass Paris als eines der weltweiten Modezentren ein Einkaufsparadies ist, dürfte kein Geheimnis sein. Schicke Geschäfte und kleine Boutiquen verteilen sich über die gesamte Stadt und sind in so gut wie jedem Viertel zu finden. In der Rue de Rivoli, einer rund 3km lange Shoppingmeile, reihen sich bekannte Marken wie H&M, Zara und Benetton aneinander. Hier gehen auch die Pariser gerne einkaufen. Im berühmten Kaufhaus Galeries Lafayette shoppen zu gehen, ist immer ein tolles Erlebnis. Hier gibt es nicht nur Mode, Schuhe und Accessoires in allen Preisklassen, sondern auch zahlreiche Restaurants. Direkt gegenüber liegt Printemps, ebenfalls ein großes Kaufhaus mit hervorragendem Ruf. Ausschließlich hochpreisige Luxusware bekannter Designer findet man in der Rue du Faubourg Saint-Honoré: Louboutin, Hermès und Givenchy sind nur einige der Marken, die hier mit großen Geschäfte ansässig sind. Weiterhin lohnt ein Abstecher zum Marché aux Puces Saint-Ouen: Der größte Flohmarkt der Stadt hat von Samstag bis Montag geöffnet.

Essen und Trinken in Paris

In ganz Paris finden sich hervorragende Restaurants und Weinbars, schließlich ist Frankreich berühmt für seine gute Küche. Authentisches Streetfood lässt sich an den Ständen des Marché des Enfants Rouges im Norden der Stadt probieren: Das Angebot reicht von Burgern über arabische Gerichte bis hin zu japanischen Leckereien.

Städtereise Paris© La Maison Champs Elysées

  • ASPIC: Hinter dem charmanten Bistro mit Vintage-Ambiente verbirgt sich ein mit Michelin-Stern ausgezeichnet Nobelrestaurant, das internationale gehobene Gerichte serviert.
  • L’Arcane: Auch dieses Lokal darf sich mit Michelin-Auszeichnung schmücken. Besucher freuen sich über edle, französische Küche. Besonders die Überraschungsmenüs sind heiß begehrt.
  • L’Escargot Montorgueil: Der Name verrät es bereits – dieses Restaurant hat sich auf Schnecken spezialisiert, und das so erfolgreich, dass es sich einen Namen weit über die Stadtgrenzen hinaus gemacht hat. Wer die typisch französische Delikatesse einmal probieren möchte, ist hier genau richtig.
  • Sushi-B Paris: Die elegante Sushi-Bar ist klein, aber sehr fein. Auf den Teller kommt Sushi der Extraklasse.
  • Alliance: Das im wahrsten Sinne des Wortes ausgezeichnete Lokal serviert seinen anspruchsvollen Gästen in luxuriöser Atmosphäre Leckereien wie Entenleberpastete, Kaviar, Fisch und vieles mehr.

Beste Reisezeit für Paris

Zwischen Frühjahr und Herbst ist die beste Reisezeit für eine Städtereise nach Paris, da die Temperaturen dann auf angenehme 15°C (bis über 25°C im Hochsommer) ansteigen. Von April bis Juni findet die Foire du Trône, ein beliebtes Pariser Volksfest mit zahlreichen Fahrgeschäften und Attraktionen, statt. Besonders lebhaft wird es in der Stadt außerdem am Nationalfeiertag. Jährlich am 14. Juli wird Paris dank Militärparaden, Festivals und Feuerwerk noch aufregender und bunter.

Anfahrt aus Deutschland nach Paris

Direktflüge nach Paris werden von mehreren deutschen Flughäfen angeboten, etwa Berlin, Hamburg und München. Die Flugzeit beträgt je knapp 2h, und die Flieger landen auf den internationalen Airports Orly im Süden der Stadt oder Charles-de-Gaulle im Norden von Paris. Mit dem Auto dauert es von Köln aus etwa 5h und von Hamburg aus rund 8h, um Paris zu erreichen. Die französischen Autobahnen 1 und 2 aus Richtung Norden führen zur französischen Hauptstadt. Die Fahrtzeit mit der Bahn von Deutschland aus ist ähnlich lang.

Du hast Dich noch nicht entschieden? Inspiration für die perfekte Städtereise

Städtereise in Rom | Städtereise in Barcelona | Städtereise in Florenz | Städtereise in Lissabon | Städtereise in Madrid | Städtereise in Wien | Städtereise in Venedig | Städtereise in Prag | Städtereise in London | Städtereise in Amsterdam | Städtereise in Athen

Alternative Hoteltypen in Paris

Hotels in benachbarten Stadtteilen

Paris: Beliebte Stadtteile

Beliebte Städtereise Paris