Karte Filter
Karte Preisvergleich: einzigartige Hotels Sortierung

Hotels Saalbach-Hinterglemm buchen

Saftig grüne Almwiesen, die nach Kräutern duften, riesige Berge mit schneebedeckten Gipfeln, urige Hütten und eiskalte Bergseen umgeben Saalbach-Hinterglemm, das österreichische Skiparadies im Salzburger Land. Wer ein Hotel in Saalbach-Hinterglemm bucht, ist umgeben von einzigartiger Alpenwelt und mittendrin im größten Skigebiet von ganz Österreich. Im Sommer beherrschen Wanderer, Mountainbiker, Rafter und Naturliebhaber Saalbach-Hinterglemm. Im Winter zieht der abwechslungsreiche Skicircus Schneebegeisterte aus der ganzen Welt an.

Wo in Hotels in Saalbach-Hinterglemm übernachten? Wichtigste Infos auf einen Blick!

Saalbach-Hinterglemm: Bergwellness & Familienurlaub

Saalbach-Hinterglemm ist der Hotspot für Alpenurlaub im Salzburger Land. Die Ortschaften strecken sich am Saalbach aus und sind eingebettet von hohen Bergen, von malerischen Wiesen, kristallklaren Bergseen und Wäldern. Viele Hotels in Saalbach-Hinterglemm punkten mit der Kombination aus modernem Design und traditioneller Bergarchitektur. Die Häuser präsentieren viel Holz mit kunstvollen Schnitzereien, rustikale Küche und oft auch einen stilvollen Wellnessbereich. Auch an Familien wird gedacht: Erlebniswege, Familienparks, Märchenwald. Für Wasserratten gibt es das große Freibad und den Wasserspielplatz Talschluss-Teufelswasser.


Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn: Wintersport & Schneegarantie

Sage und schreibe 270 Pistenkilometer und 71 Liftanlagen gibt es in Saalbach-Hinterglemm. Der sogenannte Skicircus ist das größte Skigebiet in ganz Österreich und wird oft auch als das beliebteste und abwechslungsreichste bezeichnet. Snowboarder, Skifahrer, Rodler und Langläufer finden neben den Hotels in Saalbach-Hinterglemm im Winter ein verschneites Paradies vor: Es gibt leichte und mittelschwere Abfahrten für Anfänger und Familien. Profis finden auf der schwarzen Weltcupstrecke, auf Flutlichtpisten, Freeride-Strecken und in Funparks ihre Herausforderung. Das Gebiet in den Alpen gilt als absolut schneesicher. Wenn es doch mal nicht genug schneit, sorgen topmoderne Schneemaschinen für weiße Pisten.


Kitzbüheler Alpen: Wanderrouten & Trendsportarten

Saalbach-Hinterglemm liegt in den Kitzbüheler Alpen. Wer im Sommer kommt, wird nicht darauf verzichten, auf wenigstens einer Wanderung die Gipfel zu erklimmen. Insgesamt 400 Kilometer sind rund um die Ortschaft als Wanderwege ausgezeichnet. Zwischendrin findet man Dutzende Almhütten mit Panoramablick auf die Berge für kleine Pausen. Neben Fahrradstrecken für Familien und Genussradler, wie dem Tauernradweg, finden Adrenalinjunkies auch Downhill-Trails und Cross-Country-Strecken. In vielen Hotels in Saalbach-Hinterglemm findet man aber auch Infos zu neuen Sporttrends: vom Hochseilpark bis zum Wipfelwanderweg, Canyoning, Tubing oder Wildwasserrafting bis zum Paragliding.