Karte Filter
Karte Preisvergleich: einzigartige Hotels Sortierung

Hotelauswahl per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefallen diese Hotels? Oder Sie möchten sie jemandem empfehlen? Leiten Sie die Liste einfach per E-Mail weiter.


Romantische Hotels Bayern buchen

Hand in Hand spazieren gehen über bunt blühende Almwiesen im zauberhaften Licht des Alpenglühens, um anschließend beim Candlelight Dinner dem geliebten Partner noch näher zu kommen. So könnte ein stimmungsvoller Abend für Verliebte beginnen. Die romantischen Hotels in Bayern bieten dafür besonders stilvolle Arrangements, die speziell für Verliebte im Romantikurlaub zugeschnitten sind. Ob Baden im seichten Wasser der Seen in den Ammergauer Alpen, eine Pferdeschlittenfahrt im Bayerischen Wald oder eine romantische Gondelfahrt durch Bamberg – In Bayern finden Paare auf Hochzeitsreise oder im Erholungsurlaub ihr Eldorado.

Wo in Romantischen Hotels in Bayern übernachten? Wichtigste Regionen & Orte auf einen Blick

Vom Zauber der Bayerischen Seen

Bayern scheint für Honeymooner auf besondere Weise als Reiseziel geeignet zu sein. Unvergleichlich beispielsweise die Kulisse aus hohen Bergen und dem glitzernden Wasser der Seen im Blauen Land der Ammergauer Alpen, von dessen Zusammenspiel auch das berühmte Künstlerpaar Gabriele Münter und Wassily Kandinsky beeindruckt war. Die beiden zogen ab 1908 für einige Jahre nach Murnau ans Ufer des Staffelsees und schufen, sicher auch inspiriert durch ihre Liebe, einige der berühmtesten Gemälde der Künstlervereinigung Blauer Reiter, zu der sie gehörten. Auch heute finden Liebespaare immer wieder den Weg an die Ufer dieses einzigartigen Sees mit seinen sieben Inseln und dem weichen, leicht moorigen Wasser, das sich ideal zum gemeinsamen Baden eignet. Zum Übernachten gibt es sowohl am Staffelsee als auch im gesamten Blauen Land liebevoll gestaltete Unterkünfte, in denen ein romantisches Ambiente einen stimmungsvollen Urlaub verspricht. Das Frühstück auf dem Zimmer gehört selbstverständlich dazu.


Wintermärchen im Bayerischen Wald

Immer wenn es schneit, verwandelt sich die urtümliche Landschaft des Bayerischen Waldes in ein verwunschenes Wintermärchen, das wie geschaffen ist für verliebte Paare. Hier wandert man zu zweit mit Schneeschuhen über die weiße Pracht auf den Hochflächen von Altreichenau oder vollführt eine gemeinsame Liftfahrt zum Gipfel des Dreisesselberges, um anschließend nebeneinander hinab ins Tal zu wedeln. Als ganz besonderes Schmankerl bietet sich auch eine Fahrt im Pferdeschlitten an, die man am besten eingekuschelt unter wärmenden Decken unternimmt. Anschließend ist eine heiße Schokolade bestimmt der passende Genuss, ehe es zum Entspannen in den Whirlpool in ein Wellnesshotel geht. Die in Bayern üblichen romantischen Hotels bieten auch in der Region des Bayerischen Waldes passende Zimmer mit einem ganz besonderen Flair. Dazu gehören hin und wieder auch die Blumen auf dem Tisch und die Flasche Champagner zur Begrüßung.


Gondeltour durch Bamberg

Romantik pur verspricht auch ein Aufenthalt in den Städten Bayerns. Bamberg ist da ein ganz besonderes Beispiel. Die Stadt hat einen unverkennbar italienischen Charakter und wegen der Wasserläufe der Regnitz wird ein Viertel, die ehemalige Fischersiedlung, auch gerne als Klein-Venedig bezeichnet. Passenderweise sind hier original venezianische Gondeln unterwegs und echte Gondolieri singen gefühlvolle Lieder, während sie die Kähne durch die tausendjährige Stadt steuern. Eine solche Tour gilt für viele Paare jeden Alters als das ultimative Erlebnis. Auch in Bamberg befinden sich einige romantische Hotels, die ein idealer Ausgangspunkt für gemeinsame Spaziergänge durch die von Fachwerkhäusern gesäumten Gassen und entlang des Wassers sind.