einzigartige Hotels Preisvergleich für einzigartige Hotels
Sortieren nach
Sortieren nach
Die 5 Sterne Hotels im Oman gehören zu den Besten ihrer Klasse und sorgen dafür, dass Luxusurlauber den höchsten Standard bekommen. An Traumstränden wie dem Salalah Beach können Urlauber entspannen und anschließend eine berühmte Arabische Massage mit Granatapfelkonzentrat genießen. Auf einer Entdeckungstour kommt man an der schönen Sultan Qaboos Grand Mosque vorbei und spektakuläre Landschaften wie der Wadi Nakhar Grand Canyon ziehen passionierte Wanderer in ihren Bann. Die Mischung aus Luxus und Erholung, Naturspektakel und Kultur macht einen Urlaub im Oman zu etwas ganz Besonderem und verspricht eine unvergessliche Zeit.

5 Sterne Hotels Oman buchen

Traumhafte Sandstrände, eine exotische Küche, faszinierende Naturlandschaften und kulturelle Sehenswürdigkeiten der Extraklasse – bei einem Urlaub im Oman fehlt es an nichts und Urlauber finden sich in einer absoluten Traumkulisse an einem der schönsten Orte der Arabischen Halbinsel wieder. In den Sommermonaten extrem heiß, dafür im Winter angenehm warm ist der Oman als Urlaubsziel das ganze Jahr über sehr gefragt und immer mehr Gäste aus aller Welt entdecken das schöne Land für sich. In einem 5 Sterne Hotel können Urlauber mit hohen Ansprüchen eine einzigartige Zeit erleben und bekommen Luxus bis ins kleinste Detail – angefangen von der exzellenten Sterne-Küche und den erstklassigen Spa-Einrichtungen bis hin zu traumhaften Luxussuiten mit Meerblick.


5 Sterne Hotels im Oman: Die wichtigsten Regionen & Orte auf einen Blick

Die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten im Oman: Die Große Moschee & die Altstadt von Muscat

Der Oman ist ein faszinierendes Land, das neben wunderschönen 5 Sterne Hotels und Luxus in jeder Hinsicht auch mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten gesegnet ist. Urlauber können das Land und seine Schätze bei einer geführten Sightseeing-Tour entdecken oder auf eigene Faust auf Erkundungstour gehen. Dabei kommt man an historischen Bauten wie der Festungsanlage Hisn Tamah im Norden des Omans vorbei oder kann den Palast Jabrin besichtigen. Dieser stammt ursprünglich aus dem 17. Jahrhundert und spiegelt das damalige Leben des Adels im Oman wieder. Ein absolutes Highlight ist die Hauptstadt Muscat. Sie liegt im Nordosten des Landes direkt am Golf von Oman und beeindruckt mit einem schönen Hafen und vielen kulturell wertvollen Gebäuden. Die Sultan Qaboos Grand Mosque in Muscat ist einer der größten Moscheen weltweit und beeindruckt mit einer weißen Optik aus indischem Sandstein. Nach einem Bau von über sechs Jahren wurde die islamische Gebetsstätte im Jahr 2001 fertiggestellt und gilt heute als Zentralmoschee des Omans. Sehenswert ist darüber hinaus die Altstadt von Muscat. Sie liegt geschlossen in einer Bucht und glänzt mit schönen Bauten wie dem Sultanspalast Al Alam. Wer sich für ein 5 Sterne Hotel in Muscat entscheidet, befindet sich praktisch mitten im Geschehen. Aber auch für alle, die in einem Hotel an anderen Orten im Oman übernachten, lohnt sich ein Ausflug in Omans beeindruckende Hauptstadt auf jeden Fall.


Die schönsten Strände im Oman: Paradiesische Sandstrände, Turtle Beaches & Romantische Buchten

Zu einem Luxusurlaub im Oman gehört ein Tag am Strand unbedingt dazu. Ob der Strand direkt vor der Tür des eigenen 5 Sterne Hotels oder öffentliche Strände – Urlauber bekommen im Oman malerische Küsten und die schönsten Tauch- und Badestellen zu sehen. Strände wie der Yiti Beach, der Strand bei Shuwaymiyah oder der Strand bei Mughsayl und Rakhyut erinnern mit ihrem feinen, weißen Sand und dem türkis-blauem Meer ein wenig an die Karibik. Etwas ganz Besonderes ist die Insel Masirah. Sie ist die größte Insel des Landes und strahlt eine ruhige Idylle aus, die perfekt für all diejenigen ist, die sich erholen möchten und ein wenig Abgeschiedenheit bevorzugen. Der Strand von Ras al Jinz befindet sich an der Nordostküste des Omans südlich von Muscat und ist als Schildkröten-Strand bekannt. Hier sieht man besonders viele Schildkröten, die bei einer geführten Tour unauffällig beobachtet werden können und ein einmaliges Naturerlebnis bieten. Einen schönen Tauch-Spot gibt es am Strand von Mirbat im Südosten des Omans. Die Buchten liegen etwas außerhalb des Zentrums und sind daher ideal, um die Unterwasserwelt vor der Küste des beeindruckenden Landes zu erforschen.


Wellnessprogramm im Oman: Orientalisches Hamam & Traditionsmassagen

In einem luxuriösen 5 Sterne Hotel übernachten, sich nach allen Sinnen verwöhnen lassen und einfach nur relaxen: Im Spa-Bereich des eigenen Hotels oder auch außerhalb der Hotelanlagen kann man es sich bei einem Wellnessprogramm so richtig gut gehen lassen. Beauty-Treatments, traditionelle Massagen inklusive Kokosnuss-Peeling und ein orientalisches Hamam-Dampfbad haben im Oman eine lange Tradition und bieten Luxusurlaubern nur das Beste vom Besten. Beliebt ist beispielsweise die Arabische Massage, bei der unter Einsatz eines Granatapfel-Peelings der ganze Körper entgiftet wird. Unter Einhaltung eines hohen Standards, erstklassiger Qualität und mit einem gut ausgebildeten Personal können Gäste das reichhaltige Angebot wahrnehmen und ihrem Urlaub das Sahnehäubchen aufsetzen. Vor allem die Spa-Einrichtungen der ausgewählten 5 Sterne Hotels überzeugen mit einem Design der Extraklasse und einem schönen Wellness-Ambiente, damit sich die Gäste der Häuser rundum wohl fühlen.


Beeindruckende Naturlandschaften im Oman: Saiq-Plateau am Jebel Akhdar & der Wadi Nakhar Grand Canyon

Der Oman überzeugt neben seinen traumhaften Stränden und den schönen 5 Sterne Hotels mit atemberaubenden Naturlandschaften, die jedem Urlauber in Erinnerung bleiben. "Wadi Nakhar" – der Grand Canyon des Omans – bietet in seiner 1.000 Meter tiefen Schlucht beeindruckende Ausblicke, teils auch über umliegende Berglandschaften und den Gipfel des Djebel Shams. Wanderfreunde können auf einer geführten Tour den Canyon näher kennenlernen und gelangen an spektakuläre Orte, die Bilder für die Ewigkeit garantieren. Beeindruckend ist auch das Saiq-Plateau am Jebel Akhdar. Das Gebiet rund um die Hochlandschaft ist mit grünen Flächen, alten Dörfern und Schluchten bedeckt. Zudem offenbart sich die grandiose Berglandschaft des Hajar-Gebirges.


Die Anreise in den Oman

Im Oman gibt es mehrere kleinere Flughäfen, wobei der Muscat International Airport das wichtigste Flugdrehkreuz ist. Eine Anreise aus Deutschland nach Muscat ist also üblich, unabhängig vom Endzielort. Große deutsche Flughäfen wie München und Frankfurt am Main fliegen die Hauptstadt des Omans täglich per Direktflug mit der Lufthansa oder Oman Air an.


Regionen Oman

Oman: Beliebte Orte

Beliebte 5 Sterne Hotels Oman

Beliebte Hoteltypen in Oman