Schöne Stadthotel mit geschmackvoller Einrichtung im Herzen Genuas. Morgens ein erfrischendes Bad im Pool, zum Frühstück gibt es frischen Orangensaft, am Abend schlemmt man im à la carte Restaurant, auch die kleinen Gäste kommen dort dank Kinderpizza voll auf ihre Kosten! Escapio Travel Expert Veronika

Das Wichtigste

  • Pool, Wellnessbereich, Restaurant
  • Hoteltyp: Wellness, 5 Sterne, Design, Luxus, Familie
  • Hotelgröße (Zimmeranzahl): 99
  • Check-In: 14:00 - 00:00 Uhr | Check-Out: 07:00 - 12:00 Uhr
  • Im Hotel gesprochene Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Russisch

Das Beste

  • Großzügiges Schloss im Villenviertel
  • Gute Erreichbarkeit der Sehenswürdigkeiten Genuas
  • Ausgewogene Gestaltung der Räume
  • Sehr höfliches, kinderfreundliches Servicepersonal und Rabatte für Kinder

Gut zu wissen

  • Haustiere dürfen mitgebracht werden
  • In Genua muss eine Kurtaxe pro Person und Nacht bezahlt werden, die noch nicht im Zimmerpreis mit eingerechnet ist.
  • Die Garage ist kostenpflichtig
  • Es empfiehlt sich, Massagen bei Bedarf früh zu reservieren.

Ausstattung

barrierefrei
Concierge
Fahrstuhl
Wireless LAN
WLAN in der Lobby
Kostenlos
WLAN im Zimmer
Internet (Kabel) im Zimmer
Klimaanlage
in allen Zimmern
Nachtportier
Nichtraucher-Haus
gilt für gesamtes Haus inkl. Lobby
Parkplatz
bewachter Parkplatz, Parkservice, Garage / Parkhaus
Wäscheservice
Bar
Restaurant
Rezeption
24h Empfang
24 h Zimmerservice
Veranstaltungsservice
Zimmerservice
Tresor
Kostenlos

Lage

Via Corsica 4
16128 Genua
Ligurien, Italien
Bezirk / Stadtteil: Carignano
Autobahn
1.6 km (A7)
Bahnhof
1.5 km (Genova Brignole)
Flughafen
10 km (Cristoforo Colombo)
Hafen
1.8 km (Porto of Genoa)
Messe
2.5 km (Fiera di Genova)
Ausgehviertel
1 km
Shopping
1 km (Via XX Settembre)
nächstgelegener Golfplatz
30 km (St. Anna Golf Club in Cogoleto)
historisches Viertel
1 km (Genoa)
Sehenswürdigkeiten
1 km (Genoa)
Stadtzentrum
1 km (Genoa)
nächstgelegener Strand
30 km
nächstgelegener Tennisplatz
30 km (Golf & Tennis Club in Rapallo)

Hotelbeschreibung

Nicht nur die günstige Lage des Meliá Genova zeichnet das historische Hotel aus. Mit Sinn für Harmonie und dezenter Grandezza sind die 98 Zimmer gestaltet und bieten dank großer Marmorbadezimmer und moderner Technik hohen Komfort. Vervollkommnet wird der Aufenthalt im Meliá Genova durch die attraktiven Angebote des Wellnessbereichs sowie eine gehobene Küche, die Wert auf biologischen Anbau und regionale Herkunft der Lebensmittel legt.
Stadthotel: Guter Ausgangspunkt für die Erkundung Genuas
Im Herzen der Stadt hat sich das historische Hotel zwischen Altstadt und Neustadt niedergelassen und genießt die ruhige Umgebung der Fußgängerzone. In Gehnähe befinden sich sowohl das Villenviertel von Carignano als auch das Teatro Carlo Felice und das Aquarium von Genua. Aus den Zimmern des Meliá genießen die Gäste einen Blick auf die Dächer des Stadtzentrums und das Meer.
Historisches Hotel: Genueser Schloss mit moderner Ausstattung
Untergebracht ist das Hotel Meliá Genova in einem prachtvollen Gebäude: Im Jahr 1929 wurde das Schloss von dem genuesischen Architekten Giuseppe Crosa di Vergagni erbaut und spiegelt die Geschichte Genuas als Seehafenstadt wider. Heute wird die klassische Eleganz des Genueser Schlosses durch eine moderne Ausstattung betont.
5 Sterne: Klassisch elegante Räumlichkeiten mit Marmorbädern
Die Linie der 98 Zimmern im Hotel Meliá Genova ist klassisch und klar: Die großzügigen Räume sind hell gestaltet und stellen mit hochwertigen, modernen Möbeln ein stilvolles Ambiente her. In weißem Glas und braunem Marmor sind die luxuriösen Badezimmer verkleidet. Der Wohnbereich ist mit Eichenholzparkett, hellen Sitzgarnituren in klarer Form und Fotoarbeiten von Mario Cresci, Leonardo Genovese und Francesco Radino eingerichtet, während im Schlafbereich Komfortbetten bereit stehen. Alle Zimmer sind mit Klimaanlage ausgestattet, einige sogar mit einem Fernsehschirm im Bad.
Essen & Trinken: Ligurische Küche in elegantem Ristorante
Im ebenerdigen Restaurant des Meliá Genova können die Hotelgäste morgens ein breitgefächertes Frühstücksbuffet einnehmen. Neben italienischen Spezialitäten wie grünen Tomaten, Tramezzini und verschiedenen Antipasti stehen internationale Klassiker zur Auswahl: Auch in der Küche macht sich das internationale Flair der Hafenstadt bemerkbar. Wer Vollpension bucht, kann auch abends die feine ligurische Küche des Meliá genießen, die nur biologisch angebautes Gemüse aus der Region und frisch gefangenen Fisch vom Hafen verarbeitet. Die Räumlichkeiten des Ristorante bilden mit edler Holzverkleidung und Details in Gold und Silber eine elegante Kulisse. Werke des Mailänder Künstlers Silvio Wolf zieren die Wände.
Sport & Freizeit: Wellnessangebot und Aktivitäten am Hafen
Den Gästen des Meliá Genova steht ein Wellnessbereich auf 190 m² zur Verfügung. In Hallenbad, Dampfbad und Sprudelbad kann man hier zur Ruhe kommen. Zusätzliche Entspannung bietet das Angebot der Wellnessmassagen, die von geschultem Personal verabreicht werden. In einem Fitnessraum können sich die Gäste sportlich betätigen. Ein Bootsverleih am nahe gelegenen Hafen ermöglicht es, Genua auch vom Wasser aus zu erkunden. Interessante Sehenswürdigkeiten wie das Aquarium Genuas, das eines der größten Europas ist, sind zu Fuß zu erreichen. Die Abende kann man beispielsweise im Teatro Carlo Felice, im Kino oder in einer der Bars und Restaurants unterhaltsam verbringen. Auch wer shoppen möchte, kommt in der Innenstadt Genuas auf seine Kosten.
Lage: Zentral mit Nähe zum Alten Hafen
Nur zwei Gehminuten vom Alten Hafen entfernt liegt das Meliá Genova zentral in Genua und bietet sich so für Stadtbesichtigungen an. Vom Bahnhof aus ist es in knapp zehn Minuten zu erreichen. Der Flughafen Genua liegt in 11 km Entfernung und kann mit dem Bus in ca. einer halben Stunde erreicht werden. Mit einem Taxi fährt man die Strecke in nur etwa 15 Minuten.

Weitere Hotels

Gäste dieses Hotels haben auch folgende Hotels gebucht

Ligurien: Weitere Hotelempfehlungen

Meliá Genova: Ähnliche Hoteltypen in Genua