einzigartige Hotels Preisvergleich für einzigartige Hotels

Hotelauswahl per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefallen diese Hotels? Oder Sie möchten sie jemandem empfehlen? Leiten Sie die Liste einfach per E-Mail weiter.


Historische Hotels Norditalien buchen

Historische Hotels Norditalien, das sind häufig Villen und Herrenhäuser die Ende des 19. Jahrhunderts gebaut wurden und entweder immer schon Hotels waren oder zu solchen umfunktioniert wurden. Tourismus gibt es in Norditalien schon seit über hundert Jahren, dementsprechend verfügt diese Region über viele altehrwürdige aber auch protzige Herbergen, manchmal klassizistisch, aber häufiger noch im Liberty Style erbaut. Charakteristisch sind neben den architektonischen Besonderheiten größere Gärten oder sogar Parkanlagen, die dem Gast als Oase der Ruhe und zur Entspannung dienen. Historische Hotels in Norditalien findet man häufig am Lago Maggiore zwischen Pallanza und Stresa, an der Riviera Tremezzina am Comer See, in Gardone Riviera am Gardasee sowie um Treviso und im Raum Padua.

Norditalien: Beliebte Orte

Beliebte Historische Hotels Norditalien

Beliebte Hoteltypen in der Region