Karte Filter
Karte Preisvergleich: einzigartige Hotels Sortierung

Hotels in benachbarten Stadtteilen

Die türkische Metropole Istanbul hat mehr zu bieten, als nur alte Paläste und Moscheen. Die Stadt ist modern und vibriert. Wer auf seinem Städtetrip nicht nur Sehenswürdigkeiten abklappern will, geht in die Hotels von Besiktas. Das Viertel liegt zwischen den beiden großen Brücken über den Bosporus, die Europa mit Asien verbinden. Die Einkaufsstraßen von Etiler und das Villenviertel in Besiktas zeigen das quirlige Leben im modernen Istanbul.

Hotelauswahl per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefallen diese Hotels? Oder Sie möchten sie jemandem empfehlen? Leiten Sie die Liste einfach per E-Mail weiter.


Hotels Besiktas - Istanbul buchen

In Istanbul Direkt am Bosporus liegt der Stadtteil Besiktas – eingegrenzt von der Ersten und Zweiten Bosporusbrücke im europäischen Teil der Stadt. Wer ein Hotel in Besiktas sucht, wohnt vielleicht entlang der malerischen Promenade, die von Karaköy aus immer nah am Wasser und in der Nähe der Fähranleger. Aber auch die angesagten Wohnviertel Bebek und Etiler sind ideal für einen Städtetrip nach Istanbul, in die Hauptstadt der Türkei.

Wo in Hotels in Besiktas in Istanbul übernachten? Das Wichtigste auf einen Blick

Yildiz: Quirliger Fischmarkt & osmanischer Palast

Ein Besuch nach Yildiz führt auf den quirligen Fischmarkt in Sinanpaşa Mahallesi, der längst nicht mehr nur Fisch verkauft. Besucher sind sich einig, dass man an den Ständen und Buden die wohl besten Kumpir und Waffeln der Stadt kaufen kann. Ein Pflichtbesuch in den Hotels von Besiktas führt zum Yildiz Palast, der vom gleichnamigen Park umgeben ist. Der osmanische Palast ist der größte in ganz Istanbul.

Arnavutköy und Bebek: Osmanische Holzhäuser, imposante Villen & Burgen

Arnavutköy bedeutet übersetzt Albanisches Dorf. Wer das historische Stadtviertel am Bosporus besucht, fühlt sich in ein kleines Dorf versetzt. Dicht an dicht stehen die Holzhäuser im osmanischen Stil. Sie sind reich verziert und teilweise bis zu sechs Stockwerke hoch. Berühmt sind die Fischrestaurants von Arnavutköy, viele davon sind direkt am Ufer. Die Uferstraße führt Besucher weiter nach Bebek, einem der reichsten Viertel in ganz Istanbul. An den Villen, auf den Promenaden und in den Hotels von Besiktas kann man den Reichtum des Bosporus erkennen. An der Promenade stehen kleine Cafés, Restaurants und Patisserien. Die Burganlage Rumeli Hisarı ist ebenfalls in Bebek.

Etiler: Elegant Ausgehen & modernes Shoppen

Wer auf seinem Trip nach Istanbul ausgiebig shoppen will, ist in einem Hotel in Etiler gut untergebracht. Das schicke Viertel ist geprägt von gläsernen Bürotürmen und hübschen Apartmentgebäuden. Die Istanbuler zieht es auf den Nibetiye Caddesi. Der Boulevard ist vor allem für seine Cafés, Restaurants und für hippe Clubs bekannt. Auch moderne Shopping Malls wie das Akmerkez oder angesagte Designerläden kann man hier finden.