einzigartige Hotels Preisvergleich für einzigartige Hotels
Arm aber sexy, so beschrieb Berlins ehemaliger Bürgermeister seine Stadt. Der Slogan blieb hängen und trifft oft zu. Berlin kann aber auch Luxus. Seit dem Fall der Mauer blüht die Trendmetropole auf. Neue Tech-Start-Ups dominieren die Büros in Mitte und High-Fashion-Designer eröffnen Boutiquen in der Hauptstadt. Berlin hat mehr Sterneköche als jede andere Stadt in Deutschland und eine turbulente Kultur- und Galerienszene. In den Luxushotels von Berlin Mitte kann man die Trends der Metropole am besten erkunden.

Hotelauswahl per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefallen diese Hotels? Oder Sie möchten sie jemandem empfehlen? Leiten Sie die Liste einfach per E-Mail weiter.


Luxushotels Berlin - Mitte buchen

Berlin ist vielseitig: Graffitis prangen an den Wänden von Designerboutiquen. Trendsetter treffen sich in kleinen Kunstgalerien zwischen ehrwürdigen Museen und jahrhundertealten Kirchen. Die Luxushotels in Berlin Mitte stehen im Zentrum der pulsierenden Hauptstadt. Angesagte Trends entdeckt man in den luxuriösen Designerboutiquen der Friedrichstraße und die preisgekrönten Restaurants in Berlin Mitte werden von Gourmets frequentiert.

Wo in Luxushotels in Berlin Mitte übernachten? Die schönsten Plätze auf einen Blick

Stadtmitte: Luxusshopping & Gourmet

Das Brandenburger Tor ist das Berliner Wahrzeichen schlechthin. Ganz in seiner Nähe: der Potsdamer Platz mit seinen imposanten Glastürmen und riesigen Shoppingmalls, der Prunkboulevard Unter den Linden und der elegante Gendarmenmarkt. Nirgendwo in Berlin Mitte stehen mehr Hotels mit 5 Sternen und Luxushotels als hier. Berlins Stadtmitte boomt. High-End-Boutiquen und Juweliere präsentieren Luxusmode und renommierte Marken. Auch Berlins Gourmet-Gastronomie ist hier lebendig. Knapp 20 Sterne besitzen die Gourmetrestaurants der Hauptstadt.

Museumsinsel: Kunst & Tradition

In den Luxushotels in Berlin Mitte treffen sich Trendsetter aus der ganzen Welt. Für Kunstliebhaber ist die Museumsinsel Anziehungspunkt Nummer 1. Im neuen Museum wird die Büste der ägyptischen Königin Nofretete ausgestellt. Das Pergamonmuseum beeindruckt mit dem babylonischen Ischtar-Tor und in der Alten Nationalgalerie werden Werke von Caspar David Friedrich gezeigt. Zwischendurch genießt man im Lustgarten am Dom oder an der Spree die Sonne. Um die 175 Museen und knapp 300 Galerien gibt es in Berlin. Junge Kunst entdeckt man in den trendigen Galerien entlang Tor- und Auguststraße.

Luxushotels: Beliebte Stadtteile

Berlin - Mitte: Alternative Hoteltypen

Stadtteile in der Nähe

Beliebte Luxushotels Berlin - Mitte