einzigartige Hotels Preisvergleich für einzigartige Hotels
Sortieren nach
Sortieren nach
Kilometerlange Sandstrände, geführte Wattwanderungen und zahlreiche Leuchttürme als stolzes Wahrzeichen der Nordsee: Die Küste von Schleswig-Holstein ist gerade bei Strandurlaubern äußerst beliebt. Ein schönes Strandhotel ist der ideale Übernachtungsort, denn die Nähe zum Meer und Strand ist unschlagbar. Auf Sylt oder in beliebten Ferienregionen wie Büsum oder St. Peter-Ording überzeugt die Nordseeküste mit den besten Hotels. Selbst die höchsten Ansprüche werden erfüllt und Gäste fühlen sich rundum wohl.

Strandhotels Nordsee Schleswig-Holstein buchen

Der Urlaub beginnt um so entspannender, wenn man in einem der Strandhotels an der Nordsee in Schleswig-Holstein übernachtet, sodass die Nähe zu Meer und Strand gegeben ist. Schon am Morgen der Blick vom eigenen Zimmer aus bietet eine traumhafte Aussicht aufs Wasser und viele Hotels glänzen zudem mit schönen Außenterrassen, auf denen die Gäste gemütlich unter der Sonne der Nordsee frühstücken können. Ob als Familie mit Kindern, ein romantischer Urlaub zu zweit oder der klassische Strandurlaub – Schleswig-Holstein bietet hier viele Möglichkeiten. Schöne Strandhotels gibt es auf den Nordfriesischen Inseln wie Sylt oder am Festland in Küstenorten wie St. Peter-Ording oder Büsum. Allen ist aber eines gemein: Das legendäre Wattenmeer liegt direkt vor der Tür.


Strandhotels an der Nordsee von Schleswig-Holstein: Die wichtigsten Regionen & Orte auf einen Blick

Urlaubsorte an der Nordseeküste von Schleswig-Holstein: St. Peter-Ording, Sylt & Büsum

© Benen-Diken-Hof Wer sich für einen Urlaub an der Nordsee in Schleswig-Holstein entscheidet, macht alles richtig: Kilometerlange Sandstrände, die eindrucksvollen Gezeiten des Wattenmeeres, klare Seeluft und lebhafte Strandpromenaden mit Cafés und kleinen Nordsee-Boutiquen. Oft entscheiden sich Urlauber für ein Strandhotel und sind damit in unmittelbarer Nähe des Geschehens. In Schleswig-Holstein zählen vor allem die Küstenorte Sankt Peter-Ording und Büsum zu den Favoriten. In Sankt Peter-Ording finden Gäste nicht nur erstklassige Hotels am Strand, die Gemeinde ist auch für ihre zahlreichen Pfahlbauten bekannt, die mittlerweile als echte Wahrzeichen des Ortes gelten. Auch Büsum steht in Sachen Strandhotels anderen Urlaubsorten in Nichts nach. Zudem kommen Gäste in den Genuss feinster Sandstrände und können beliebte Attraktionen wie den Museumshafen und den berühmten Leuchtturm Büsum besuchen. Sightseeing und ein Tag am Strand gehören bei einem Urlaub an der Nordsee in Schleswig-Holstein unbedingt dazu. Eines ist jedoch darüber hinaus ein absolutes Muss: Geführte Wattwanderungen, die in kleinen Gruppen von ausgebildeten Wattführern begleitet werden und bei denen man einiges über das faszinierende Naturspektakel lernt. Weitere schöne Strandhotels finden Urlauber auf Sylt. Als beliebteste deutsche Nordseeinsel stehen vor allem das Westerland sowie Keitum im Fokus vieler Strandurlauber. Sylt glänzt mit absoluten Traumstränden, wie zum Beispiel dem Lister Ellenbogen Strand und Naturschutzgebiet als nördlichster Punkt der Insel. Sehenswert sind auch die Westerländer Kurpromenade, das Morsum-Kliff als einzigartiges Naturschutzgebiet sowie die vielen beeindruckenden Leuchttürme auf Sylt – darunter Kampen, List-West und Hörnum.


Die Anreise an die Nordsee in Schleswig-Holstein

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten für eine Anreise an die Nordseeküste von Schleswig-Holstein. Neben kleineren Flugplätzen liegt der wichtigste Verkehrsflughafen der Region auf Sylt. Viele reisen auch an den Hamburger Flughafen an und von dort aus weiter mit dem Zug, einem Mietwagen oder Fernbussen. Die Zugverbindungen sind an der Nordsee gut ausgebaut. Von Berlin nach St. Peter-Ording ist man mit Umstieg in Husum bequem und einfach in knapp 5 Stunden an der Nordseeküste. Von Bremen nach Büsum führt die Strecke über Neumünster und von Hamburg aus gibt es sogar zahlreiche Direktverbindungen an die Nordsee. Wer mit dem eigenen Auto anreisen mag, findet in Schleswig-Holstein ein gut ausgebautes Straßen- und Autobahnsystem. Aus Hamburg kommend nimmt man beispielsweise die A7 und gelangt anschließend über die B199 oder die B202 an die Westküste von Schleswig-Holstein.


Nordsee Schleswig-Holstein: Beliebte Orte

Beliebte Strandhotels Nordsee Schleswig-Holstein

Beliebte Hoteltypen in der Region