einzigartige Hotels Karte Filter
Preisvergleich für einzigartige Hotels

Sortieren nach: Popularität Preis Bewertung

Hotelauswahl per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefallen diese Hotels? Oder Sie möchten sie jemandem empfehlen? Leiten Sie die Liste einfach per E-Mail weiter.


Hotels Büsum buchen

Maritime Historie & ein entspannter Badeurlaub – im Nordseebad Büsum an der Küste Schleswig-Holsteins finden Urlauber liebevoll gestaltete Badestrände und eine große Hafenlandschaft mit maritimem Nordseeflair. Markenzeichen ist der „grüne Strand“ mit vielen Strandkörben auf grüner Wiese direkt am Meer. Für Beachvolleyball & Sandburgen bauen gibt es einen extra aufgeworfenen Sandstrand in der modern gestalteten Perlebucht. Die Hotels in Büsum sind ruhig & gepflegt, befinden sich direkt an der Hafen- und Strandpromenade sowie im Ortskern. Büsum ist ideal für einen entspannten Familienurlaub & romantische Erholungsreisen.

Wo in Büsum übernachten? Wichtigste Ortsteile auf einen Blick

Büsum

Büsum © Katja Xenikis

Badestrand & Perlebucht: Familien, Baden & Wassersport

Der „grüne“ Badestrand Büsums bietet feste Wege, eine breite Strandpromenade zum Flanieren und viele Strandkörbe auf der großen Grünfläche. Der beliebteste Strandabschnitt befindet sich direkt beim Erlebnisbad mit tribünenartigem Einstieg ins Meer. An der Promenade gibt es schöne Strandhotels, Wellnesshotels und Cafés mit Meerblick. Im Norden die extra angelegte Perlebucht mit Sandstrand und vielen Freizeitangeboten: Ein Familienstrand mit Spielplatz sowie ein Sportstrand mit Volleyball- & Beachsoccerplätzen, dazu Wassersportmöglichkeiten wie Kite- und Windsurfen. Von hier wird auch das Büsumer Wattenlaufen organisiert, musikalisch begleitet durch die ortsansässige Kurkapelle.


Der Ortskern: Beschaulichkeit & Erholung

Im autofreien Ortskern findet man eine beschauliche Fußgängerzone mit kleinen Läden für Feinkost oder Sportswear. Geprägt wird der Ort durch kleine Häuser, einziges markantes Gebäude ist das 85 Meter hohe Büsumer Hochhaus. Urlauber finden hier gepflegte Apartmenthotels & liebevolle Landhotels. Sehenswert sind das Rathaus im neobarocken Stil, der Kurpark mit regelmäßigen Kurkonzerten und das Aquarium zum Entdecken der Unterwasserwelt. Für Ruhesuchende ein idealer Urlaubsort.


Die Hafenwelt: Maritime Idylle & Hafenhistorie

Der Büsumer Hafen ist der größte an der deutschen Nordseeküste. Für Familien & Kulturinteressierte gibt es viel zu entdecken: Der Museumshafen zeigt historische Ausstellungsschiffe, interessant sind das Museum am Meer und die Sturmflutwelten. Hafenhotels, gemütliche Restaurants, wo die beliebten Büsumer Krabben serviert werden und der rot-weiße Leuchtturm neben maritimen Fischkuttern wirken romantisch und verträumt. Bei Familien beliebt ist die Outdoor-Kartbahn im hinteren Hafenbereich.


Büsum – Gut zu wissen

Schiffsausflüge: Vom Büsumer Hafen werden Ausflüge nach Helgoland oder zu den Seehundsbänken angeboten, weiterhin werden Krabbenfangfahrten und romantische Abendfahrten angeboten.

Radausflüge: Durch Büsum schlängelt sich der Nordseeküsten-Radweg, der u.a. ins benachbarte Sankt Peter-Ording führt. Die Route führt direkt am Deich entlang.

Hoteltypen in Büsum

Nationale Alternativen zu Büsum

Hotels in der Umgebung von Büsum

Hotels Schleswig-Holstein nach Urlaubsregionen

Beliebte Hotels in Büsum

Internationale Alternativen zu Büsum