einzigartige Hotels Preisvergleich für einzigartige Hotels
Sortieren nach
Sortieren nach
Tel Aviv – eine Stadt am Mittelmeer zwischen Moderne und Tradition. Faszinierende Sehenswürdigkeiten wie die Altstadt "Old Jaffa" oder Tagesausflüge zum Toten Meer und nach Jerusalem nehmen Gäste mit auf eine ganz besondere Reise in eine spannende Kultur. In den ausgewählten Strandhotels bekommt man einen Service auf höchstem Niveau und befindet sich in bester Lage – mitten in der Stadt und gleichzeitig das Meer vor der Tür. Genau dieser Mix macht einen Urlaub in Israel so aufregend. Das Land ist bunt, vielfältig und absolut sehenswert.

Strandhotels Tel Aviv buchen

Eine historische Altstadt, wunderschöne Strände und eine aufregende Graffiti-Szene – wer sich für einen Urlaub in Tel Aviv entscheidet, wird sicher nicht enttäuscht. Die Stadt am Mittelmeer ist aufregend, vereint das Moderne mit traditioneller Geschichte und nimmt Urlauber mit ihren zahlreichen orientalischen Märkten mit in eine faszinierend bunte Welt. Die Strandhotels von Tel Aviv befinden sich dabei an den schönsten Orten, mitten im Geschehen und – natürlich – in Strandnähe. Morgens aufwachen in einer Suite mit Meerblick und nach dem Frühstück gemütlich zum Strand rüber laufen und einen entspannenden Tag beginnen. Die ausgewählten Strandhotels gehören zu den Besten von Tel Aviv und passen perfekt in die schöne Stadt von Israel – eine geschmackvolle Einrichtung, die exzellente Küche der hoteleigenen Restaurants und die herzliche Gastfreundschaft zeichnen die schönen Hotels am Strand aus. Urlauber befinden sich in besten Händen und haben dabei nur eine einzige Aufgabe: Den Urlaub in vollen Zügen zu genießen.


Strandhotels in Tel Aviv: Die wichtigsten Regionen & Orte auf einen Blick

Die beliebtesten Strände in Tel Aviv: Ruhige Strandabschnitte & Lebhafte Hafenpromenaden

Unabhängig davon, wo sich das ausgewählte Strandhotel befindet, gibt es in Tel Aviv zahlreiche schöne Strände, die jedem Urlauber die Auszeit vom Alltag versüßen. Die 14 Kilometer lange Küste glänzt überall mit schönem Sandstrand, ist gepflegt und teilt sich in verschiedene Strandabschnitte, sodass jeder sein ideales kleines Plätzchen findet. Von den Klippenstränden Cliff Beach North und South bis hin zum Nordau Strand und dem Givat Aliyah Beach im Süden von Tel Aviv. Einer der beliebtesten Strände ist der Frishman Strand. Dieser liegt am Ende der gleichnamigen Frishman Street und wurde zum schönsten Strand von Tel Aviv ernannt. Besonders die lebhafte Strandpromenade mit ihren einladenden Cafés und Restaurants lockt viele Strandurlauber in die Gegend und sorgt für den idealen Beach-Tag. An einigen Stränden findet man sogar kostenlose Fitnessgeräte, die vor allem morgens gerne von Sportlern beim Sonnenaufgang beim morgendlichen Jogging genutzt werden.


Die schönsten Sehenswürdigkeiten von Tel Aviv: Das moderne Tel Aviv & eine historische Altstadt

Entspannt im eigenen Strandhotel unter der Sonne von Tel Aviv relaxen und den wohlverdienten Urlaub in vollen Zügen genießen – was kann es schöneres geben? In den ausgewählten Strandhotels bekommen Gäste nur das Beste vom Besten, erstklassigen Service und Spitzenqualität bis ins kleinste Detail. Doch auch Tel Aviv selbst hat viel zu bieten und nimmt Urlauber mit auf eine spannende Reise zwischen Moderne und Tradition, Kultur und Geschichte: Wie wäre es beispielsweise mit einer Tour durch Jaffa-City? Die historische Altstadt von Tel Aviv hat eine lange Geschichte und wird sogar in der Bibel erwähnt. Der 1906 errichtete Clock-Tower, die St. Antonius Kirche, die Wishing-Bridge, der alte Leuchtturm von Jaffa sowie der Löwen-Tempel sind nur einige der interessanten Bauwerke der historischen Stadt. Der Hafen von Old Jaffa ist besonders schön: Kleine Fischerboote geben ein harmonisches Bild und in einem Café am Wasser lässt es sich gemütlich verweilen. Natürlich sieht man auch außerhalb der Altstadt kleine alte Gassen und traditionelle Märkte, die bunt und lebhaft sind und mit orientalischen Spezialitäten verführen. Doch Tel Aviv wäre nicht Tel Aviv, wenn auf so viel Geschichte und orientalischem Flair nicht das Moderne folgen würde: Beeindruckende Hochhauskomplexe und kilometerlange Strandpromenaden, Mode und Prestige gehören genauso zu der schönen Stadt am Mittelmeer. Interessant sind auch die Tel Aviv Streetart-Touren. Auf einer ca. zweistündigen Führung mit Tourguide taucht man in die Welt der pulsierenden Streetart- und Graffitiszene der Stadt ein und erfährt einiges zu den Künstlern und deren Werke, die Geschichten und Intentionen dahinter. Auf jeden Fall eine tolle Möglichkeit, einen Teil der modernen Welt der historisch bedeutsamen Stadt von Israel kennenzulernen.


Ausflüge und Tagestouren in Tel Aviv: Jerusalem, das Tote Meer & Masada

Neben tollen Strandhotels, bedeutenden Sehenswürdigkeiten und wunderschönen Stränden sollte man bei einem Urlaub in Tel Aviv unbedingt auch die Umgebung außerhalb der Stadt erkunden. Zahlreiche Ausflüge und beliebte Tagestouren stehen bei Urlaubern gern auf dem Programm, denn in Israel gibt es unendlich viel zu sehen und die schönsten Schätze befinden sich außerhalb von Tel Aviv: Wie wäre es mit einem Ausflug nach Jerusalem, ein Besuch beim Toten Meer oder der ehemaligen jüdischen Festung Masada? Vor allem die Ausflüge zum Toten Meer sind ein echtes Erlebnis. Der Salzgehalt liegt bei durchschnittlich 28 bis 33 Prozent und ist damit deutlich höher als in gewöhnlichen Salzgewässern und Meeren. Man kann im Toten Meer baden, vor Ort allerlei Wellness-Produkte aus der Region erwerben und bekommt durch den Tour-Guide einiges an Hintergrundwissen zum Toten Meer sowie zur Entstehungsgeschichte des heute weltweit bekannten Ortes.


Alternative Hoteltypen in Tel Aviv

Tel Aviv: Beliebte Stadtteile

Tel Aviv: Beliebte Stadtteile nach Hoteltypen

Beliebte Strandhotels Tel Aviv