Karte Filter
Karte Preisvergleich: einzigartige Hotels Sortierung

Hotelauswahl per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefallen diese Hotels? Oder Sie möchten sie jemandem empfehlen? Leiten Sie die Liste einfach per E-Mail weiter.


Fincahotels buchen

Trotz ruhiger Lage auf dem Lande: mit einem Urlaub auf dem Bauernhof haben Fincahotels nichts gemein. Abseits des Massentourismus und mit viel Liebe restauriert und renoviert, findet man in den oft historischen Gebäuden noch originale Steinfassaden, rustikale Zimmerwände oder Balkenkonstruktionen – der Rest ist modern und entspricht höchsten Hotelstandards samt dazugehörigen Annehmlichkeiten wie Pools, Saunen und Wellnessbereichen. Immer mehr Ruhesuchende entscheiden sich im Urlaub für eine Finca, denn die großen Grundstücke der ehemaligen Land- oder Herrenhäuser sind ein Garant für Privatsphäre & Erholung.

Fincahotels: Modern vs. historisch

Die meisten Fincahotels sind geschichtsträchtige Bauten aus vergangenen Jahrhunderten. Dem historischen Charme steht oft eine moderne, designorientierte Einrichtung entgegen. Dieser Mix aus Alt und Neu macht das Flair der Fincas aus. Aber nicht jedes Fincahotel kann auf eine lange Geschichte zurückschauen, immer öfter lehnen sich Bauherren an die Architektur der alten Landhäuser an und erschaffen aus neuen Gebäuden Ruheoasen im Stile vergangener Tage.

Urlaub in einer Finca: Als Paar oder Familie

Gerade die kleineren Fincas werden gerne zur Exklusivnutzung vermietet. Das hat viele Vorteile, wenn man in seinem Urlaub ungestört sein möchte. Familien kommen sich mit anderen Uralubern nicht in die Quere und Paare genießen die Zweisamkeit auf romantischen Ländereien. Als Tipp: Informieren sollte man sich in jedem Fall im Vorfeld, ob das Hotel zu einem persönlich passt. Eine ruhige Finca mit großem Wellnessangebot, aber ohne Kinderprogramm könnte Familien nicht ausreichen.

Abgeschiedenheit & Ruhe: Berge und Meer

Immer öfter wünschen sich Individualreisende für Ihren Urlaub einen Ort, an dem sie komplett zur Ruhe kommen und Energie tanken können. Den Alltag hinter sich lassen geht dabei schwer in quirligen Städten und belebten Stränden. Fincahotels sind daher meistens die logische Konsequenz für alle, die sich in ländlicher Atmosphäre entspannen, auf den Komfort eines guten Hotels aber nicht verzichten möchten. Ob man dabei umgeben von Bergen oder in Meeresnähe sein möchte, bleibt einem selbst überlassen: Fincahotels findet man meistens dort, wo es große Hotelanlagen nie hin schaffen. In der Nähe von Naturschutzgebieten, bei versteckter Buchten oder Mitten in den Bergen – fernab touristischer Strände und dicht besiedelter Orte genießt man Privatsphäre auf großzügigen Grundstücken inmitten idyllischer Natur.