Karte Filter
Karte Preisvergleich: einzigartige Hotels Sortierung

Skihotels buchen

Skihotels sind so unterschiedlich wie Wintersportler selbst: Wer auf eine direkte Pistenlage Wert legt, findet Skihotels mit Ski-in und Ski-out. Von dort aus kommen Sie ganz bequem mit ihrer Ausrüstung vom Hotel auf der Piste. Andere Hotels liegen in den hippsten Après-Ski-Dörfern wie St. Anton oder Sölden oder sind umgeben von den Luxusboutiquen der Nobelskiorte St. Moritz und Zermatt. Aber auch für Ruhe suchende Skifahrer gibt es Skihotels zur Genüge: Chalets in abgelegenen Bergdörfern und familiengeführte Pensionen, bei denen die Urlauber teils vom Gastwirt persönlich zur Piste gefahren werden und die abends deftige Hausmannskost servieren. Egal, auf welche Art von Skiurlaub man sich auch freut – eines verbindet alle Skihotels: Die traumhafte Lage in den Bergen umgeben von beeindruckenden Gipfeln. In der Sonne glitzern Eiszapfen und der weiße Pulverschnee. Als Krönung sind die vielfältigen Pistenlandschaften, Langlaufloipen und verschneiten Winterwanderwege nie weit von den Skihotels entfernt. Außergewöhnliche Skihotels verknüpfen Pistenspaß mit einer deftigen Nachmittagsjause. Viele andere Skihotels verbinden den Sportsgeist ihrer Gäste mit Wellness und verwöhnen ihre Gäste mit Sauna, Dampfbad oder einem beheizten Schwimmbad – perfekt für alle, die vom Skifahren oder Snowboarden aus den schneebedeckten Bergen kommen. Wieder andere Skihotels richten sich ganz an Familien und bieten alles, damit auch die Kleinsten den Wintersport genießen können. Hauseigene Skilehrer sind keine Seltenheit und Tipps zu den Skischulen im Ort und den schönsten Schlittenabfahrten gibt es sowieso. Die schönsten Skihotels finden Sie mit Escapio ganz leicht und wenn Sie sich erst einmal für Ihr Traumhotel entschieden haben, finden Sie mit unserem Preisvergleich dazu auch noch den Anbieter mit dem günstigsten Preis.