Karte Filter
Karte Preisvergleich: einzigartige Hotels Sortierung

Sightseeing an der Elbphilharmonie, Staunen über die einlaufenden Kreuzfahrtschiffe und am Sonntagmorgen einen Besuch auf dem Fischmarkt: Hamburgs 4 Sterne Hotels sind umgeben von den Attraktionen der Hansestadt. Zum Feiern geht es am Wochenende nach St Pauli, zum Shoppen in die Stadtmitte und dann braucht man immer noch Zeit für eine Bootstour über Elbe und Alster vorbei an Hamburgs prachtvollen Villen, der St. Nikolai Kirche und dem Hamburger Rathaus.

Hotelauswahl per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefallen diese Hotels? Oder Sie möchten sie jemandem empfehlen? Leiten Sie die Liste einfach per E-Mail weiter.


4 Sterne Hotels Hamburg buchen

Hamburg – meine Perle. Kaum eine deutsche Stadt ist so sehr von Wind, Wasser und dem Hafen geprägt, wie die Hansestadt an der Elbe. Der Fischmarkt in Altona oder die Elbphilharmonie am Hafenbecken, die Kontorhäuser der Speicherstadt und die bunt blinkenden Bars auf der Reeperbahn – langweilig wird es in Hamburg nie. Hamburgs 4 Sterne Hotels verbinden die Hafenromantik der Stadt mit schickem Design und modernem Komfort.

Wo in 4 Sterne Hotels in Hamburg übernachten? Die wichtigsten Stadtteile auf einen Blick

Hafencity & Speicherstadt: Backsteingotik und Futuristische Bauten

Schon während der Bauzeit beherrschte Hamburgs neues Wahrzeichen die internationalen Schlagzeilen. Heute ragt die Elbphilharmonie über den Kreuzfahrtschiffen im Hafen der Elbe empor: ein Koloss aus Glas und Stahl, der das Gesicht von Hamburg prägt. Direkt nebenan: die Speicherstadt mit ihren gotischen Lagerhäusern aus rotem Backstein. Sie ist von Kanälen und Fleeten durchzogen. Brücken verbinden die Ufer. Heute findet man in den Bauten schicke Lofts, aber auch Museen oder angesagte 4 Sterne Hotels. Design- und Architekturfans werden dieses Viertel in Hamburg Mitte lieben. Aber auch alle anderen Urlauber zieht es mindestens einmal in das kontraststarke Viertel.

St. Pauli: Nightlife und Fischmarkt

Die Reeperbahn ist Kult. Eine bunte Mischung findet man in den 4 Sterne Hotels der Hansestadt. Wer hierherkommt, findet gemütlichen Abend in der Bar ebenso wie eine wilde Partynacht, Kulturprogramm in einem der vielen Theater oder Konzert im angesagten Musikklub. Die berühmteste Straße von St. Pauli ist Drehpunkt des Hamburger Nachtlebens. Hier gaben die Beatles ihr legendäres Konzert in der Großen Freiheit 36. Natürlich findet man hier auch Hamburger 4 Sterne Hotels. Wer sonntags schon früh wach ist, findet in Altona, nur wenige Schritte von der Reeperbahn entfernt die nächste Hamburger Institution: den Fischmarkt. Am Elbufer reihen sich die Stände und Tische der Verkäufer. Marktschreier preisen lauthals ihre Waren an – vom frisch gefangenen Fisch bis zur exotischen Topfpflanze. Nachtschwärmer und Partygänger, die noch wach sind, treffen auf Hobbyköche auf der Suche nach Delikatessen und Urlauber, die das Gewimmel genießen.

Stadt am Wasser: Außenalster, Binnenalster & Hafenstadt

Neben Berlin, München und Frankfurt am Main sind die 4 Sterne Hotels in Hamburg eines der beliebtesten Ziele für Städtetrips in Deutschland. Und zu sehen gibt es einiges: der barocke Michel und das beeindruckende Hamburger Rathaus, Kontorhäuser, Landungsbrücken, Jungfernstieg, die Alster und die barocken Villen, Segelboote, Containerschiffe und Kreuzfahrtriesen im Hafen. Kunstinteressierte besuchen die Kunsthalle und das Schauspielhaus.