einzigartige Hotels Karte Filter
Karte Preisvergleich für einzigartige Hotels

Sortieren nach: Popularität Preis Bewertung

Dublin: Beliebte Stadtteile

Stimmungsvolle Pubs oder Spaziergänge an der stürmischen Küste: 5 Sterne Hotels in einer der fassettenreichsten Hauptstädte Europas, welche sich mit Ihren verwinkelten Gassen und bunten Pubs von großen Trend-Metropolen wie [London](/hotels-london "Hotels in London") oder Oxford abhebt. Die zahlreichen Pubs der kleinen Hauptstadt Irlands laden zu ausgiebigen Kneipentouren ein. Sollte es doch etwas ruhiger zugehen, laden herrliche Parks & Nationalmuseen zum Erkunden und Genießen ein.

Hotelauswahl per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefallen diese Hotels? Oder Sie möchten sie jemandem empfehlen? Leiten Sie die Liste einfach per E-Mail weiter.


5 Sterne Hotels Dublin buchen

Slàinte! Jedes Jahr wird, nicht nur in Irland sondern mittlerweile auf der ganzen Welt, der St. Patricks Day zelebriert. Am Gedenktag des ersten christlichen Missionars und irischen Bischofs Patrick wird in den zahlreichen Pubs, auf den Märkten, in den Straßen Dublins wild und ausgelassen gefeiert. Die Iren sind nicht nur für ihre Feuerlaune, sondern vor allem für Ihre Gastfreundlichkeit bekannt. Diese herzliche Stimmung ist auf einem Citytrip durch Dublin deutlich zu spüren. Gerne helfen Ihnen die Einwohner Dublins mit spannenden Geschichten über die Stadt oder wertvollen Reisetipps weiter.

Wo in 5 Sterne Hotels in Dublin übernachten? Das Wichtigste auf einen Blick

Dublins bunte Altstadt: Imposante Kathedralen & Georgianische Architektur

Die wohl imposantesten Wahrzeichen von Dublin, welche sich im 18. Jahrhundert zu einer Großstadt und einem wahren Touristenmagnet gemausert hat, liegen in der historischen Altstadt. Das kunstvoll gestaltete Dublin Castle & die St. Patricks Cathedral, die größte Kathedrale Dublins, gehören zu einem gelungenen Trip nach Dublin. Auch der Rest der 24 Bezirke der verwinkelten Metropole ist ein wahrer Augenschmaus: bunte Häuserfassaden und verspielte Brücken über der Liffey runden das Stadtbild perfekt ab.

Temple Bar: Nachtleben & Kultur vereint

Das wohl bekannteste Stadtviertel Temple Bar, mit der höchsten Pubdichte Dublins ist ein absoluter „Place To Be“. Es bietet einen perfekten Schnittpunkt zwischen kultur- und kunstinteressierten und feierwütigen Stadteinwohnern oder Touristen. Das kulturelle Zentrum von Temple Bar bildet der Meeting House Square. Um den Platz herum liegen zahlreiche Museen und Theater. Entlang der Kopfsteinpflaster von Tempelbar, z.B. an der Fleet Street, herrscht ein buntes Treiben aus Straßenmusikern & Feierlustigen.

Grafton Street: Bummeln, Shoppen & Straßenmusik

Wer nun denkt, dass Dublin nur aus historischen Gebäuden und schmalen Gassen mit kleinen Shops besteht, liegt falsch. Dublins Haupt-Einkaufsstraße mit internationalen Geschäften, modernen Designerläden und niedlichen Boutiquen führt einmal quer durch die Altstadt. Die hoch frequentierte Fußgängerzone zieht Schausteller wie Straßenmusiker und Künstler an welche das Straßenbild der Einkaufsmeile noch lebhafter und bunter erscheinen lassen.

Gut zu wissen:

Der ideale Ausgangspunkt zur Erkundung der Stadt ist ein Aufenthalt in den 5 Sterne Hotels in Dublins Szeneviertel Temple Bar. Dank der guten Infrastruktur und Verkehrsanbindung lassen sich alle Sehenswürdigkeiten bequem zu Fuß oder mit dem öffentlichen Verkehrsmittel erreichen. Da das beliebte Ausgehviertel niemals schläft sollte sich außerhalb eine Unterkunft gesucht werden, wenn man es nachts eher ruhig haben möchte.

Alternative Hoteltypen in Dublin

Hotels in benachbarten Stadtteilen