Mal nicht nach Paris: Hotels für die Flitterwochen

Hotels für die Flitterwochen: Die sinnliche Atmosphäre im Hotel Jardins Secrets

Der Valentinstag ist erst ein paar Stunden vorüber, da präsentieren wir schon die schönsten Hotels für die Flitterwochen. Denn gerade mit den ersten Vorboten des Frühlings beginnt die Hochsaison für Heiratsanträge, Hochzeiten und natürlich Flitterwochen. Erinnerungen, die ewig bleiben, sollten in einem standesgemäßen Ambiente gefeiert werden. Und weil wir als Hotelexperten gerne über den Tellerrand schauen lassen wir Paris – die Stadt der Liebe – dieses Mal außen vor. Abwechslung tut ja bekanntlich gut.

Wir haben uns auf die Suche nach den schönsten Hotels für die Flitterwochen gemacht und präsentieren unsere Top 10. Für jeden Flittertyp. Für jeden Geschmack.


1. Für Heimlichtuer

Hotels für die Flitterwochen: Eine romantische Suite im Dar Darma in Marrakesch

Eine Prise geheimnisvolle Atmosphäre. Der opulente Mix aus italienischem Interieur und traditionell marokkanischen Einflüssen. Viel Privatsphäre. Im ältesten Teil der Medina punktet das kleine Boutique Hotel als unwiderstehliches Versteck für alle Turteltauben: Dar Darma, Marrakesch, Marokko


2. Für Himmelsgucker

Hotels für die Flitterwochen: Atemberaubender Himmel über dem Eder - Lifestyle Hotel

Es braucht nicht viel für einen romantischen Abend. Der Sonnenuntergang steht bei Verliebten immer noch hoch im Kurs. Wer den richtigen Zeitpunkt abwartet, hat die kuschelige Dachterrasse und das Bergpanorama für sich allein: Eder – Lifestyle Hotel, Region Salzburg, Österreich


3. Für Sonnenanbeter

Hotels für die Flitterwochen: In Richtung Sonnenaufgang schaukeln, hier im The Slate in Thailand

Zwischen Meer und Regenwald, am bekannten Nai Yang Beach, liegt dieses Spa-Refugium. Wer Flitterwochen wie aus dem Bilderbuch haben will, bucht eine der Privatvillen oder die Poolsuite. Die Sonne begleitet einen hier den ganzen Tag und taucht schon am Morgen die Palmenspitzen in goldenes Licht. Unbedingt empfehlenswert: The Slate, Phuket, Thailand


4. Für Schlossherren

Hotels für die Flitterwochen: Herrschaftliche Atmosphäre, typisch für historische Hotels in Spanien

Ein besonderes Highlight für alle Geschichtsinteressierten. Und Genießer. Und Romantiker. Das Stadtpalais bietet modernen Hotelkomfort hinter urigen Mauern, Slow Food Küche und stilvolle Suiten. Tipp für alle Honeymooner: Ein Zimmer mit Dachterrasse wählen. Von dort genießt man den Ausblick auf die Kathedrale von Plasencia: Hotel Palacio Carvaja Girón, Extremadura, Spanien


5. Für Luxusliebende

Hotels für die Flitterwochen: In dieser Mühle kann man seine Hochzeit feiern

Hochzeitslocation gesucht? Check! Nach einer rauschenden Feier direkt dableiben? Check! Das exklusive Landhotel verfügt über eine eigene Kapelle, eine typisch mallorquinische Windmühle, und eine spezielle „Brautpaar-Betreuung“. Dazu gehören individuelle Hochzeitskoordination, frische Blumenbouquets, eine Paar-Massage und vieles mehr: Hotel Sa Torre, Mallorca, Spanien


6. Für Minimalisten

Hotels für die Flitterwochen: Minimalistisches Design für coole Honeymooner

Wer ganz bodenständig und trotzdem in atemberaubender Location heiraten & flittern will, dem empfehlen wir dieses kleine Boutique Hotel auf Sizilien. Gefeiert wird im idyllischen Garten mit Zitrusfrüchten oder im stimmigen Gewölbekeller. Übernachtet wird in lichtdurchfluteten Zimmern. Und das alles atmosphärisch zwischen Ätna und Meer: Zash Boutique Hotel, Sizilien, Italien


7. Für Reisehungrige

Hotels für die Flitterwochen: Dachterrasse mit Whirlpool in Genua

Wehende Stoffbahnen, der Ausblick über den geschäftigen Hafen, ein Gläschen Sekt in Zweisamkeit. Das luxuriöse Grandhotel ist der ideale Startpunkt für reiselustige Flitterer. Vom Hafen nimmt man dann ein Kreuzfahrtschiff quer übers Mittelmeer oder steigt in die Fähre Richtung Sizilien. Die 5-Sterne-Nacht davor gibt es hier: Grand Hotel Savoia, Genua, Italien


8. Für Romantiker der alten Schule

Hotels für die Flitterwochen: Kuschelatmosphäre im romantischen Hotel Jardins Secrets

Das fantastische Hotel zum heutigen Titelbild. Der verwunschene Garten, heimelige Zimmer mit Baldachinbetten und der französische Charme vereinen sich zu einer verführerischen Atmosphäre. Übrigens kann man das Haus auch komplett für Hochzeitsfeiern mieten. Platz für bis zu 28 Übernachtungsgäste gibt es hier: Hotel Jardins Secrets, Languedoc-Roussillon, Frankreich


9. Für Spurensucher

Hotels für die Flitterwochen: Der coole Pool im Innenhof des Can Mostatxins

Was hat der Hotelname mit einem der früheren Hausbewohner zu tun? Wo ist das beste Café in der Altstadt von Alcudia? Wer gerne durch romantische Gassen schlendert und die Abende bei Tapas und Wein ausklingen lassen will, der ist hier ganz richtig. Trotz Altstadttrubel ist es im Hotel herrlich ruhig – und vor allem stylish: Hotel Can Mostatxins, Mallorca, Spanien


10. Für Ruhesuchende

Hotels für die Flitterwochen: Ruhig und abgeschieden – die Quinta da Palmeira in Portugal

Nachts hört man nur Grillenzirpen und das leise Rascheln der Olivenbäume. Ausgehmöglichkeiten sind hier im portugiesischen Hinterland rar, aber das Hotel bietet Honeymoonern alles, was sie brauchen: Gemütliche Suiten, ein kleines Private Spa & ausgewählte Kulinarik. Und das in fantastischer Naturlage: Quinta da Palmeira – Country House Retreat & Spa, Cerdeira, Portugal


Nicht fündig geworden? Mehr Hotels für die Flitterwochen gibt es hier.

Titelbild: Hotel Jardins Secrets, Languedoc-Roussillon, Frankreich

  1. Schöne Ideen! Ich finde Paris auch gar nicht so romantisch. Sehenswert ja, aber sehr überlaufen und wirklich wenig romantisch.

    Da kann man lieber nach Spanien oder Marokko fahren. 🙂

    1. Giulia Canzoneri sagt: Antworten

      Danke! Ja, Paris ist längst nicht die einzige Stadt der Liebe…

Schreibe einen Kommentar