Preisvergleich

Daten ändern
Wellnesshotel Seehotel Ambach - Kaltern an der Weinstrasse, Italien 70ies Revival, ein ungetrübter Blick auf den See und ein modernes Badehaus, in dem man einfach Entspannen kann. Kleiner Tipp: Die heutige Suite 1973 war der Lieblingsraum der Bauherrin Anna, sie mochte die Räume so sehr, dass sie selbst hier lebte. Escapio Travel Expert

Das Wichtigste

  • Pool, Am Strand, Wellnessbereich
  • Hoteltyp: Wellness, Romantisch, 4 Sterne, Boutique, Design
  • Hotelgröße (Zimmeranzahl): 32
  • Check-In: 14:00 - 21:00 Uhr | Check-Out: 08:00 - 11:00 Uhr
  • Im Hotel gesprochene Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch

Das Beste

  • Geniale Architekturform des Visionärs Othmar Barth – Haus, See und Design gehen ein Gesamtkunstwerk ein
  • Herrliche Naturlage mit 11.000 qm großen Parkgrundstück direkt am Seeufer, direkt am Naturschutzgebiet
  • Gehobene Küche im Restaurant mit Seeterrasse – besonders in der Dämmerung sehr romantisch
  • Die Architektur öffnet sich zum See hin, so dass man von fast überall das Wasser sehen kann
  • Wassersportarten wie SUP oder Kajak sind direkt am Hotelstrand möglich

Gut zu wissen

  • Der Wellnessbereich ist großartig gestaltet und bietet viel Platz zum Erholen. Treatments werden jedoch nicht angeboten.

Ausstattung

Fahrstuhl
Wireless LAN
Klimaanlage
Nichtraucher-Haus
gilt für gesamtes Haus inkl. Lobby
Parkplatz
Stellplatz kostenlos
Terrasse
Wäscheservice
Garten / Außenbereich
Bar
Restaurant
Tresor

Lage

Campi al Lago, 3
39052 Kaltern an der Weinstrasse
Trentino Südtirol, Italien
Hoteleigener Strand

Hotelbeschreibung

Designhotel
Das Hotel schmiegt sich wie ein Gesamtkunstwerk aus Architektur und Design in die Natur, der visionäre Südtiroler Architekt Othmar Barth verwandelte die Formen der Landschaft in ein Bauwerk, die Fassade ist geschwungen, als Kontrast findet man im Inneren die geradlinige Formsprache der 70er, das Treppenhaus ist offen gestaltet, raumhohe Glasfenster und weiße Loggien in den gemeinschaftlichen Räumen, das Haus öffnet sich zum See hin, das puristische Interieur wurde ebenfalls von Barth gestaltet und von lokalen Designern und Handwerkern angefertigt, bei der Restaurierung wurden die Originale weitestgehend erhalten und restauriert, teilweise mit zeitgenössischen, italienischen Designobjekten ergänzt, vorwiegend von Gervasoni, Moroso und Artemide, das moderne Badehaus und die Restaurierung des Haupthauses wurde von dem Architekten Walter Angonese organisiert
Hotel am See
Direkt am Ufer des Kalterer Sees mit Seeterrasse, eigener Sonnenwiese, Badesteg und Bootsanleger, im Hintergrund ragen die Gipfel der Südtiroler Berge empor, direkt an das Hotelgrundstück grenzen malerische Weinberge, Wassersportgeräte wie SUPs, Tretboote, Ruderboote und Kajaks können genutzt werden
Wellnesshotel
Ein modernes, vieleckiges 250 qm Badehaus direkt am Seeufer, eingebettet in die Landschaft und harmonisch neben dem Hotelgebäude und mit schickem 20m-langen Outdoor-Swimmingpool im Garten, neben einem lichtdurchfluteten Ruheraum gibt es eine finnische Sauna, Dampfbad und Whirlpool im Patio

Hotel per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefällt dieses Hotel? Oder Sie möchten es jemandem empfehlen? Leiten Sie es einfach per E-Mail weiter.


Weitere Hotels

Gäste dieses Hotels haben auch folgende Hotels gebucht

Hotels Trentino Südtirol: Weitere Hotelempfehlungen

Seehotel Ambach: Ähnliche Hoteltypen in Trentino Südtirol