einzigartige Hotels Preisvergleich für einzigartige Hotels
Natur- und Seeidylle erkundet man in malerischen Gemeinden wie Silz, Malchow und Göhren-Lebbin. Hotels am Fleesensee sindder perfekte Ausgangspunkt dafür. Die Inselstadt Malchow bietet seinen Besuchern eine alte Stadtmühle, kleine Museen sowie eine Drehbrücke. Die Umgebung Malchows und der anderen Gemeinden rund um den Fleesensee überzeugen mit charakteristischen Landschaft wie der Mecklenburgischen Seenplatte.

Hotelauswahl per E-Mail weiterleiten

Ihnen gefallen diese Hotels? Oder Sie möchten sie jemandem empfehlen? Leiten Sie die Liste einfach per E-Mail weiter.


Hotels Fleesensee buchen

Märchenhafte Schlosshotels, luxuriöse Resorts sowie Unterkünfte im Landhausstil zeichnen die abwechslungsreiche Hotellandschaft am Fleesensee aus. Doch egal, welche Traumunterkunft es sein soll, am Fleesensee steht die Natur im Vordergrund. Der See gehört zur Mecklenburgischen Seenplatte und liegt nahe vieler schöner Ausflugsziele wie dem Müritz-Nationalpark oder dem Bärenwald.

Ursprüngliche Natur im Nordosten Deutschlands entdecken

© Hotel Schloss Fleesensee Naturbelassene Landschaften, seltene Tierarten und verborgene Waldseen entdecken naturbegeisterte Urlauber rund um den Fleesensee. Die Hotels liegen inmitten der Mecklenburgischen Seenplatte und verbinden historischen Stil mit modernem Design. Fotografen, Naturliebhaber und Wanderer kommen rund um das Gewässer auf ihre Kosten. Seit dem Jahr 1990 gibt es den Müritz-Nationalpark. Zahlreiche gefährdete Tier- und Pflanzenarten haben hier ein dauerhaftes zu Hause gefunden. Im Nationalpark befinden sich über 100 Seen: Ob idyllischer Waldsee oder großes Binnengewässer – das Naturschutzgebiet zeichnet sich durch seine Vielfalt aus. Wer sich still und rücksichtsvoll verhält, hat vielleicht sogar das Glück, einen Seeadler beim Beutezug zu beobachten. Ein weiteres Highlight für Tierliebhaber am Fleesensee ist das Wisentgehege. Der Wisent galt zu Beginn des 20. Jahrhunderts als nahezu ausgestorben. Auf der Halbinsel Damerower Werder wurden die edlen Rinder jedoch nachgezüchtet und Besucher können die Tiere heute in einem Schaugehege aus sicherer Entfernung beobachten. Die Mecklenburgische Seenplatte ist ein bisschen wie ein groß angelegter Zoo: Neben dem Wisentgehege befinden sich hier auch ein Affenwald, ein Wildpark und ein Pferdehof.

Städte, Burgen und Schlösser in der Nähe des Hotels am Fleesensee

Bei einem Urlaub im Hotel am Fleesensee werden Urlauber nicht nur in Berührung mit faszinierender Natur kommen, sondern auch mit einer einzigartigen Kulturlandschaft. Sehenswerte Städte, Schlösser, Burgen und Museen liegen ganz in der Nähe. Die Landeshauptstadt Schwerin ist zum Beispiel nur knapp 1h mit dem Auto entfernt. Das märchenhafte Schweriner Schloss mit seinen zahlreichen Türmchen blickt auf eine über 1.000-jährige Geschichte zurück, gehört zum UNESCO-Welterbe und wird aufgrund der romantischen Bauweise auch als Neuschwanstein des Nordens bezeichnet. Neben dem Schloss ist auch die historische Altstadt mit dem Schweriner Dom sehenswert. Eine weitere interessante Stadt in der Nähe des Fleesensees ist die Barlachstadt Güstrow. Den Tag können Besucher hier in einem der gemütlichen Cafés der Stadt starten und anschließend lohnt sich ein Bummel durch die historische Altstadt. Danach lockt das imposante Schloss aus der Renaissance mit Lavendelgarten. Wer weitere Zeugen des Mittelalters entdecken möchte, kann die Festung Dömitz sowie die Burgen von Neustadt-Glewe, Stargard und Penzlin besuchen. Im Museum der Burg Penzlin gibt es eine Dauerausstellung über die Zeit der Hexenverfolgung. Und die Burg Stargard gilt als größte mittelalterliche Burg Norddeutschlands.

Sportliche Aktivitäten am Fleesensee

Wer ein Hotel am Fleesensee bucht, kann auch zahlreichen interessanten Sportaktivitäten nachgehen. Der Kletterwald Müritz ist ein Highlight für die ganze Familie. Auf insgesamt acht Parcours mit Namen wie „Schwarze Witwe“ oder „K2“, die durch einen Wald führen, können sowohl Anfänger als auch Profis ihr Geschick und ihre Kondition unter Beweis stellen. Der Park hat zwischen März und November geöffnet. Wer rodelbegeistert ist, aber nicht auf den Winter warten will, plant einen Besuch bei der Sommerrodelbahn Malchow mit ein. Eine 800m lange Strecke mit sieben Steilkurven erwartet die Besucher. Rund um Karow und Waren haben Besucher die Möglichkeit, die einzigartige Natur der Mecklenburgischen Seenplatte auf einer Fahrraddraisine zu entdecken. Die Draisine wird wie ein Fahrrad mit den Pedalen angetrieben, mit dem einzigen Unterschied, dass die vier Räder auf dem Gleis wie eine Eisenbahn laufen.

Regionale Spezialitäten am Fleesensee genießen

Von Genusswerkstätten über Spezialitätenrestaurants bis hin zu Karls Erlebnis-Dorf wird rund um die Hotels am Fleesensee alles getan, um den Gaumen der Urlaubsgäste zu verwöhnen. Wer erfahren möchte, wie die handgemachten, hochwertigen und natürlichen Produkte der Region hergestellt werden, sollte Karls Erlebnis-Dorf besuchen. Hier kann die ganze Familie frisch gebrühten Kaffee aus der Kaffee-Rösterei genießen, die Ostseesalz-Manufaktur besuchen oder beobachten, wie man Seife richtig herstellt. Die vielen Restaurants rund um den See laden danach zur Stärkung ein. Die Küche in Mecklenburg-Vorpommern ist bodenständig und wird von Fisch, Wild, Sanddorn und Kartoffeln geprägt. Herzhafte Mahlzeiten wie Stampfkartoffeln mit Buttermilch, Bismarckhering oder Mecklenburger Rippenbraten kommen hier auf den Tisch.

Top-Veranstaltungen rund um den Fleesensee

Ob Feste, Märkte oder Shows – die Region rund um den Fleeseensee ist bekannt für ihr vielfältiges Veranstaltungsprogramm. Auf dem Fleesensee-Marktplatz in Göhren-Lebbin findet zu Pfingsten regelmäßig der beliebte Mittelaltermarkt statt. Von Handwerkskunst über Kinderschminken bis hin zu kulinarischen Köstlichkeiten wird auf dem Markt so einiges geboten. Die Besucher werden von eindrucksvollen Ritter-Kampfvorführungen und imposanten Feuershows in den Bann gezogen. Der Eintritt zum Mittelaltermarkt ist kostenfrei. Ein weiteres Top-Event am Fleesensee ist der Weihnachtsmarkt. An den Adventswochenenden auf dem Marktplatz von Göhren-Lebbin können Gäste den Zauber von Weihnachten genießen. Von leckeren Spezialitäten wie Lebkuchen und Glühwein über Hüttengaudi bis hin zu einem Weihnachtsfeuerwerk bietet der Adventsmarkt Spaß und Unterhaltung für Groß und Klein. Im Schlosshotel am Fleesensee finden regelmäßig Konzerte statt. Zauberhafte Pianoklänge, der unverwechselbare Sound des Saxofons und viele weitere Highlights erwarten Musikliebhaber dort.

Die beste Reisezeit für Erholung im Luftkurort am Fleesensee

Der Fleesensee als Teil der Mecklenburgischen Seenplatte begeistert Gäste das ganze Jahr über mit abwechslungsreichen Aktivitäten. Lange Spaziergänge bei frischer Seeluft oder erholsame Wellnessoasen sind auch in der kalten Jahreszeit beliebt. Die wärmsten Monate Juni bis August mit Durchschnittstemperaturen von über 20°C laden zum Kanufahren, Stand-up-Paddeln, Segeln oder Golfspielen unter der Sonne Mecklenburgs ein. Die malerische Natur erleben Reisende auf Wanderungen und Reitausflügen am besten im Frühjahr und Herbst bei angenehmen Temperaturen und einer leichten Brise.

Per Auto oder Flugzeug zum Fleesensee an der Mecklenburgischen Seenplatte

Unweit der A19 gelegen, ist der Fleesensee an der Mecklenburgischen Seenplatte am besten mit dem Auto zu erreichen. Reisende aus Berlin haben nur knapp 140km Strecke zu absolvieren, Urlauber aus Hamburg etwas mehr als 200km. Alternativ bietet sich die Anreise mit dem Flugzeug an. Vom Rostocker Flughafen sind es nur rund 65km bis zum Fleesensee. Wer in Hamburg landet, legt etwa 230km zurück. Der Flughafen Berlin-Tegel ist rund 140km entfernt. Nach der Landung können Passagiere im Terminal einen Mietwagen leihen, um damit bequem zu den Hotels in Fleesensee weiterzufahren.

Hotels Fleesensee nach Hoteltypen

Fleesensee: Beliebte Orte

Beliebte Fleesensee Hotels

Fleesensee: Regionen in der Nähe